Autor Thema: ZDF entschuldigt sich für Shirt-Aufdruck des Kameramanns  (Gelesen 443 mal)

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 754


focus.de, 01.01.2919

ZDF entschuldigt sich für Shirt-Aufdruck des Kameramanns

Zitat
Eigentlich sollte es im ZDF-Winterinterview mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble über den rauer werdenden Ton im Parlament und Fehler im Aufbau Ost seit der Wiedervereinigung gehen. Doch der Fokus von einigen Zuschauern lag eher auf dem Pullover eines Kameramanns – der während der Sendung drei Mal kurz zu sehen war.

Auf dem dunklen Kleidungsstück steht in weißer Schrift: „Brüllen, zertrümmern und weg“ . Dazu ist eine ausgestreckte Faust abgebildet. ...

Weiterlesen:
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/bei-schaeuble-interview-zdf-entschuldigt-sich-fuer-shirt-aufdruck-des-kameramanns_id_10130326.html


Edit "Bürger":
Thread dient rein informativen Zwecken und bleibt für die Diskussion geschlossen.
Vertiefende inhaltliche Diskussionen dieser Art kann das Forum aufgrund der Vielzahl akuter Probleme mit dem sog. "Rundfunkbeitrag" nicht leisten. Derlei inhaltliche Diskussionen sind besser aufgehoben bei dem
Standige Publikumskonferenz e.V.
http://publikumskonferenz.de/forum/
https://publikumskonferenz.de/blog/
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. Januar 2019, 17:05 von Bürger »

Tags: