Autor Thema: ACHTUNG! Bitte unbedingt lesen, bevor Sie Beiträge in diesem Bereich erstellen!  (Gelesen 7705 mal)

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.889
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
ACHTUNG!
Bitte unbedingt lesen, bevor Sie Beiträge in diesem Bereich erstellen!


Hinweis:
Aus aktuellem Anlass der aufgrund der Bundesverwaltungsgerichts-Entscheidungen vom März und Juni 2016 von ARD-ZDF-GEZ augenscheinlich im Akkord ausgestellten WiderspruchsBESCHEIDe sowie auch von den Gerichten wieder aufgenommenen, bislang ruhendgestellten oder "liegengebliebenen" Verfahren siehe bitte u.a. auch unter

Klagegründe/ Argumente/ Vorgehen nach BVerwG März und Juni 2016 [Sammelthread]
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,19787.0.html



Board
Widerspruchs-/Klagebegründungen

Zitat
An dieser Stelle berichten Mitglieder über die von ihnen aufgeführten Gründe beim Widerspruch bzw. Klagen gegen den Rundfunkbeitrag. Die angepinnten Beiträge werden vom GEZ-Boykott-Team verwaltet. Sie stellen eine Zusammenfassung der Begründungen dar. Wichtig: Die Beiträge stellen keine Rechtsberatung im Sinne des Rechtsdienstleistungsgesetzes dar – es handelt sich lediglich um die Berichterstattung und persönlichen Meinungen von Mitgliedern, die den Klageweg bestreiten. Eine Rechtsberatung findet im ganzen Forum nicht statt. Beiträge, die den Eindruck erwecken, sie würden eine Rechtsberatung leisten, sind verboten.


Bitte vor jeder insbesondere allgemeinen Frage unbedingt ausgiebig die
Suchfunktion des Forums nutzen...

...sowie generell eingehend einlesen, verinnerlichen und
versuchen, das Konstrukt & Prozedere zu verstehen ;)
"Schnelleinstieg"
Zu allererst bitte hier lesen! Schnelleinstieg, "Erste Hilfe", Hinweise...
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12292.0.html


Ausgewählte Threads dieses Boards von besonderem Interesse:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. August 2016, 17:52 von Bürger »

Tags: