Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Ankündigung Zwangsvollstreckung RBB Gemeinde Wustermark  (Gelesen 64512 mal)

  • Beiträge: 7.344
Bin froh wenn ich von denen nichts höre und nichts sehe.
Der Punkt ist ja, daß Du gemäß Art. 10 EMRK und Art. 11 GrCh. was von denen willst, wenn Du Dich an die wendest.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Bei Verarbeitung pers.-bez.-Daten ist das Unionsgrundrecht unmittelbar bindend; (BVerfG 1 BvR 276/17 & BVerfG 1 BvR 16/13)

Keine Unterstützung für
- Amtsträger, die sich über europäische wie nationale Grundrechte hinwegsetzen oder dieses in ihrem Verantwortungsbereich bei ihren Mitarbeitern, (m/w/d), dulden;

- Parteien, der Mitglieder sich als Amtsträger über Grundrechte hinwegsetzen und wo die Partei dieses duldet;

- Gegner des Landes Brandenburg wie auch gesamt Europas;

  • Beiträge: 1.642
  • This is the way!
Guten TagX,

rein fiktiv natürlich.

Querverweis "MusterteXte VolXstreckungsabwehr 2021":

RBB Vollstreckungsankündigung Amt Amtskasse Biesenthal-Barnim>Gegenwehr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,32550.msg213203.html#msg213203


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 01:25 von Bürger«

s
  • Beiträge: 65
Stand heute ist soweit Schweigen im Walde.

Alljährlich im November ein Erinnerungsschreiben, dass das 3. Quartal offen wäre, danach hört und sieht man nichts mehr.
Mal schauen wie lange das noch so geht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 01:24 von Bürger«

s
  • Beiträge: 65
Allen Mitstreitern ein gesundes neues Jahr,

seit die Creditreform den fiktiven Fall an den BS zurück gegeben hat, gab es keinen weiteren Schriftwerchsel mehr, auch keine Festsetzungsbescheide o.ä.

Viele Grüße
Thomas


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 01. Januar 2022, 15:24 von Bürger«

n
  • Beiträge: 390
Ich schätze das funzt nur in diesem speziellen Bundesland ? Wo dieses EU-Recht gilt (wovon Pinguin spricht) ??

Ich wurde ja eiskalt gepfändet vor längere Zeit (NRW), auf Einwände wurde gar nicht eingegangen, ich hätte Anwalt nehmen sollen  >:(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 7.344
Ich schätze das funzt nur in diesem speziellen Bundesland ? Wo dieses EU-Recht gilt (wovon Pinguin spricht) ??
Dieses EU-Recht gilt unionsweit, damit auch im Land Brandenburg, da Teil des Unionsmitgliedslandes namens Bundesrepublik Deutschland, aber der Eindruck, daß es offenbar keinen kümmert, täuscht offenbar nicht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Bei Verarbeitung pers.-bez.-Daten ist das Unionsgrundrecht unmittelbar bindend; (BVerfG 1 BvR 276/17 & BVerfG 1 BvR 16/13)

Keine Unterstützung für
- Amtsträger, die sich über europäische wie nationale Grundrechte hinwegsetzen oder dieses in ihrem Verantwortungsbereich bei ihren Mitarbeitern, (m/w/d), dulden;

- Parteien, der Mitglieder sich als Amtsträger über Grundrechte hinwegsetzen und wo die Partei dieses duldet;

- Gegner des Landes Brandenburg wie auch gesamt Europas;

s
  • Beiträge: 65
Ich denke, das Spiel geht irgendwann von vorne los. Die wird man nicht mehr los .

Wenn ich richtig gerechnet habe sind längst sämtliche Forderungen verjährt.
Manches mal zahlt sich Hartnäckigkeit aus.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben