Autor Thema: ARD/ZDF Grundversorgung!  (Gelesen 284321 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #735 am: 18. Dezember 2019, 17:41 »
Augsburger Allgemeine, 18.12.2019

Gottschalk bekommt wöchentliche Klatsch-Sendung auf SWR3


Zitat
Nach dem kurzen Intermezzo beim BR wechselt Thomas Gottschalk zum SWR. Statt um Literatur kümmert er sich dort um Tratsch. Kommt auch eine Rückkehr ins Fernsehen?
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Gottschalk-bekommt-woechentliche-Klatsch-Sendung-auf-SWR3-id56265386.html

siehe auch (insbesondere auch die Leserkommentare):
Der SWR plant eine Radioshow mit Gottschalk
https://www.badische-zeitung.de/ratgeber/computermedien/der-swr-plant-eine-radioshow-mit-gottschalk

Zum leistungslosen Lohn Gottschalks siehe zudem:
ARD zahlte Gottschalk saftige Abfindung von 2,7 Mio Euro.
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,14304.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Dezember 2019, 08:28 von ChrisLPZ »

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #736 am: 18. Dezember 2019, 17:43 »
mittelbayerische.de, 18.12.2019

"Das wird das Fernsehereignis des Jahres!" - ARD plant spektakuläres Krimi-Experiment


Zitat
Es dürfte eines der großen TV-Ereignisse des kommenden Jahres werden: Unter dem Arbeitstitel "Der Feind - Recht oder Gerechtigkeit" plant die ARD für 2020 ein Fiction-Experiment, das es so noch nie gegeben hat - einen Film, der gleichzeitig im Erste und in allen Dritten Programmen läuft und der ein- und dieselbe Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Die Idee stammt von Star-Autor Ferdinand von Schirach, als Produzent zeichnet Oliver Berben für das Projekt verantwortlich.   […]

Weiterlesen auf:
https://www.mittelbayerische.de/panorama/fernsehen-nachrichten/das-wird-das-fernsehereignis-des-jahres-ard-plant-spektakulaeres-krimi-experiment-24368-art1855739.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. Dezember 2019, 19:03 von Bürger »

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.055
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #737 am: 27. Dezember 2019, 23:25 »
Durch eine "Adventskalenderseite" bin ich auf das folgende Angebot der Öffentlich-Rechtlichen, hier WDR (Kiraka), hingewiesen worden:

Hörspiele für Kinder und alle anderen Interessierten zum herunterladen.

Zitat
Der große Lord - Hörspiel für Kinder
[…]
Quelle:
https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/hoerspiele/Der-grosse-Lord-100.html(Link führt zu einem Angebot des örR. Zum Aufrufen der Webseite URL kopieren (Klick auf "Auswählen", dann ctrl+c), in einem neuen Browserfenster/-tab in die Adresszeile einfügen (ctrl+v) und bestätigen)

Was hat das mit Grundversorgung und insbesondere Rundfunk (Radio) gemein? Hier geht es auch nicht um (Live-) Streaming, sondern Downloads. Hier werden schon die Kleinsten unserer Gesellschaft "angefixt", denn die wissen ja noch nicht, dass Ihre Eltern schon jetzt und sie selbst später teuer dafür unter Zwang bezahlen müssen.

Gleichzeitig wird durch die zwangsweise eingetriebenen sogenannten Runfunk"beiträge" in Milliardenhöhe privaten Anbietern von eben diesen Hörspielen (unfaire) Konkurrenz gemacht und ggf. die Geschäftsgrundlage entzogen. Ich verlinke jetzt keinen solchen privaten Anbieter um keine Werbung zu machen. Möge jeder selbst seine Suchmaschine des Vertrauens dazu befragen. Im freien Markt werden dafür jedoch Preise um 9,99 € aufgerufen...

Und natürlich rufen die Protagonisten des öR nach einer "Beitrags"erhöhung da die "neuen Medien" finanziert werden sollen...so sehen also die (angeblichen) Sparbemühungen der öR aus...

Solcherlei Angebote gibt es noch diverse weitere bei den Öffentlich-Rechtlichen...

Siehe dazu u.a. auch:
"Die Maus": ARD startet neues Radio-Angebot für Kinder
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,32523.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Dezember 2019, 19:01 von Bürger »
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #738 am: 29. Januar 2020, 07:02 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/focus_online.png

Focus Online, 28.01.2020

Laschet: Finals 2020 als "wichtiger Baustein" auf dem Weg zu Olympia 2032


Zitat
Nordrhein-Westfalen erhofft sich von der Ausrichtung der "Finals Rhein-Ruhr 2020" einen Schub mit Blick auf die geplante Bewerbung für Olympia 2032.
[…]
Schauplätze werden Düsseldorf, Duisburg, Aachen, Oberhausen und Neuss sein. Insgesamt geht es im Rahmen der Finals um 17 deutsche Meisterschaften und 138 Titel. Die Mit-Initiatoren ARD und ZDF planen mit 20 Stunden Sport am ersten Juni-Wochenende. Bei der Premiere im vergangenen Jahr in Berlin waren es zehn Meisterschaften.

Allerdings finden die Titelkämpfe der Leichtathletik dieses Mal nur zeitlich parallel zu den anderen Events statt, Schauplatz der Meisterschaften ist das niedersächsische Braunschweig. Die nationalen Titelkämpfe der Schwimmer finden bereits vom 30. April bis 3. Mai in Berlin statt.
[…]
"Das ist auch die grundsätzliche Botschaft für das Projekt 2032." Das Land unterstützt die Veranstaltung mit vier Millionen Euro.
Die Mit-Initiatoren ARD und ZDF planen mit 20 Stunden Sport am ersten Juni-Wochenende. Bei der Premiere im vergangenen Jahr in Berlin waren es zehn Meisterschaften.
[…]
Die Finals 2019 hatten sowohl bei ARD und ZDF als auch bei den Verbänden Lust auf mehr gemacht. Zunächst schien eine Ausgabe in diesem Jahr allerdings höchst fraglich, weil im Sommer zunächst die paneuropäische Fußball-EM und anschließend die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio steigen.

Weiterlesen auf:
https://www.focus.de/sport/mehrsport/allgemein-national-laschet-finals-2020-als-wichtiger-baustein-auf-dem-weg-zu-olympia-2032_id_11601881.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #739 am: 12. Februar 2020, 06:30 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/der_westen.png

Der Westen, 11.02.2020

ARD-Hammer! Umstrittene Sport-Übertragungen kehren ins Erste zurück

Von Steven Salentin

Zitat
Wann hat die ARD das letzte Mal einen Boxkampf ausgestrahlt? Keinen Schimmer? Hatten wir auch nicht! In Zeiten von Pay-TV-Anbietern und Streaming-Diensten scheint der Großteil der Zuschauer gar nicht mehr wirklich wahrzunehmen, wo er dem Sportevent gerade zuschaut.
[…]
Und damit folgt die ARD dem Vorbild des ZDF. Das „Zweite“ hatte Ende 2019 nach neun Jahren sein Box-Comeback gewagt, zeigte im vergangenen November den Kampf zwischen Artem Harutyunyan und Islam Dumanov. Sportchef Thomas Fuhrmann betitelte die Ausstrahlung als „Experiment“.
[…]
Die ARD verlängerte den Vertrag mit dem Sauerland-Stall, der seit 2000 bestanden hatte, nicht, denn die Einschaltquoten sanken und die Kosten waren infolgedessen zu hoch. Zehn Millionen Euro jährlich sparte der Sender fortan jährlich ein. Doch jetzt sind die Verantwortlichen offenbar wieder bereit, in den Boxsport zu investieren .
[…]
Was sich die öffentlich-rechtlichen Sender vom Box-Comeback erhoffen, ist klar: hohe Einschaltquoten.

Weiterlesen auf:
https://www.derwesten.de/sport/sportmix/ard-umstrittene-sport-uebertragungen-kehren-in-das-erste-zurueck-boxen-boxsport-id228393097.html

siehe u.a. auch:
Boxen live im ZDF vom 13. August 2019
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg196486.html#msg196486

TV-Experiment - Boxen kehrt nach neun Jahren ins ZDF zurück vom 07. November 2019
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg199589.html#msg199589

Wie die Rückkehr des Boxens beim ZDF scheiterte vom 11. November 2019
Zitat
[…] "Die Zuschauerresonanz ist aber ernüchternd", sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann am Montag.

Eine Bilanz des ersten Versuchsballons nach neun Jahren ohne Live-Boxen im ZDF wollte Fuhrmann nicht ziehen, „dafür ist es noch zu früh, wir haben ja noch einen zweiten Kampfabend mit Universum für das nächste Jahr vereinbart“, meinte der Sportchef. Einen Termin für das zweite Event gibt es bislang noch nicht, grob geplant ist er für Februar oder März.

Laut Quotenmessung hatten 820.000 Zuschauer […]
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5475.msg199780.html#msg199780


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.239
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #740 am: 12. Februar 2020, 19:59 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Was das ZDF 2020 plant
Serien-Fahrplan: Himmler verspricht "Suchtpotenzial"


Quelle: DWDL 12.02.2020 von Alexander Krei

Zitat
2020 soll das Jahr werden, in dem die internationalen Partnerschaften Früchte tragen werden, verspricht ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler. Tatsächlich wird der Sender zahlreiche neue Serien an den Start bringen, die sich von Bewährtem unterscheiden.

[…] Darin wird auch das Selbstbewusstsein deutlich, mit dem der Sender mittlerweile in diesem Bereich auftritt. "Alle Fans serieller High-End-Fiction kommen 2020 nicht am ZDF vorbei. Unsere Fiction-Mehrteiler zeichnen sich durch Mut, Relevanz, Vielfalt und großes Suchtpotenzial aus", sagt Programmdirektor Norbert Himmler.  […]

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/76175/serienfahrplan_himmler_verspricht_suchtpotenzial/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Februar 2020, 23:47 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.239
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #741 am: 19. Februar 2020, 18:59 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

EBU und IBU einig
ARD und ZDF sichern sich Biathlon-Rechte bis 2026


Quelle: DWDL 19.02.2020 von  Uwe Mantel

Zitat
Auch in dieser Wintersport-Saison gehören die Biathlon-Übertragungen wieder zum quotenstärksten Sport-Veranstaltungen, die ARD und ZDF in den Wintermonaten zu bieten haben. Über die EBU wurden die Rechte nun bis 2026 verlängert

[…] Wenn die Biathletinnen und Biathleten unterwegs sind, dann verfolgen das bei ARD und ZDF teils über fünf Millionen Zuschauer, die Marktanteile steigen teils über die 30-Prozent-Marke. In Sachen Wintersport wird das allenfalls von der Vierschanzentournee übertroffen. Und die öffentlich-rechtlichen Sender können sich noch viele weitere Jahre über derart außergewöhnliche Quoten freuen. […]

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/76286/ard_und_zdf_sichern_sich_biathlonrechte_bis_2026/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 20. Februar 2020, 21:22 von Uwe »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #742 am: 21. Februar 2020, 07:07 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/chip.png

Chip, 20.02.2020

ARD und ZDF: Quotenbringer bleibt Sendern bis 2026 erhalten

chip/dpa

Zitat
Der neue Vertrag zwischen IBU und EBU, zu der auch ARD und ZDF gehören, umfasst unter anderem alle Biathlon-Weltcups sowie sämtliche Weltmeisterschaften, darunter auch die Heim-WM 2023 in Oberhof. "Die Vereinbarung spiegelt die Popularität des Biathlons in Europa und der ganzen Welt wider. Die signifikante Steigerung der Einnahmen garantiert, dass sich unser Sport, unsere Athleten, unsere nationalen Verbände und unsere Organisationskomitees entsprechend den Zielen unseres strategischen Plans Target 26 entwickeln können", sagte IBU-Präsident Olle Dahlin. Zahlen nannte er allerdings nicht.

Weiterlesen auf:
https://www.chip.de/news/ARD-und-ZDF-Quotenbringer-bleibt-Sendern-bis-2026-erhalten_182242304.html



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Februar 2020, 13:46 von Bürger »

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #743 am: 24. Februar 2020, 06:21 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/spiegel_online.png

Spiegel, 23.02.2020

ZDF Thomas Gottschalk bekommt Show zum 70. Geburtstag

Auch Überraschungsgäste soll es geben: Thomas Gottschalk will seinen Geburtstag im Mai live im ZDF feiern - der Sender konzipiert für den Entertainer eine eigene Show.
Zitat
Entertainer Thomas Gottschalk will öffentlich in seinen 70. Geburtstag am 18. Mai hineinfeiern - mit einer ZDF-Show live aus Berlin. In der Sendung, die am späten Abend beginnen und bis nach Mitternacht dauern soll, werden Weggefährten und Freunde des Jubilars zu Gast sein. Welche das sind, soll auch für Gottschalk eine Überraschung sein.

Dem SPIEGEL sagte Gottschalk: "Zum Siebzigsten erfüllt mir der Sender endlich den Wunsch nach einer Show, auf die ich mich weder vorbereiten muss noch kann. Man schmeißt mir eine Liveparty, und ich habe keine Ahnung, wer eingeladen wurde." Er hoffe nur, "dass ich alle Gäste kenne, die da kommen.“ […]

Weiterlesen auf:
https://www.spiegel.de/kultur/tv/zdf-thomas-gottschalk-bekommt-show-zum-70-geburtstag-a-82f93465-3583-445f-b14b-d4ba361aba45


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Februar 2020, 23:12 von Bürger »

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.239
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #744 am: 26. Februar 2020, 20:09 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

"NDR Talk Show"
Ab April: Auch Tietjen und Pilawa talken künftig im Ersten


Quelle: DWDL 26.02.2020 von Alexander Krei

Zitat
Nach dem recht erfolgreichen Testlauf geht der "Talk am Dienstag" demnächst in die nächste Runde. Mit dabei sind fortan auch Ausgaben der "NDR Talk Show" mit Bettina Tietjen und Jörg Pilawa. Die beiden feiern ihren Einstand im April.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/76397/ab_april_auch_tietjen_und_pilawa_talken_kuenftig_im_ersten/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.055
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #745 am: 05. April 2020, 17:59 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

DWDL 03.04.2020 von Alexander Krei

Wiederholungen ab Mai
Alles auf Anfang: "Rote Rosen" gehen die neuen Folgen aus

Weil die Drehpause noch bis mindestens Anfang andauert, wird die ARD-Telenovela "Rote Rosen" in einigen Wochen in den Wiederholungs-Modus umschalten. Anstelle neuer Folgen gibt es noch einmal ein Wiedersehen mit der ersten Staffel.

Zitat
[...] Das Erste wird daher im Falle von "Rote Rosen" in einigen Wochen in den Wiederholungsmodus übergehen. [...]

[...] Gezeigt werden dann auf dem Sendeplatz um 14:10 Uhr noch einmal die Anfänge von "Rote Rosen", die inzwischen mehr als 13 Jahre zurückliegen. [...]

weiterlesen auf:
https://m.dwdl.de/a/77081

Seit 13.Jahren :o und ein Ende ist nicht in Sicht...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.239
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #746 am: 07. April 2020, 14:40 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Startschuss im Mai
"ZDF-Fernsehgarten" findet zunächst ohne Publikum statt


Quelle: DWDL 07.04.2020 von  Timo Niemeier

Zitat
Trotz des Coronavirus wird das ZDF auch in diesem Jahr neue Ausgaben des "ZDF-Fernsehgarten" produzieren. Zunächst wird es auf dem Mainzer Lerchenberg aber recht leer sein: Publikum vor Ort gibt es erst einmal nicht.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/77126/zdffernsehgarten_findet_zunaechst_ohne_publikum_statt/


Edit "Bürger" - Zusatzanmerkung:
Kein Live-Publikum/-Zuschauer bedeutet > "kein Ticketverkauf" bzw. sogar Stornierung/ Erstattung bereits verkaufter Tickets - siehe u.a. unter
ZDF Ticketservice

Zitat
Liebes Fernsehgarten-Publikum,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den damit verbundenen Produktionsbedingungen plant das ZDF, die Ausgaben des „ZDF-Fernsehgarten“ zunächst ohne Publikum vor Ort in Mainz durchzuführen. Aus diesem Grund werden alle bislang gebuchten Tickets ab sofort ersatzlos storniert. Bereits bezahlte Tickets werden erstattet. Sollten sich die Bedingungen im Verlauf der Saison ändern, werden neue Tickets hier erhältlich sein.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, hoffentlich bald wieder viele spannende und unterhaltsame Shows vor Ort mit Ihnen erleben zu dürfen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, und vor allem: Bleiben Sie gesund.

Mit lieben Grüßen aus Mainz
Ihr ZDF-Ticketservice
https://ticketservice.zdf.de/fernsehgarten-2020.htmlDem ö.r. Rundfunk gehen bei solchen - eigentlich mit Live-Publikum/-Zuschauern geplanten - Produktionen über die "Rundfunkbeiträge" hinausgehende Zusatzeinnahmen verloren.
Das kann Auswirkungen auch auf den "Rundfunkbeitrag" haben. Siehe dazu u.a. Vergleichs-Thema
Höhe der Werbeerlöse an ÖRR-Gesamteinnahmen (neben Rdf-Beitrags-Einnahmen)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=33590.0
Dies hier im Sammel-Thread bitte nicht vertiefen/ nicht diskutieren. Danke.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 07. April 2020, 18:14 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.239
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #747 am: 13. Juli 2020, 20:52 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Wiederholungen schaden den Quoten nicht
Masterfrage für die ARD:
Darf's ein quizzchen weniger sein?


Quelle: DWDL 13.07.2020 von Uwe Mantel

Zitat
In den vergangenen Wochen zeigte Das Erste am Vorabend nur Wiederholungen von "Gefragt - Gejagt", auch bei "Wer weiß denn sowas" mussten schon alte Folgen eingeschoben werden. Den Quoten geschadet hat das erstaunlicherweise nicht. Kommt die ARD nun auf den Geschmack?

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/magazin/78449/masterfrage_fuer_die_ard_darfs_ein_quizzchen_weniger_sein/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Juli 2020, 00:35 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline abgetaucht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #748 am: 18. Juli 2020, 13:10 »
Mitteldeutsche Zeitung, 18.07.2020
Eklat um Semperopernball
MDR hat Konsequenzen angekündigt - wie werden sie aussehen?

Zitat
[...] Der Rundfunkrat hatte das Engagement des MDR hinterher kontrovers diskutiert. Unter anderem wurde die Frage laut, ob der Sender den Ball überhaupt übertragen sollte. Nach Senderangaben kostete die Übertragung 530.000 Euro. [...]

Weiterlesen unter
https://www.mz-web.de/sachsen/eklat-um-semperopernball-mdr-hat-konsequenzen-angekuendigt---wie-werden-sie-aussehen--37040070


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. Juli 2020, 16:48 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.748
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #749 am: 16. September 2020, 02:01 »
FAZ, 15.09.2020
Neue ARD-Serie
Wo Bier und Blut reichlich fließen
Die Serie „Oktoberfest 1900“ soll erkennbar das Pendant zu „Babylon Berlin“ sein. Ein großes Spektakel, das sich international verkauft. Damit verhebt sich die ARD allerdings gewaltig.
von Heike Hupertz
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/rezension-zur-neuen-ard-serie-oktoberfest-1900-16952964.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: