Autor Thema: ARD/ZDF Grundversorgung!  (Gelesen 234607 mal)

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.782
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #570 am: 04. September 2016, 18:33 »
yahoo, 3.09.2016
Peinlicher Auftritt im NDR:
Inka Bause wirbt für neue Staffel von „Bauer sucht Frau“

Ist schon klar: Die NDR-Talkshow „Bettina und Bommes“ ist kein Format, in dem Gäste tiefschürfend über Anstand und Moral philosophieren. Eher eine belanglose Plauderrunde mit Schriftstellern, Schauspielern und Sängern, die wahlweise ihr neues Buch, ihren neuen Film oder ihr neues Album promoten dürfen. Aber muss sich der gebührenfinanzierte Sender deshalb als Werbeplattform für ein peinliches Privatfernseh-Format andienen? Anscheinend schon.

Weiterlesen unter:
https://de.nachrichten.yahoo.com/peinlicher-auftritt-im-ndr-inka-bause-wirbt-f%C3%BCr-083248939.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.375
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #571 am: 05. September 2016, 07:32 »

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/2/2f/BR-Logo.svg/176px-BR-Logo.svg.png

Bayerischer Rundfunk, 04.09.2016

"Dahoam is Dahoam"-Sommerfest 2016

Zitat
Am 3. September 2016 wurde ein waschechter "Old Shatterhand", Rodeoreiten, Countrymusik und Linedance geboten. Auf der Bühne nahmen die Lansinger an verschiedenen Spielen rund um das Siedlerleben teil - zusammen mit Ihnen! Das "Lansinger Country Fest" bot eine charmante Mischung aus Wildem Westen und bayerischer Gemütlichkeit.

Weiterlesen auf Webseite des Bayerischen Rundfunks:
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/dahoam-is-dahoam/lansinger-country-fest-2016-fantag-100.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.375
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #572 am: 07. September 2016, 19:15 »
Facebook Screenshot von heute:



Da gehen sie hin die Zwangsbeiträge


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 812
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #573 am: 07. September 2016, 19:19 »
Die krampfhaft hip-pe Ausdrucksweise und die grausligen Farben haben die wohl jetzt für sich gepachtet...wie kreativ
Pfui  |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Gattungen, die sich nicht anpassen, gehen zugrunde.

Paul Watzlawick

Offline cook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #574 am: 07. September 2016, 19:30 »
Wie spricht man das eigentlich aus? Wie "ohne" ? OHNE ARD? OHNE EINS FÜR EUCH? oder O, NEE... ARD...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline PersonX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.188
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #575 am: 19. September 2016, 11:25 »
Nein, das ist wahrscheinlich noch schlimmer, denn es wird möglicherweise ein 100% Tochterunternehmen mit Geld dafür versorgt. Durch einen nicht definierten Programmauftrag ist das wahrscheinlich auch nicht gedeckt. Es wird halt einfach gemacht. Am Ende steht die Aussage haben wir immer schon so gemacht. Es ist halt ganz einfach ein Medienunternehmen wie jedes andere auch, jedoch mit dem Vorteil es bekommt Geld zugesprochen von 16 Länderparlamenten, welche sich wählen lassen und dann Demokratie vorspielen.

Zuweilen wurde und wird der Beitrag ja als Demokratieabgabe bezeichnet, leider ist das unzutreffend, denn die findet bereits bei den Wahlen statt. Genau dann, wenn eine Partei mit 33 % der Wählerstimmen bei einer Wahlbeteiligung von ca. 61% der Meinung ist gewonnen zu haben. Jedoch sind 33% von 61% von 100 % aber nur ca. 20% von 100% also nur 1/5 aller Wahlberechtigten. Somit bestimmt in Deutschland regelmäßig eine Minderheit was wo passieren soll. Es wird auch nicht besser, wenn der vermeintliche Sieger mit 33% noch eine Partei mit 18% dazu nimmt, dann sind es 51% von 61% von 100% also 31% von 100% -> somit etwa 1/3 aller Wahlberechtigten, somit immer noch eine Minderheit.

Die Wahlgesetze in Deutschland führen bei geringer Wahlbeteiligung immer dazu, dass eine Minderheit an der Macht bleibt. Es gibt keine Grenze nach unten, also ab wann eine Wahl ungültig wäre. Das aktuelle Wahlsystem kann nur als Betrug bezeichnet werden.

Normal dürften nur so viele Plätze vergeben werden, wie Wahlbeteiligung war, der Rest der Plätze müsste per Zwangslos unter allen Nichtwählern im Wahlkreis verteilt werden, damit diese Gruppe mit berücksichtigt wird ;-).
Es wird natürlich keine Person gezwungen ein Los tatsächlich anzunehmen, dann würde es halt zum Nächsten gehen.



Edit "Bürger":
Bitte keine vertiefenden Diskussionen zu vom Kern dieses Threads abdriftenden Themen.
Dieser Thread hat sich zu einer Sammlung obszöner "Grundversorgungs-Beispiele" entwickelt - und sollte es auch bleiben.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. September 2016, 11:52 von Bürger »
Beim Benutzen von Geräten mit zu kleinem Bild werden öfters Zeichen nicht richtig eingegeben auch nicht immer sauber kontrolliert, wer also solche Zeichenfehler findet z.B. "ein" statt "eine", darf diese behalten, wenn der Inhalt des Textes nicht völlig entstellt wird.

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 829
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #576 am: 19. September 2016, 12:25 »
Mit den Zwangsbeiträgen werden die Pensionen,Gehälter und das feudale Leben der begünstigten finanziert und die GRUNDVERSORGUNG aus den Werbeeinnahmen!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. September 2016, 12:33 von ohmanoman »
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #577 am: 20. September 2016, 00:19 »

Quelle Logo:http://cache.pressmailing.net/thumbnail/big/f71a2cf9-4337-4457-b189-6f39d7e6f947/logo
RB-Programmdirektor Jan Weyrauch zur Jugendsprache auf Bremen Next:
"Man kann dahinterstehen, auch wenn es manchmal weh tut"


Quelle: Kress.de 19.09.2016 von Anna von Garmissen


Zitat
Derbe Sprache und Anglizismen gehören zur Programmfarbe. Manchmal driftet der Jargon aber auch ins unfreiwillig Komische ab - zumindest für Hörer Ü30. So lobte Moderatorin June die Stadtverwaltung, nachdem diese Lärmbeschwerden über einen Kulturtreff zurückgewiesen hatte: "Die Boys and Girls von der Stadt stehen hinter den Boys und Girls, die dort dancen. Danke für euren Support." Auch mit Kraftausdrücken geht das Next-Team nicht zimperlich um: Interviewpartner sind "fucking nett", gespielte Songs "richtig fette Bumsmucke". Für öffentlich-rechtliches Radio ziemlich ungewöhnlich. "In der Tat", räumt Radio-Bremen-Programmdirektor Jan Weyrauch gegenüber kress.de ein, "mit erwachsenen Ohren gehört, klingt das manchmal grenzwertig". Viel wichtiger sei aber, was ausgedrückt werden solle. "Wenn der Inhalt stimmt, dann kann man als Radio Bremen dahinterstehen, auch wenn es manchmal ein wenig weh tut."

weiterlesen auf:
http://kress.de/mail/news/detail/beitrag/135959-rb-programmdirektor-jan-weyrauch-zur-jugendsprache-auf-bremen-next-man-kann-dahinterstehen-auch-wenn-es-manchmal-weh-tut.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.375
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #578 am: 21. September 2016, 04:58 »

Bildquelle: http://static.digitv.de/img/df-header_ohneVerlauf2.png

Digitafernsehen.de, 20.09.2016


BR startet Scripted Soap auf Snapchat
von nis

Zitat
Auch die Öffentlich-Rechtlichen gehen mit der Zeit und setzen auf neue Verbreitungswege: Der Bayerische Rundfunk (BR) hat nun Snapchat für sich entdeckt. Darüber startet sein junges Programm Puls eine Scripted Soap.

[..]Der Zuschauer begleitet die 19-jährige Serafina rund um die Uhr auf Snapchat vierzehn Tage lang live in ihrem Leben und taucht in die Welt der jungen, modebegeisterten Frau ein, die nach Liebe, der Modewelt und Selbstdarstellung strebt. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.digitalfernsehen.de/BR-startet-Scripted-Soap-auf-Snapchat.144076.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.148
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #579 am: 21. September 2016, 07:44 »
BR begleitet Serafina, der nach Liebe, Jugend und Selbstdarstellung strebt (der BR).
Da die Jugend nicht so verblödet ist wie vom örR angenommen, und auf örR verzichtet, wird nun alles versucht, die Jugend zum "betreuten Denken" zu verleiten. Wie immer ist das Ergebnis vergleichbar mit einem Kindergeburtstag, wo Uroma und Uropa die Spiele bestimmen: völlig uninteressant, langweilig und OUT.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline PersonX

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.188
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #580 am: 21. September 2016, 10:07 »
Zitat
Der Zuschauer begleitet die 19-jährige Serafina rund um die Uhr auf Snapchat vierzehn Tage lang live in ihrem Leben und taucht in die Welt der jungen, modebegeisterten Frau ein, die nach Liebe, der Modewelt und Selbstdarstellung strebt.

Dazu braucht es doch kein "neues" Fernsehen, denn um so etwas zu beobachten im übertragenen Sinne von Voyeurismus auf das Leben reicht bereits ein Zugang zu einem beliebigen sozialen Netzwerk. Tagtäglich kommen von sich teilweise der Öffentlichkeit sinngemäß entblößenden Nutzer weitere Daten teilweise auch im Minutentakt.

Jetzt soll die Realität also im "neuen" Fernsehen nachgebildet werden. Sag mal merken die Verantwortlichen noch etwas?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Beim Benutzen von Geräten mit zu kleinem Bild werden öfters Zeichen nicht richtig eingegeben auch nicht immer sauber kontrolliert, wer also solche Zeichenfehler findet z.B. "ein" statt "eine", darf diese behalten, wenn der Inhalt des Textes nicht völlig entstellt wird.

Offline Herold69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #581 am: 23. September 2016, 13:39 »
Hier wieder was zum Auftrag:

http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsorganisation/zdf-sucht-verlobte-die-bald-heiraten.html

Zitat
für einen ZDF- Film suchen wir ein baldiges Hochzeitspaar.

Wenn Sie in November oder Anfang Dezember gedenken zu heiraten und das 100 - 150 km im Umkreis von Köln, sind Sie die passenden Kandidaten.

Wir zahlen die Miete der Hochzeitslocation und stellen die Speisen und Getränke.
Dafür begleiten wir die Vorbereitungen in 1-2 Drehtagen kommen zur großen Feier für 1 Drehtag.

Erst Scripted Reality und jetzt noch Hochzeitssendungen von den Privaten abkupfern?
Vielleicht will ja wer seine russische Hochzeit mit 500 Gästen vorschlagen? ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.375
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #582 am: 24. September 2016, 20:59 »
NDR und Produktion des deutschen Vorentscheids zum Eurovision Songcontest (ESC) 2017

Zitat
Noch nicht in allen Punkten ausverhandelt ist der Produktionsauftrag des NDR mit der Produktionsfirma Raab TV über die Produktion des deutschen Vorentscheids zum Eurovision Songcontest (ESC) 2017. Wie es in Senderkreisen heißt, wird noch über die Online-Rechte an der Veranstaltung gesprochen. Mit deren Aufteilung war der NDR beim diesjährigen Vorentscheid im Nachhinein nicht sonderlich glücklich. Der Sender hielt die Online-Rechte an der Veranstaltung nur kurze Zeit. Statt auf dem offiziellen ARD-ESC-Channel bei YouTube waren die Songs des Wettbewerbs nach wenigen Wochen auf dem Youtube-Kanal Digster on Stage zu sehen, der dem Musikkonzern Universal Music gehört  :o . Das soll nicht noch einmal vorkommen. Wie eine Sendersprecherin auf Anfrage mitteilt, werde die Vereinbarung mit Raab TV an der Frage der Online-Rechte aber nicht scheitern.

Der Partner des NDR ist nur de jure ein neuer. Bereits in den Vorjahren war Raab TV der ausführende Produzent des deutschen ESC-Vorentscheids. Vertragspartner des NDR war bisher die Raab-TV-Mutter Brainpool („Schlag den Star“, „Elton!“). Nur weil der Sender nun mit Raab TV den Produktionsauftrag direkt abgeschlossen hat, verfiel ein Mediendienst auf die Idee, der Entertainer Stefan Raab, der Anteile an der Firma hält, werde im kommenden Jahr bei der Produktion des ESC-Vorentscheids höchst selbst mitmischen. Tatsächlich übt Raab bei Raab TV keine operativen Funktionen aus.
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/medienmacher/medienmacher-was-stefan-austs-tv-film-ueber-konrad-heiden-im-wege-steht/14593354-2.html

Kosten des Eurovision Songcontest (ESC) 2010: "Bescheidene 12 Millionen Euro", so die damalige ARD-Vorsitzende Monika Piel
http://www.t-online.de/unterhaltung/eurovision-song-contest/id_46405590/eurovision-song-contest-so-viel-kostet-der-grand-prix-die-tv-zuschauer.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #583 am: 02. Oktober 2016, 15:18 »

Quelle Logo:http://www.dwdl.de/grafik/features/logodl_dwdl_a_weiss.jpg
Kiwis "Drei-Länder-Show": Playground trifft Playback

Quelle: DWDL 02.10.2016


Zitat
Die neue "Drei-Länder-Show" des ZDF versucht, den "Fernsehgarten" mit "Schlag den Star" zu verschmelzen. Das gelingt allerdings über weite Strecken hinweg ziemlich mäßig. Der Begeisterung von Andrea Kiewel tut sich aber keinen Abbruch.

"Daraus könnte ein Abendshow werden", schwärmt sie, doch in diesem Moment möchte man ihr zurufen, dass es die mit "Schlag den Star" ja streng genommen schon längst gibt. Hier wie dort duellieren sich Promis in kleinen und großen Spielchen – und selbst beim Punktesystem hat sich das ZDF vom offensichtlichen Vorbild inspirieren lassen. Einen Preis für Kreativität wird der Sender für das, was er seinen Zuschauern zum sonntäglichen Mittagessen auftischte, somit wohl kaum verdienen.

weiterlesen auf:
http://www.dwdl.de/meinungen/57971/kiwis_dreilaendershow_playground_trifft_playback/

Edit Uwe:
Immer über das Programm der Privaten schimpfen und dann
den gleichen Mist produzieren.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline faust

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 845
  • aktueller score: 1200 euro
Re: ARD/ZDF Grundversorgung!
« Antwort #584 am: 02. Oktober 2016, 16:26 »
Passend zum 3. Oktober: Geldvernichtung

... der "SPIEGEL" (ein anerkanntes Qualitätsmedium) gibt dem MDR   2 von 10 Punkten für - na was wohl? - einen Krimi, einen misslungenen !!!

Nun schaut Euch noch mal an an, was man als Pseudo - "Kommissar" fürs Grimassieren so verdienen kann (-> stand diese Woche in der "BILD"  - Zeitung), und man kann sofort sehen, wo der Hase im Pfeffer liegt !!!

http://www.spiegel.de/kultur/tv/tatort-der-koenig-der-gosse-aus-dresden-das-debakel-von-dresden-a-1114248.html

DAS   MUSS   AUFHÖREN   !!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Oktober 2016, 17:28 von Uwe »