Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Düsseldorf, So 11.08.2019, 16 Uhr: 11. August 2019
  • Runder Tisch Düsseldorf, So 27.10.2019, 16 Uhr: 27. Oktober 2019
  • Runder Tisch Düsseldorf, So 08.12.2019, 16 Uhr: 08. Dezember 2019

Autor Thema: Runder Tisch - Düsseldorf  (Gelesen 39550 mal)

Offline Die Buche

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #30 am: 13. Januar 2018, 12:50 »
Ich komme auch.

Möchte anmerken,  daß es zwei unterschiedliche Bereiche gibt, die  auf " Runder Tisch Düsseldorf 13.1.18  " hinweisen.

A) Unter Kalender werden Einträge von Karlsruhe, Lev, Die Buche, und Karlsruhe angezeigt.
B) Unter Aktionen-Alternativen- Erlebnisse- Runde Tische nach Bundesländer-Nordrhein-Westfalen
werden Einträge von Karlsruhe, raghu und Lev angezeigt.
 Warum sind die Einträge nicht in beiden Bereichen gleich?
Die Buche


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.232
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #31 am: 13. Januar 2018, 16:08 »
Möchte anmerken,  dass es zwei unterschiedliche Bereiche gibt,
die auf "Runder Tisch Düsseldorf 13.1.18" hinweisen:

A) Unter Kalender werden Einträge von Karlsruhe, Lev, Die Buche, und Karlsruhe angezeigt.
B) Unter Aktionen-Alternativen- Erlebnisse- Runde Tische nach Bundesländern - Nordrhein-Westfalen werden Einträge von Karlsruhe, raghu und Lev angezeigt.

Warum sind die Einträge nicht in beiden Bereichen gleich?

Vielen Dank für den Hinweis.

Wir werden uns der Sache annehmen und zukünftig bemüht sein, die Einträge unter
B) Aktionen-Alternativen-Erlebnisse - Runde Tische nach Bundesländern
erstellen und dann nur noch
A) mit einer "Ereignis-Verlinkung" im Kalender versehen.

Damit würde nur noch ein Beitrag bestehen, der aber im Termin-Kalender mit angezeigt wird.

Wir hoffen, damit die Übersicht des Forums zu verbessern und auch den Aufwand der Erstellung der Einträge und deren Pflege zu reduzieren.


Hier bitte nur noch weiter zum Kern-Thema des Threads, welches da lautet
Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 13.01.18, 15.30 Uhr
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Lev

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #32 am: 14. Januar 2018, 16:17 »
Allgemein
möchte ich darüber berichten, dass der Stammtisch stattfand. Es war nötig, beim Eintreffen der Teilnehmer den Standort zu wechseln. Die Gruppe von etwa 10 Personen (vielleicht ein oder zwei mehr) hat diesen Umstand aber ordentlich über die Bühne (bzw. Straße) gebracht. Die Anzahlt der Teilnehmer verdeutlichte vor allem, dass Redebedarf da war.
Die meisten Personen kamen aus dem Raum Düsseldorf, aber es gab auch Sympathisanten  :laugh:  die mit dem Zug anreisten (Danke!!! Ich hoffe alle kamen genauso unbeschwert wieder nachhause.).
Es wurde sich kennengelernt   :)  und vorgestellt. Die Größe der Gruppe war ein bisschen überraschend, was aber i. d. R. kein Nachteil ist.
Die Fachidioten  ??? , zu denen ich selbst auch gehöre, hatten nicht nur das lautere Organ, sondern auch mehr Redeanteile. Ich hoffe aber, dass andere, die aufmerksam teilnahmen, einen Nutzen aus diesem Runden Tisch nehmen konnten.

Persönlich möchte ich mich bei Adeline bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, Sie mal kennen zu lernen.  :)  - Auch wenn ich manchmal meine Schwierigkeiten habe, das auszudrücken.

Ich bedanke mich auch bei karlsruhe, die sich sicher viel Mühe macht, dieses Netzwerk aufrecht zu erhalten.  Merci !!!

Lev


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Januar 2018, 22:07 von Bürger »
Ich stehe diesem Forum nicht mehr zur Verfügung!

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #33 am: 14. Januar 2018, 17:56 »
Die Größe der Gruppe war ein bisschen überraschend, ..
Die Fachidioten  ??? , zu denen ich selbst auch gehöre, hatten nicht nur das lautere Organ, sondern auch mehr Redeanteile.

Es kann sehr hilfreich sein, eine Sitzung zu moderieren. Dann gibt es Rednerlisten (Wortmeldungen werden gesammelt), Tagesordnung (Themen anfangs sammeln, eine Reihenfolge festlegen und abarbeiten), notfalls Redezeitbeschränkung und Regeln, die es verhindern, dass einander ins Wort gefallen wird und Redebeiträge abgewertet werden. Der/die Moderator/in sollte darauf achten. Moderation kann wechseln, dh. an anderen Sitzungstagen übernimmt die Rolle jemand anderes. Vorteil ist, das Schwächere auch gehört werden und sich nicht immer die selben Personen in den Vordergrund spielen, gerade wenn aufgrund von Fachkenntnissen oder aus sonst einem Grund hierzu Gefahr besteht. Mag sein, dass ein Treffen dann etwas an Spontaneität verliert. Vorteil ist jedoch, dass es nicht so laut zugeht und wesentlich effektiver gearbeitet wird.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Januar 2018, 22:08 von Bürger »
Aktion (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
Anträge bei "Beitragsservice" / GEZ...
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,30694.msg191769.html#msg1917

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #34 am: 14. Januar 2018, 19:03 »
Ja. Wobei es auch ratsam ist, dass sich Teilnehmende am Runden Tisch gleich zu dem Problem äußern und dadurch vor Ort zu einer Strukturbildung/-findung beitragen. Jeder ist gefordert sich strukturierend mit einzubringen - wenigstens bei der nächsten Sitzung. Sich hinterher nur irgendwo beschweren wird nicht unbedingt genügen...  ;)

Vielleicht wäre es ja gut, zu diesem Thema einen extra Thread aufzumachen, etwa ---> "Erfahrungs/Meinungsaustausch über die Arbeit an den Runden Tischen (Metadiskussion)" ?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Januar 2018, 19:33 von cecil »
Aktion (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
Anträge bei "Beitragsservice" / GEZ...
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,30694.msg191769.html#msg1917

Offline Adeline

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #35 am: 14. Januar 2018, 21:52 »
Danke allen 11 Weggefährten, die wie ich zu denen gehören, die Unrecht nicht einfach hinnehmen wollen. Es ist für mich ermutigend, diese Verbundenheit zu erleben. Schön, dass wir uns in Düsseldorf begegnen konnten.
Das war der erste Besuch eines Runden Tisches für mich. Es gab aber durchaus auch  erfahrene Teilnehmer. Ich hatte nicht den Eindruck, dass jemand mit der Moderation von Lev nicht einverstanden oder unzufrieden wäre. Es ist jeder zu Wort gekommen und nicht nur einmal. Wenn Lev das jetzt so ausdrückt, als hätte er zu viel gesprochen, ist das seine eigene Sache. Nach meinem Erleben hatte jeder Raum. Ich bin dankbar, dass Lev die Moderation übernommen hat. Es konnte sich jeder strukturbildend einbringen, wenn er das wollte. Also Lev, aus meiner Sicht darfst auch du mit dir zufrieden sein. Danke dir!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ein Herzenswunsch: Mögen alle erkennen, was wirklich wichtig für das Leben in unserer Welt und damit auch für das eigene Leben ist! Mögen sich alle den beglückenden Erfahrungen des Miteinander zuwenden, statt das destruktive Gegeneinander fortzuführen!

Eine Überzeugung: Jeder Mensch hat das Potenzial in sich, sich jederzeit für eine neue Richtung in seinem Leben zu entscheiden.

Offline Die Buche

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #36 am: 14. Januar 2018, 23:19 »
Auch ich war gestern beim runden Tisch in Düsseldorf. Ich war mit dem Verlauf des Treffens sehr zufrieden. Jeder konnte von seinem "Status Quo" berichten. Daraus ergaben sich Fragen und Diskussionen, die  durch Lev sehr hilfreich und informativ moderiert und kommentiert wurden. An dieser Stelle an Lev nochmals vielen Dank dafür! Danke auch an alle anderen Teilnehmer für ihre Beiträge zum guten Verlauf dieses runden Tisches!

Grüsse an alle Teilnehmer
Die Buche


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline wuz-kurt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #37 am: 24. Mai 2018, 22:22 »
Ich komme auch, vielleicht ebenfalls schon ab 15 Uhr!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Lev

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #38 am: 27. Mai 2018, 10:05 »
Bericht:
Bei fast 30 Grad Celsius, Japan Tag in Düsseldorf und nicht zu vergessen Champion League Finale, sind zum gestrigen Runden Tisch dennoch gut acht Personen gekommen.
Etwa die Hälfte kam aus dem Raum Düsseldorf, die andere Hälfte verschönerte unseren Tag aus dem Umfeld von Koblenz und aus dem Westen, nicht weit der holländischen Grenze. Der Pott war natürlich auch vertreten.  :laugh: (Gruß an Lili)  Ich hoffe, alle sind gut wieder nachhause gekommen.
Das schöne Wetter sorgte für einen geselligen und lockeren Austausch in den Themen, bei reichlich Essen und Trinken.
Eine neue Person in der Runde wurde sofort integriert. Um Ihre gerade anfängliche Auseinandersetzung mit dem Rundfunk wurde sich mit als Erstes und (ich hoffe) ordentlich angenommen.
Große Not gab es in der Runde nicht, was für etwas mehr Entspannung sorgte. Ein bisschen habe ich das Gefühl, das die Hilfe untereinander nun besser greift. Dank der Vernetzung gelingt es der Gruppe Probleme schneller zu erkennen und bestmöglich zu bewältigen.

Der Witz des Tages war neben meiner Rechtschreibung das EMRK   ;D

Lev


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Mai 2018, 00:09 von Bürger »
Ich stehe diesem Forum nicht mehr zur Verfügung!

Offline Oregano112

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #39 am: 22. Juli 2018, 19:51 »
Je nach Sichtweise nahmen 16 oder 17 Anti-GEZ-Diversanten teil. Zur Wahrung eines Mindestmaßes an Gesprächsdisziplin fand eine Abstimmung über die Installierung eines Moderators statt - mit einem überwältigenden Ergebnis wurde einstimmig auch die dafür geeignetste Persönlichkeit gewählt. Keiner fühlte sich durch diesen Gesprächsleiter deshalb irgendwie gegängelt, und die Gesprächsatmosphäre war dadurch ungemein entspannt. Das war natürlich auch dem Besten Moderator ever zu verdanken. Schönes und am Ende auch angenehmes Wetter taten bei unserem Außeneinsatz ihr Übriges. Ich glaube nicht, daß sich auch nur ein einziger gelangweilt hatte.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Juli 2018, 22:55 von Bürger »
"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will." Jean-Jacques Rousseau

"Leben heißt: Den Gürtel eng schnallen und Ausschau halten nach Schwierigkeiten", sagt Alexis Sorbas zu Basil, dem anderen Protagonisten aus dem gleichnamigen Film, auf dessen Meinung, er wolle keine Schwierigkeiten haben.

Offline Lev

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #40 am: 23. Juli 2018, 16:34 »
Man hätte annehmen können, dass nach dem Urteil (die Keule) manchen die Luft ausgeht. Dies ist scheinbar aber nicht der Fall!
Am Tisch waren mehr als je zuvor. Ein deutliches Zeichen, dass die Keule sie getroffen hat aber mehr auch nicht. Viel wichtiger allerdings war die Tatsache, dass die meisten (beinahe alle) deutlich machten, dieses Urteil nicht einfach zu schlucken.

Um dieses deutlich zu machen, reisten die Leute aus allen Ecken von NRW an. Verweigerer aus Köln, Essen, Dortmund und sogar noch darüber hinaus, hatten nicht nur das Urteil vor Augen, sondern schauten nach vorn, um zukünftige Klage-Formen bzw. die Vollstreckungsabwehr zu perfektionieren.

Die Ansätze von Resignation waren zumindest nicht sichtbar. Von Wut darüber wie das Gericht mit den Rechten einzelnen umgeht, war schon deutlich mehr spürbar.

Utopie Die Welt ist was gemachtes - Dota Kehr
[Video, Auftritt, ~3:30min, Sprungzeit ~1:55min]
https://youtu.be/tfzPGKB13Mc?t=115
Viel zuviel Ärger und viel zu wenig Wut...

Lev


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. August 2018, 13:37 von Bürger »
Ich stehe diesem Forum nicht mehr zur Verfügung!

Offline Kolllwitz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #41 am: 24. August 2018, 11:31 »
Ich wäre gern dabei  ;) PM habe ich gestern schon geschickt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Taimanka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #42 am: 25. August 2018, 16:44 »
Ich wäre im September ebenfalls gerne dabei und habe
auch schon PM geschickt.  :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Domspitze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #43 am: 27. August 2018, 22:01 »
Bin dabei!

Wer von Köln aus mitfahren will, ich hab noch Platz.
PM an mich!

Gruß
Domspitze


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. August 2018, 22:32 von DumbTV »

Offline Besucher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
  • So hatten sie es sich auch diesmal wieder gedacht.
Re: Runder Tisch - Düsseldorf
« Antwort #44 am: 01. September 2018, 14:08 »
Besucher kann zeitl. bedingt leider nicht dabeisein, würde aber gern auf dem Laufenden gehalten werden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. September 2018, 14:23 von Bürger »
"Es ist dem Untertanen untersagt, das Maß seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." - v. Rochow

"Räsoniert, soviel ihr wollt und worüber ihr wollt, aber gehorcht!" - Dieser Wunsch Friedr. II. ist wohl der Masse immer noch (oder wieder) Musik in ihren Ohren...

"Der höchste Grad von Ungerechtigkeit ist geheuchelte Gerechtigkeit." - Platon

Tags: