Autor Thema: ARD/ZDF Grundversorgung!  (Gelesen 257940 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #720 am: 20. Juni 2019, 13:55 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/turi2.png

turi2, 19.06.2019

Im "Tatort" sterben mehr Menschen als in der Realität.

von Björn Czieslik

Zitat
Tatort ist viel mörderischer als die Realität, sagt eine Auswertung von tatort-blog.de und der "Süddeutschen". Laut Kriminalstatistik gab es 2018 in Deutschland 386 Mordopfer, allein in der am Sonntag beendeten "Tatort"-Saison starben 76 Menschen. […]

Weiterlesen auf:
http://www.turi2.de/aktuell/im-tatort-sterben-mehr-menschen-als-in-der-realitaet/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline FKupp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
  • Grossherzogtum Baden
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #721 am: 20. Juni 2019, 17:34 »
Auch Tiere müssen im "Tatort" sterben, das gehört wohl auch zur "Grundversorgung"...?

Focus, 11.03.2019
"Für immer und dich"
"Tatort": Diese brutale Szene empörte Krimi-Fans am Sonntag
Nach dem jüngst ausgestrahlten Schwarzwald-"Tatort" entlud sich in den sozialen Medien heftige Kritik. Grund dafür war aber nicht alleine der sexuelle Missbrauch eines jungen Mädchens, den der Film thematisierte.

Zitat
[...] Bei den "Tatort"-Fans in den sozialen Medien sorgte besonders eine Szene für Entsetzen, die mit dem sensiblen Thema nur am Rande zu tun hatte. Darin wurde in einer expliziten Gewaltorgie gezeigt, wie ein Hund grausam erschlagen wird. [...]

Weiterlesen unter
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/fuer-immer-und-dich-riesen-empoerung-bei-tatort-fans-wegen-brutaler-szene_id_10434396.html


Edit "Bürger":
Zitat musste gekürzt werden. Ungekürzte Vollzitate von Artikeln sind im Forum nicht zulässig!
Danke für das Verständnis und die zukünftige Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 20. Juni 2019, 17:48 von Bürger »
zwei Dinge sind unendlich:
Die menschliche Dummheit und das Universum,
beim Universum bin ich mir nicht sicher!

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #722 am: 17. Juli 2019, 14:39 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/presseportal.png

Presseportal, 16.07.2019

"Sorry für alles": Steven Gätjen präsentiert die neue Show im ZDF


Zitat
Wie wäre es, wenn vieles, was du im letzten Monat erlebt hast, gar kein Zufall war? Wenn absurde Dinge passieren, mit denen du nie gerechnet hättest? Für "Sorry für alles" wurde das Leben zweier Menschen ohne ihr Wissen 30 Tage lang manipuliert. Jetzt spielen sie, für sie völlig überraschend, in ihrer eigenen Quizshow mit. […]

Die Kandidaten erleben einen Monat lang kuriose und außergewöhnliche Situationen in ihrem Alltag. Sie bewegen sich in ihrer eigenen "Truman-Show" und ahnen nichts davon. Bis zu dem Moment, in dem sie sich überraschend in einem Fernsehstudio wiederfinden. […]

Dann helfen Horst Lichter, Rebecca Mir, Thomas Gottschalk, Markus Krebs und Michael Wendler dabei, die Kandidaten hinters Licht zu führen.

Weiterlesen auf:
https://www.presseportal.de/pm/7840/4324659


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.103
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #723 am: 10. August 2019, 17:48 »

Quelle Logo:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/5/5f/Web.de_logo.svg/200px-Web.de_logo.svg.png

Alle gegen Guido Cantz: Zuschauer kritisieren "Verstehen Sie Spaß?"

Quelle: WEB.de 10.08.2019


Zitat
Überraschendes Ergebnis: In einer Zuschauerumfrage des SWR ist "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz schlecht weggekommen. Auch die ARD-Sendung selbst wurde scharf kritisiert.

[…] Der SWR führte die Befragung in vier deutschen Städten durch. Die Hälfte der 47 Teilnehmer empfinde die Sendezeit als zu lang und die Show allgemein als wenig unterhaltsam.

weiterlesen auf:
https://web.de/magazine/unterhaltung/tv-film/guido-cantz-zuschauer-kritisieren-verstehen-spass-33918012


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. August 2019, 13:53 von Bürger »

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #724 am: 13. August 2019, 17:13 »
Digitalfernsehen.de, 13.08.2019

Nur auf Instagram: Funk geht mit neuer Sitcom neue Wege

dpa

Zitat
[…] "Ich bin Aurel. Ich bin eigentlich Moderator. Aber wenn Du in Deutschland nicht aussiehst wie irgendeine Version von Kai Pflaume, bietet Dir niemand mehr eine Sendung an", sagt der dunkelhäutige Entertainer in einem der Videos ins Mikro. "Deswegen mache ich bei Instagram, was ich die letzten zehn Jahre schon am besten gemacht hab. Scheitern.“

Funk bewirbt das Format so: "Aurel" ist eine Instagram-Comedy-Reise eines jungen Mannes, der lieber Katzen streichelt, anstatt Sportwagen zu fahren – und dabei trotzdem crasht." Er sei eben ein "Odysseus der Fettnäpfchen".  […]

Weiterlesen auf:
http://www.digitalfernsehen.de/Nur-auf-Instagram-Funk-geht-mit-neuer-Sitcom-neue-Wege.181046.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #725 am: 13. August 2019, 17:14 »
Presseportal, 12.08.2019

Boxen live im ZDF

Pressemitteilung ZDF

Zitat
Boxen findet wieder einen Platz im ZDF-Sportprogramm: In Zusammenarbeit mit der neu aufgestellten Universum Box-Promotion aus Hamburg überträgt das Zweite am Samstag, 9. November 2019, direkt im Anschluss an das "aktuelle sportstudio" einen Kampfabend - live aus dem Veranstaltungsort "Die Kuppel" (The Dome) in Hamburg-Bahrenfeld. Ein weiterer Box-Abend ist für Anfang 2020 geplant. Das Teilnehmerfeld wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Universum Box-Promotion hat uns mit ihrem Konzept und ihrem Engagement überzeugt. Wir möchten authentisches Boxen in unser vielfältiges Sportprogramm wieder aufnehmen.“  […]

Weiterlesen auf:
https://www.presseportal.de/pm/7840/4346229


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #726 am: 02. September 2019, 06:34 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/presseportal.png

Presseportal, 29.08.2019

Internationale Künstler zeigen eigens für das Medium Teletext geschaffene Werke
Der Teletext als Ausstellungsraum: ARD Text trifft Kunst

ARD Pressemitteilung

Zitat
ARD Text wird wieder zum Ausstellungsraum: "Teletext trifft Kunst" heißt das Projekt, in dessen Rahmen 13 internationale Künstlerinnen und Künstler Kunstwerke präsentieren, die sie für das Medium Teletext geschaffen haben. Die Ausstellung ist eine Kooperation von ARD Text und ORF TELETEXT sowie der finnischen Künstlerkooperative FixC. Die Werke sind von Donnerstag, 29. August 2019, bis Donnerstag, 19. September 2019, im Teletext zu sehen und werden auch auf dem renommierten Kunstfestival Ars Electronica in Linz (5. bis 9. September 2019) gezeigt.

Kurze aktuelle Nachrichten zu Politik und Wirtschaft, die letzten Sportergebnisse oder Wetterprognosen sowie das Fernsehprogramm - das sind die wichtigsten Themen, die man üblicherweise mit dem Teletext assoziiert. Aber auch Kunst hat im Teletext Tradition: Bereits seit 2013 zeigt ARD Text auf seinen Seiten extra für das Medium gestaltete Kunstwerke. Damit können Millionen von Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern bequem vom Fernseh-Sofa aus zum Ausstellungsbesucher werden.
Die Künstlerinnen und Künstler / Die präsentierten Arbeiten stammen von Nadine Arbeiter (Deutschland), Cordula Ditz (Deutschland), Daniel Egg (Österreich), Dan Farrimond (Großbritannien), Juha van Ingen (Finnland), Joey Holder (Großbritannien), Kathrin Günter (Deutschland), Raquel Meyers (Spanien), Matthias Moos (Schweiz), Niccolò Moronato (Italien), Jarkko Räsänen (Finnland), Seppo Renvall (Finnland) sowie UBERMORGEN (Österreich/Schweiz/USA) und zeigen die breite Vielfalt an unterschiedlichen Zugängen und Umsetzungen für Teletext-Kunst.

Die Vorgaben für Kunst im Teletext / Einer Teletextseite liegt ein Raster von 24 Zeilen und 40 Spalten zugrunde. Jeder Teil des Rasters kann für einen Buchstaben, eine Zahl, ein Sonderzeichen, ein Steuerzeichen oder bis zu sechs Grafikpixel genutzt werden. Um die Farben von Grafik, Text und Hintergrund zu ändern oder einen Blinkeffekt hinzuzufügen, muss ein Steuerzeichen eingefügt werden. Jedes Mal, wenn ein Steuerzeichen platziert wird, belegt es ein Feld des Rasters, das dann schwarz erscheint. Für die Gestaltung stehen nur sechs Farben sowie Schwarz und Weiß zur Verfügung.

Alle Daten zu "Teletext trifft Kunst" / Die Ausstellung läuft vom 29. August bis 19. September im ARD Text ab Seite 840 sowie im Internet unter www.ard-text.de, in der ARD-Text-App und über HbbTV. Die Arbeiten sind auch im ORF TELETEXT ab Seite 840 zu sehen.
Weitere Infos zur Teletextausstellung sowie zu allen teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern und die früheren Teletext-Kunstausstellungen ITAF sind auf der Internetseite der Künstlerkooperative FixC, www.teletextart.com, online verfügbar.

Weiterlesen auf:
https://www.presseportal.de/pm/6694/4360839


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. September 2019, 12:56 von Bürger »

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.103
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #727 am: 04. Oktober 2019, 16:16 »

Quelle Logo:https://www.dwdl.de/grafik/features/logodl_dwdl_a_weiss.jpg

ZDF-Programmdirektor will mehr Live-Events
Himmler offen für weitere "Wetten, dass..?"-Ausgaben

Quelle: DWDL 04.10.2019 von Alexander Krei

Zitat
ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler hat in der "Hörzu" die Hoffnung geweckt, dass "Wetten, dass..?" dauerhaft zurückkehren könnte - auch wenn er betont, dass vorerst nur eine Ausgabe geplant ist. Generell wünscht sich Himmler mehr Live-Events.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/74322/himmler_offen_fuer_weitere_wetten_dassausgaben/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 05. Oktober 2019, 17:56 von Bürger »

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.103
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #728 am: 24. Oktober 2019, 12:02 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

"Lafers Kochschule"
Johann Lafer präsentiert neue Kochshow im ZDF

Quelle: DWDL 22.10.2019 von Alexander Krei

Zitat
Ende des Jahres versucht es das ZDF mit einer neuen Kochshow am Samstagnachmittag. Dabei setzt der Sender auf Johann Lafer. In zunächst zwei Folgen von "Lafers Kochschule" lädt er Gäste zum vorweihnachtlichen Kochen und Backen ein.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/74610/johann_lafer_praesentiert_neue_kochshow_im_zdf/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #729 am: 26. Oktober 2019, 16:40 »
haz.de, 26.10.2019

Til Schweiger: Neuer “Tatort” mit “ganz wenigen” Toten

Anfang des Jahres kommt der sechste Tatort mit Til Schweiger als Nick Tschiller. Dieses Mal soll es dabei nicht so blutig ablaufen wie bei seiner Tatort-Premiere.

dpa

Zitat
Til Schweiger (55) startet im Januar nach eigenen Worten mit "ganz wenigen" Toten ins "Tatort"-Jahr. "Das ist ja unser Neustart. Dagegen war der jetzige "Tatort" der Dritte Weltkrieg“ […]

In dieser Woche sorgte Schweiger mit scharfer Kritik an der jüngsten Episode des Hessen-"Tatorts" mit Ulrich Tukur für Aufsehen: "Jede Folge der Augsburger Puppenkiste war glaubwürdiger, besser gespielt und vor allem spannender!", schrieb er […]

Der dpa sagte er nun: "In diesem "Tatort" sind mehr Menschen erschossen worden - und zwar teilweise viel brutaler - als in all meinen "Tatorts" zusammen. Und bei meinen war dann immer der Tenor: Das ist gar kein richtiger "Tatort"", sagte er. "Wo ist denn die Regel? Wo steht denn das Regelwerk, was ein richtiger "Tatort" ist. […]

Weiterlesen auf:
https://www.haz.de/Nachrichten/Medien-TV/Uebersicht/Til-Schweiger-Neuer-Tatort-mit-ganz-wenigen-Toten

siehe u.a. auch:

Staatskanzlei SH zu den durch den Landesrechnungshof monierten NDR-Tatortkosten
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,27197.0.html

Re: ARD/ZDF Grundversorgung! / Til-Schweiger-"Tatort" - Stirb langsam 6
Zitat
Der „Tatort“ als gepflegter Actionkracher – lassen wir Til Schweiger den Spaß. Und die Fortsetzung vom NDR ist schon in Auftrag.

Tschiller hechtet in dem 9 Millionen Euro teuren Spektakel (ein „normaler“ „Tatort“ kostet 1,5 Millionen Euro) über Dächer und gefühlte zehn Meter weite Häuserschluchten, übersteht Autocrashs und landet mit einem Mähdrescher mitten auf dem Roten Platz.[…]
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg176302.html#msg176302

Angemessen oder unverschämt? Das ist die geheime Gagen-Liste der „Tatort”-Stars
Zitat
Die Gagen-Liste*

*alle Werte geschätzt, pro Folge und pro Person

Til Schweiger 300.000€
Maria Furtwängler 220.000€
[…]
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,20364.msg131691.html#msg131691

"Tatort: Off Duty" zurück im Kino - Schweiger: Comeback des Flop-Films ist "Schnapsidee"
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,19616.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.103
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #730 am: 28. Oktober 2019, 20:16 »
Quelle: wize.life 27.10.2019

Kostenlose Weltreise: ZDF sucht Senioren für TV-Sendung "Mit 80 Jahren um die Welt"

Zitat
Die Reality-Serie "Mit 80 Jahren um die Welt" war ein Überraschungshit für das ZDF. Sechs Seniorinnen und Senioren, die gemeinsam auf die Reise ihres Lebens gehen - davon waren viele Fernsehzuschauer begeistert.

Demnächst wird eine dritte Staffel produziert. Und dafür sucht der TV-Sender jetzt nach interessierten Bewerbern, die um die 80 Jahre alt sind.

[...]

weiterlesen auf:
https://wize.life/news/leben/106999/kostenlose-weltreise-zdf-sucht-senioren-fuer-tv-sendung-mit-80-jahren-um-die-welt


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Oktober 2019, 20:45 von DumbTV »

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #731 am: 07. November 2019, 16:35 »
Augsburger Allgemeine, 07.11.2019

TV-Experiment
Boxen kehrt nach neun Jahren ins ZDF zurück

dpa

Zitat
Die Zahl klingt noch immer unglaublich: 18,03 Millionen. So viele Menschen saßen am Abend des 9. Dezember 1995 vor dem Fernseher, um zwei prügelnden Männern zuzuschauen. […]

Jetzt wagt das ZDF einen neuen Anlauf. Nach mehr als neun Jahren Pause und dem bescheidenen Box-Abschied mit Sebastian Zbik gegen Jorge Heiland am 31. Juli 2010 mit 2,72 Millionen Zuschauern steigt der öffentlich-rechtliche Sender wieder den Ring. In der Nacht zum Sonntag überträgt das ZDF den Kampf des kaum bekannten Artem Harutyunyan gegen den noch weniger bekannten Islam Dumanov.

"Es ist ein Experiment mit vorläufig zwei Boxabenden", erklärt ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann. Der Boxstall Universum habe "eine überzeugende Idee vorgestellt, und wir versuchen auszuloten, ob der Box-Sport in Deutschland noch ein Publikum findet“. […]

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hatte das Ende des seit 2002 bestehenden Fernseh-Vertrages mit Universum unter anderem mit begrenzten finanziellen Möglichkeiten begründet. Jetzt sagt der Sportchef des Zweiten zum Box-Comeback: "Es ist ein programmliches Experiment, kein finanzielles. Wir investieren keine großen Summen." Wie viel das ist, verriet er nicht. Aber Millionen von Euro, wie sie früher üblich waren, zahlt des ZDF ganz sicher nicht.

Weiterlesen auf:
https://www.augsburger-allgemeine.de/sport/sonstige-sportarten/Boxen-kehrt-nach-neun-Jahren-ins-ZDF-zurueck-id55907111.html

siehe auch:
ARD/ZDF Grundversorgung! - Boxen live im ZDF vom 13. August 2019
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg196486.html


Edit "Bürger":
Vorsorglich an alle: Dies ist ein Sammelthread. Bitte an dieser Stelle keine vertiefenden Diskussionen führen oder in allgemeine Unmutsbekundungen abdriften, sondern ggf. einen geeigneten neuen Thread erstellen.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 07. November 2019, 16:52 von Bürger »

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #732 am: 12. November 2019, 08:32 »
Welt, 11.11.2019

Wie die Rückkehr des Boxens beim ZDF scheiterte


Zitat
[…] Die Zuschauerresonanz ist aber ernüchternd“, sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann am Montag.

Eine Bilanz des ersten Versuchsballons nach neun Jahren ohne Live-Boxen im ZDF wollte Fuhrmann nicht ziehen, „dafür ist es noch zu früh, wir haben ja noch einen zweiten Kampfabend mit Universum für das nächste Jahr vereinbart“, meinte der Sportchef. Einen Termin für das zweite Event gibt es bislang noch nicht, grob geplant ist er für Februar oder März.

Laut Quotenmessung hatten 820.000 Zuschauer […]

Weiterlesen auf:
https://www.welt.de/sport/article203374240/TV-Quoten-Wie-die-Rueckkehr-des-Boxens-beim-ZDF-scheiterte.html

siehe auch:
ARD/ZDF Grundversorgung! - Boxen live im ZDF vom 13. August 2019
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg196486.html

ARD/ZDF Grundversorgung! -  TV-Experiment - Boxen kehrt nach neun Jahren ins ZDF zurück
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg199589.html

Danke an User "fox" für den Hinweis


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.126
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #733 am: 18. November 2019, 17:42 »
intouch.wunderweib.de, 17.11.2019

Florian Silbereisen: Millionenpoker um den Entertainer

Tauziehen um Florian Silbereisen! Die großen Sender liefern sich ein Millionenpokern um den Hit-Moderator - jetzt gibt es einen Gewinner!

Zitat
Seit Jahren schon gehört Florian Silbereisen zu den wahren Show-Giganten: Mit Formaten wie "Schlager Boom" lockt der Sänger regelmäßig ein Millionenpublikum vor die Bildschirme der ARD.
Im Ringen um den neuen Vertrag des 38-Jährigen lieferten sich jetzt die größten Sender ein wahres Tauziehen - und von diesem Ergebnis düften auch die Fans überrascht sein!
 
Für weitere vier Jahre: Florian Silbereisen bleibt der ARD treu
Wie die Bild am Sonntag berichtet, warben über die vergangenen Monate neben seinem Stammsender ARD auch das ZDF sowie Privatsender wie ProSieben und Sat.1 mit mehr als lukrativen Angeboten um den Entertainer.
Obwohl Florian Silbereisen Millionenverträge und vom ZDF sogar die Neuauflage von "Wetten dass...?" geboten worden sein sollen, stand der Entschluss des Sängers fest. Er bleibt der ARD treu! […]

Weiterlesen auf:
https://intouch.wunderweib.de/florian-silbereisen-millionenpoker-um-den-entertainer-94823.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. November 2019, 17:54 von ChrisLPZ »

Tags: