Autor Thema: Big Brother Awards 2018: Vorschläge gesucht (Datenschutz-Sünder)  (Gelesen 1003 mal)

Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 354
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Big Brother Awards 2018: Vorschläge gesucht (Datenschutz-Sünder)

In Anlehnung an...

BigBrotherAward 2017 an die Landespolitik für erneuten Meldedatenabgleich?
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21788.msg139106.html#msg139106

BigBrotherAward 2013 für Beitragsservice
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5309.0.html

...also eine Person "V" könnte sich glatt vorstellen, wen sie dort vorschlagen würde
Ich denke, Ihr habt ähnliche Ideen?

Vielleicht wenn mehrere (?) einen zufällg (??) ähnlichen Vorschlag bringen, ja dann...
Eine gewisse Institution aus Köln hatte den Titel ja schon mal. (2003, 2013)
Ich denke, der Intervall ließe sich verkürzen. Aktuelle Gründe gibt es ja zuhauf.

Unter:
Zitat
https://bigbrotherawards.de/nominieren
...kann man den Titelträger "in spe" anmelden.

Gründe gäbe es da Vielfältige.
- Direktanmeldung
- einmaliger Datenabgleich (mit Folgedatenabgleich)
- andauernder Datenabzug bei Meldebehörden
- Neue Regelung ab 2018?
- Speicherung von Daten von Nichtkunden (auf Vorrat?)
- Speicherung von Daten, die für die Beitragserhebung zweifelhaft/unnütz sind
...

Man könnte natürlich auch die diversen Dienstleister benennen. Da gibt es auch Spielraum.

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. September 2017, 23:09 von Bürger »
'Where there is oppression the masses will rebel!'
Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.454
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Big Brother Awards 2018: Vorschläge gesucht (Datenschutz-Sünder)
« Antwort #1 am: 29. September 2017, 23:26 »
Wenn auch leider (vielleicht auch durch einen Lapsus einer bereits damaligen unbemerkten/ unbeabsichtigten Thread-Schließung?) das Thema
BigBrotherAward 2017 an die Landespolitik für erneuten Meldedatenabgleich?
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21788.msg139106.html#msg139106
keinen großen Widerhall fand und somit die Chance vertan war, das Thema in die Öffentlichkeit zu bringen, bevor das Kind in den Brunnen gefallen sein wird, so bleibt es dennoch ein MUSS, dieses Thema 2018 erneut auf den Tisch zu bringen.

Als "Nominierte" kommt folgende "illustre" Gesellschaft in Frage:

Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder (wegen des "Ausheckens")
Parlamente aller Bundesländer (wegen der Zustimmungsgesetze)

plus ggf. auch die

Einwohnermeldeämter

Städte/ Kommunen bzw. Städte- und Gemeindebund - vgl. u.a. auch unter
Wahrheit, Rechte, Daten? "Einmaliger" Meldedatenabgleich: Bestandsdatenabzug
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24352.msg154701.html#msg154701
Wo bleibt die Wahrheit? Wo bleiben unsere Rechte? Wo bleiben unsere Daten?
Die Dauerlüge: Einmaliger Meldedatenabgleich – Neudeutsch: „Bestandsdatenabzug“

https://online-boykott.de/nachrichten/173-wo-bleibt-die-wahrheit-wo-bleiben-unsere-rechte-wo-bleiben-unsere-daten-die-dauerluege-einmaliger-meldedatenabgleich-neudeutsch-bestandsdatenabzug
und dortiges "geleaktes" Dokument zur Vereinbarung über die Kostenerstattung an die Städte und Kommunen

Zitat
[...] Bei einer Kostenerstattung von 0,003 Cent pro Datensatz betrüge diese im Falle der Übermittlung von 2.112.080 Einwohnerdatensätze lediglich 63,36 Euro, dies ist nicht hinnehmbar. Stattdessen haben wir uns auf eine Kostenerstattung für die Städte, Gemeinden und Ämter im Land Brandenburg in Höhe von 60.000,- Euro insgesamt verständigt. [...]

PAV-Card-GmBH und ggf. weitere Datenverarbeiter/ Drittdienstleister  - vgl. u.a. auch unter
PAV Card GmbH/ P. Albrechts Verlag > Auftragsdatenverarbeitung? Datenschutz?
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23290.msg138289.html#msg138289
Kleine Recherche zum Paul Albrechts Verlag / PAV Card
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,18749.0.html


sowie
- weitere bekannte Einzelpersonen für deren "besondere Leistungen"
usw.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. September 2017, 23:39 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.454
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Siehe aktuelle Anregung 2018 unter
Meldedatenabgleich: "GEZ"-Verweigerer bekommen bald Post
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,27201.msg171204.html#msg171204

...ja, in der Tat  - danke für die Inspiration :laugh:

Wahrscheinlich sollten die in der Presse und auf rundfunkbeitrag.de angekündigten
Briefe von ARD-ZDF-GEZ zum neuen Meldeabgleich 2018
(egal ob gelesen oder nicht) postwendend an
https://bigbrotherawards.de/nominieren
auf nicht-elektronischem Postwege weitergeleitet und der
"erneute einmalige Meldeabgleich 2018" für den "BigBrotherAward 2019" nominiert werden:
Zitat
Kontakt / Impressum
Digitalcourage e.V.
Stichwort BigBrotherAwards
Marktstraße 18 
33602 Bielefeld 
https://bigbrotherawards.de/kontakt

Ein paar hundert...
Ein paar tausend...
Ein paar zehntausend...
Ein paar hunderttausend...
Ein paar millionen Briefe wären nicht schlecht ;) ;D

Diese Idee sollte in gut aufbereitetem, eigenständigen Thread behandelt werden!
Wer kümmert sich darum?



Tangierende Threads zum Jahr 2018 siehe u.a. unter
Big Brother Awards 2018: Vorschläge gesucht (Datenschutz-Sünder)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24652.0.html
BigBrotherAwards 2018 - Verleihung Fr 20.04.18, 18h Bielefelder Stadttheater
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,27045.0.html



Edit "Bürger":
Hiesiger Thread bleibt geschlossen, da der BigBrotherAward 2018 bereits vergeben ist und abschweifende oder Mehrfachdiskussionen vermieden werden sollen.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: