Autor Thema: Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"  (Gelesen 563 mal)

Offline ope23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 510
Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
« am: 29. Mai 2019, 08:10 »
Während der Beschäftigung mit dem Zerstörungsvideo von Rezo bin ich  - wie vor zwei-drei Wochen schon - im WWW unversehens auf Inhalte von ARDZDFGEZ gestoßen.

Die Influencerin maiLab gehört zum Angebot von funk.

Aus der Beschreibung ("Description"):
Zitat
Impressum: Seit dem 1.10.2016 ist schönschlau / maiLab ein Angebot von funk. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://go.funk.net/impressum
(Quelle: www.youtube.com, dort die Suchfunktion bemühen; die direkte URL in meinem Browser könnte einen Sessioncode von mir enthalten und wird deshalb nicht veröffentlicht.)

Ich bin regelrecht angewidert (ja, ernsthaft) davon, arglos eine Schleimspur des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks im WWW betreten zu haben.  >:( 

Was speziell diese Science-Videos von maiLab angeht, so haben sie auch nur eine Verlautbarungsrhetorik drauf, wie sie wohl auch die Tagesschau-Sendung praktiziert. Und dem Geschmack der Altmännerriege bei ARDZDFGEZ scheint zu entsprechen, dass die Influencerin ein leicht lispelndes, japanisches und intelligentes Mädchen mit langen Haaren darstellen soll, welches überdies fast immer leicht von oben abgefilmt wird  :o

Ihre Replik auf Rezos Video ist, naja,  auch nicht so wissenschaftlich-nüchtern und fast sogar oberflächlicher als das, was Rezo sagt. Ein Influencer Bublath wäre mir immer noch lieber.  :D

Vor ca. zwei Wochen stieß ich auf einen anderen funk-Influencer, aber mir fiel das noch nicht gleich so auf.

Wieso verseucht der deutsche öffentlich-rechtliche Rundfunk das WWW jetzt sogar mit irgendwelchen Videos - finanziert aus abgepressten Rundfunkbeiträgen?  >:(

Gibt es noch mehr von diesen installierten Influencern? Kann man diese hier in einer Liste veröffentlichen? Dann muss man beim Gucken auch nicht drauf klicken.  |-




Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.562
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
« Antwort #1 am: 29. Mai 2019, 09:37 »
Gibt es noch mehr von diesen installierten Influencern? Kann man diese hier in einer Liste veröffentlichen? Dann muss man beim Gucken auch nicht drauf klicken.  |-

Eine (unvollständige) Liste aktueller und ehemaliger FUNK-YouTube-Kanäle findet sich bei Wikipedia unter:
Funk (Medienangebot)/Aktuelle und ehemalige Formate
https://de.wikipedia.org/wiki/Funk_(Medienangebot)/Aktuelle_und_ehemalige_Formate

Auf YouTube wird in der jeweiligen Kanalansicht die etwaige Zugehörigkeit zu Funk unter "Kanalinfo" angezeigt.
Bei dem bereits erwähnten Kanal "MaiLab" sieht das dann so aus:
Zitat
Beschreibung
schönschlau heißt jetzt maiLab. Jetzt geht es hier RICHTIG ab, Freunde der Sonne.

Instagram: @maithink
Twitter: @maithi_nk
Facebook: @MaiThiNguyenKim

Produktion Mai Thi Nguyen-Kim

Impressum:
Seit dem 1.10.2016 ist schönschlau / maiLab ein Angebot von funk.
funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).
http://go.funk.net/impressum
funk hat auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen dieser Plattform sowie die Erhebung, Analyse und Nutzung von Userdaten keinen Einfluss. Im Rahmen unserer Möglichkeiten gehen wir mit der größten Sensibilität mit Deinen Daten um. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz findest Du auf unserer Website: https://www.funk.net/datenschutz

siehe u.a. auch:
Öffentlich Rechtliche „unterwandern“ YouTube: Es geht um „Meinungsbildung“ vom 06.12.2018
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,31173.0.html

sowie:
Zahl des Tages: Funk erreicht Nutzer kaum über die eigene App vom 03.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,20818.msg134390.html#msg134390

Die Top 4 der dümmlichsten örR FUNK-Formate auf YouTube gibt's jetzt auch... auf YouTube vom 01.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,20803.msg134327.html#msg134327

Funk Zahlen schöngerechnet vom 23.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21056.msg135447.html#msg135447

Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat vom 09. Dezember 2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21257.msg136505.html#msg136505

Jugendkanal "Funk" hat über 70 Millionen Abrufe bei YouTube und Facebook vom 22.01.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21769.msg139019.html#msg139019

Funk startet ersten öffentlich-rechtlichen Nachrichten-Bot bei Facebook vom 24.01.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21796.msg139167.html#msg139167

Programmgeschäftsführer von FUNK: „Der Netzwerkgedanke ist uns extrem wichtig“ vom 16.03.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22460.msg143640.html#msg143640

Online-Plattform „funk“ muss sich erst noch etablieren vom 01.04.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22599.msg144548.html#msg144548

Videokanal „Funk“ - Kritik an gebührenfinanzierten Videos bei YouTube  vom 16.04.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22765.0.html

Hat’s schon gefunkt? Wie erfolgreich die funk-Formate bislang laufen vom 08.07.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23666.0.html

„funk“ feiert: 350 Millionen Abrufe nach einem Jahr vom 28.09.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24618.0.html

Jugendprogramm "Funk" - Die traurige Bilanz des Jugendnetzwerks von ARD und ZDF vom  29.09.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24717.0.html

taz > Ohne Mama und Papa - "funk" wird 1 Jahr alt vom 30.09.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24713.0.html

Ausgefunkt - Lebenserhaltung von Zombie kostet Gebührenzahler bereits 45 Millionen Euro vom 08.10.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24766.0.html

ZDF-Intendant: funk ist innovative Marke mit starken Formaten vom 15.12.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25624.msg161807.html#msg161807

Massengeschmack-TV: Werbefreiheit bei FUNK? Von wegen…
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25697.msg162306/topicseen.html#msg162306


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. Mai 2019, 09:46 von ChrisLPZ »

Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Re: Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
« Antwort #2 am: 29. Mai 2019, 10:01 »
Anmerkung zu "maiLab".

Und wie es sich für eine ARDZDFDR-"Moderatorin" gehört, hat sie selbstverständlich auch schon mehrere "Preise" erhalten:
( Quelle: https://www.express.de/koeln/-ausnahmetalent--schoen-und-schlau--wdr-moderatorin-kriegt-wichtigen-tv-preis-32533868 )
Z. Bsp.:

- "Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis" ( Schirmherren Buhrow und Marxxxmor,
Quelle: http://www.hanns-joachim-friedrichs.de/index.php/schirmherrschaft.html )

- "Grimme-Online-Award" ( Gesellschafter WDR und ZDF u. a.,
Quelle: https://www.grimme-institut.de/organisation/gesellschafter/ )

- "Webvideopreis" ( "Präsentiert" von ZDFdigital u. a.,
Quelle: https://webvideopreis.de/ )

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFundDR nicht bezahlen können, sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

Offline NiemalsGEZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
« Antwort #3 am: 29. Mai 2019, 11:14 »
Zitat
Und wie es sich für eine ARDZDFDR-"Moderatorin" gehört, hat sie selbstverständlich auch schon mehrere "Preise" erhalten:
( Quelle: https://www.express.de/koeln/-ausnahmetalent--schoen-und-schlau--wdr-moderatorin-kriegt-wichtigen-tv-preis-32533868 )

Inklusiv diskriminierende Formulierung "Schön und schlau". Ist ja fast ausgeschlossen, dass jemand schön UND schlau sein kann.


Edit "Bürger":
Hinweis - der Kanal "mailab" hieß vormals "schönschlau" - siehe obige Kommentare. Ob damit auch auf Schönheit angespielt wurde, bleibt offen.
Vorsorgliche Bitte, dieses Nebenthema hier nicht weiter zu erörtern, sondern bitte eng am eigentlichen Kern-Thema dieses Threads zu bleiben, welches da lautet
Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
Danke für allerseitiges Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. Mai 2019, 13:02 von Bürger »

Offline ope23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 510
Re: Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
« Antwort #4 am: 13. Juni 2019, 06:46 »
Ein weiterer installierter Influencer: MrWissen2go.

aus:
Rezo-Fallout: „Wir brauchen Regeln gegen Desinformation“
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,31313.msg194396/topicseen.html#msg194396

„MrWissen2go“ ist ein web-Video-Format für das öffentlich-rechtliche Internetangebot "funk".
Mirko Drotschmann ist waschechter Zögling von ARD-ZDF-GEZ - siehe web-Suche [...]

 >:(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. Juni 2019, 10:08 von DumbTV »

Offline drboe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.943
  • Ersatzmaßstab Wohnung: das BVerfG erklärt die Welt
Re: Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
« Antwort #5 am: 13. Juni 2019, 09:01 »
Kreative Youtuber, die nicht in den Genuß von Kohle aus den "Rundfunkbeiträgen" kommen und das auch nicht wollen, könnten dies unsägliche "funk", das mit den Aufgaben des ÖRR rein gar nichts zu tun hat, sowie seine Macher über einen Kanal mit Namen "stunk" ja einmal gezielt aufs Korn nehmen.

M. Boettcher


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Während unseres endlosen Krieges gegen Syrien habe ich keinen einzigen glaubwürdigen Beweis dafür gesehen, dass die "Gasangriffe" von der syrischen Armee ausgingen. Und ich habe es satt, dass wir Syrien jedes Mal bombardieren, wenn Al-Qaidas "Weisshelme" ein weiteres Ereignis unter falscher Flagge veranstalten. Ein mutiger Journalist sollte sich fragen, warum alle Gasopfer Zivilisten sind und niemals die Terroristen selbst. (Richard H. Black, US-Senator, Republikaner, auf Facebook)

Offline maikl_nait

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 582
  • ...ceterum censeo, paludem esse siccandam
    • Sieb'n Millionen
Re: Von ARDZDFGEZ installierte "Influencer"
« Antwort #6 am: 14. Juni 2019, 13:56 »
Hallo!

Marx ist die Theorie -- "Mr Murks2Go" die Praxis.

Es werden FakeNewsTM-Verbreiter durch den ÖRR als "Brunnenvergifter" eingesetzt, damit das Medium Internet durch Angriffe auf Konkurrenz geschwächt werden kann -- siehe Zensur-Forderungen von AKK.

MfG
Michael


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

- "Überflüssige Gesetze tun den notwendigen an ihrer Wirkung Abbruch." - Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu
- qui custodiet custodes manipulatores opinionis?

Tags: