Autor Thema: Gegner des "Rundfunkbeitrags" zieht vor den EGMR in Straßburg: SPENDENAUFRUF  (Gelesen 9012 mal)

Offline PitB

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
@Markus KA und @Frühlingserwachen

Gäbe es da nicht noch mehr Firmen (Einzelhandel und Co.) und alternative Medien (Funk und Druck), die ein Interesse haben müßten, das verbogene System wieder gerade zu bringen. Sixt wurde ja nur für dieses Ur-Teil "ausgwürfelt".

Es wäre ja optional kostengünstiger, sich hier finanziell zu beteiligen und am Erfolg teilzuhaben, als bis zum St.-Nimmerleins-Tag Millionenbeträge aus dem Fenster zu werfen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.727
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
@Markus KA und @Frühlingserwachen

Gäbe es da nicht noch mehr Firmen (Einzelhandel und Co.) und alternative Medien (Funk und Druck), die ein Interesse haben müßten, das verbogene System wieder gerade zu bringen. Sixt wurde ja nur für dieses Ur-Teil "ausgwürfelt".

Es wäre ja optional kostengünstiger, sich hier finanziell zu beteiligen und am Erfolg teilzuhaben, als bis zum St.-Nimmerleins-Tag Millionenbeträge aus dem Fenster zu werfen.

Richtig und danke für den Hinweis. Es gibt wohl noch weitere Firmen und Verbände die gegen den Rundfunkbeitrag klagen.
z.B.:
Bestätigung des Rundfunkbeitrags lässt Vorführwagen-Frage noch offen
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28183.msg177420.html#msg177420
Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe ZDK geht gegen Rundfunkbeitrag vor
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,7485.msg54745.html#msg54745


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Offline scottel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
Auch Rossmann könnte man mit ins Boot holen:

https://www.rossmann.de/unternehmen/presse/pressemeldungen/rundfunkbeitrag.html#

Hinter dem Link sind auch die jeweiligen Ansprechpartner von Rossmann und Sixt zu finden.

Gruss

Thomas



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Kämpferin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Hallo liebe Rundfunkverweigerer, lieber Maxkraft24. Selbstverständlich möchte auch ich dich finanziell mit einer Spende unterstützen u. werde bei Nennung der Bankverbindung sogleich überweisen. Maxkraft24 unsere Unterstützung hast Du und wir alle drücken dir die Daumen und wünschen dir viel Glück. Viele Grüsse Kämpferin :) :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.727
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Hinweis:

Die Spendemöglichkeit für Paypal wurde erweitert:

Link zu MoneyPool "SPENDE-EGMR-SPLETT"
https://paypal.me/pools/c/89sM4cXGZs

Mehr zu PayPal MoneyPools
https://www.paypal.com/de/smarthelp/article/FAQ3566


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Offline scottel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
Auch Rossmann könnte man mit ins Boot holen:
https://www.rossmann.de/unternehmen/presse/pressemeldungen/rundfunkbeitrag.html#
Hinter dem Link sind auch die jeweiligen Ansprechpartner von Rossmann und Sixt zu finden.

Firma Rossmann wurde soeben informiert

Gruss
Thomas


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. November 2018, 16:10 von Bürger »

Offline maxkraft24

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
Hallo liebe Rundfunkverweigerer, lieber Maxkraft24. Selbstverständlich möchte auch ich dich finanziell mit einer Spende unterstützen u. werde bei Nennung der Bankverbindung sogleich überweisen. Maxkraft24 unsere Unterstützung hast Du und wir alle drücken dir die Daumen und wünschen dir viel Glück. Viele Grüsse Kämpferin :) :)

Hallo Kämpferin,

du hast eine PM bekommen.

LG
Robert


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline maxkraft24

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
Moin Moin,

kann ich nicht auf das Treuhandkonto des Anwalts die Spende überweisen?

Würde gerne spenden, aber ich kenne mich mit solchen Zahlungmöglichkeiten nicht aus. Habe aber trotzden Respekt vor der Arbeit die mit der Einrichtung verbunden war / ist, diese bei Leetchi einzurichten!

Gruß
Ohmanoman

Hallo ohmanoman,

danke für Deine Frage. Leider bietet RA Bölck ein Treuhandkonto nicht an. Das Treuhandkonto wäre für ihn mit einem gewissen Aufwand verbunden. Vielleicht ist die neue Variante über

PayPal-MoneyPool "SPENDE-EGMR-SPLETT"
https://www.paypal.com/pools/c/89sM4cXGZs

für Dich eine praktikable Alternative.

LG
Robert


PS:

Mehr zu PayPal MoneyPools
https://www.paypal.com/de/smarthelp/article/FAQ3566


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Wer mit einer Spende unterstützen will und selbst kein PayPal-Konto besitzt kann auch jemanden aus seinem Umfeld (Freunde / Bekannte / Arbeitskollegen) bitten die Überweisung per PayPal vorzunehmen. Dieser Person kann der Spendenbeitrag ja direkt in Bar oder "normaler" Überweisung erstattet werden.

Dieses Vorgehen hat sich bereits bewährt und ist völlig problemlos machbar.

Danke allen Unterstützern!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Beschwerde beim EGMR: https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=29234
Spende dafür: www.leetchi.com/c/rundfunkbeitrag-beschwerde-egmr
https://www.paypal.com/pools/c/89sM4cXGZs (PayPal)

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 779
Ah! Danke Robert, das wird meine eml. Freundin für mich sicherlich machen  ;)!
Ich wünsche dir in aller Namen, die sich dagegen wehren, viel Unterstützung und Erfolg.

PS. Wo kann man auch Frau sehen, wie der Spendenstand insgesamt ist, um im Notfall noch was nachzulegen?  (#)
Danke auch für den Tipp von DumbTV  :)
Ohmanoman


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. November 2018, 15:04 von DumbTV »
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline andreas1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Ja, eine IBAN wäre sinnvoll, ich bin gerne bereit dafür zu Spenden. Das Urteil des Bundesverfassungsgericht stinkt zum Himmel... Unfassbar, dass so ein politisches Urteil vom höchsten Gericht in Deutschland getroffen wird.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline tokiomotel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 709
  • Cry for Justice
Einfach für alle  >:D, dieser PayPal-Link, soeben 19,99 rüber geschoben.
Organisatorisch noch besser wäre eine Verlinkung auf die Startseite.
Einloggen und "habe ich nicht mitbekommen" zählt dann nicht mehr...
Gutes Gelingen kurz vorm Ziel, maxkraft24


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. November 2018, 17:09 von Bürger »
Schrei nach Gerechtigkeit

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.014
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Jetzt auch per Paypal spenden!
Gegner des "Rundfunkbeitrags" zieht vor den EGMR in Straßburg


Link zu MoneyPool "SPENDE-EGMR-SPLETT"
https://paypal.me/pools/c/89sM4cXGZs

Mehr zu PayPal MoneyPools
https://www.paypal.com/de/smarthelp/article/FAQ3566

Gegner des "Rundfunkbeitrags" zieht vor den EGMR in Straßburg

Spendenaufruf: www.leetchi.com/c/rundfunkbeitrag-beschwerde-egmr


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.401
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
@alle - im Einstiegsbeitrag wurden die
- Hinweise zu den Zahlungsmöglichkeiten sowie
- Verlinkungen zu deren Erklärungen
ergänzt/ angepasst ;) ...hoffentlich selbsterklärend:

[...]
Spendenaufruf
www.leetchi.com/c/rundfunkbeitrag-beschwerde-egmr

per Online-Sofort-Überweisung (Klarna oder das datenschutz-sicherere GiroPay über das eigene Online-Banking) oder Kredit-Karte...

...oder auch per PayPal-MoneyPool "SPENDE-EGMR-SPLETT" unter
www.paypal.com/pools/c/89sM4cXGZs


[...]


Hinweis und Tip

Wer mit einer Spende unterstützen will und selbst keine der angebotenen Online-Zahlungsmöglichkeiten nutzen kann oder möchte, kann auch jemanden aus seinem Umfeld (Freunde/ Bekannte/ Arbeitskollegen) bitten, die Zahlung über eine der angebotenen Möglichkeiten vorzunehmen. Dieser Person kann der Spendenbetrag ja direkt in bar oder auf andere "klassische" Weise erstattet werden.

Dieses Vorgehen hat sich bereits bewährt und ist völlig problemlos machbar.

Danke allen Unterstützern!


Manch einem, welcher den Wunsch nach Überweisungsmöglichkeit geäußert hat, mag vielleicht die Online-Zahlungsvariante "GiroPay" noch nicht so geläufig sein. Diese funktioniert wie eine Online-Überweisung, ohne dass (im Gegensatz zu "Klarna") einem Drittanbieter sensible Daten übermittelt werden müssten.
Man wird mittels Eingabe des Bank-Codes "BIC" zum Online-Banking seiner Bank geleitet, sofern dies eine der über 1.500 an dieser Zahlungsmethode teilnehmenden Banken oder Sparkassen ist, gibt dort seine Anmeldedaten ein und kann dann die vorausgefüllte Geldanweisung auslösen. Super einfach!
Weitere Informationen siehe u.a. bei wikipedia unter
https://de.wikipedia.org/wiki/Giropay

Bitte berücksichtigt auch, dass der Intitator alles daransetzt, die Spendenaktion transparent und dabei dennoch für ihn selbst handhabbar zu gestalten. Andere als die derzeit bereitgestellten Zahlungsmöglichkeiten erschweren dies erheblich bzw. hat er wie alle anderen auch berufliche und private Verpflichtungen, so dass schlicht die Kapazitäten für andere Optionen fehlen.
Das Auseinanderklamüsern von individuellen Überweisungen kann man ihm oder jemand anderes eigentlich nicht guten Gewissens aufbürden - dazu sind die bestehenden Zahlungsoptionen zu zahlreich und zu einfach.

Danke für das Verständnis, die Berücksichtigung - und die anhaltende bzw. gern auch noch steigende Unterstützungsbereitschaft ;)

Tragt diese Aktion weiter in Euren Familien-, Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis!

Es geht hier nicht um die Person des Initiators, sondern um uns alle, denn:
"Wenn einer gewinnt, gewinnen wir alle."

Danke ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. November 2018, 15:39 von Bürger »

Online mullhorst

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
...oder auch per PayPal-MoneyPool "SPENDE-EGMR-SPLETT" unter
www.paypal.com/pools/c/89sM4cXGZs


Gerade ausgeführt, echt einfach  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: