Umfrage

Besteht generelles Interesse und Bereitschaft für einen Runden Tisch - Leipzig? (Bitte auch Kommentar hinterlassen. Danke.)

Ja, ich habe Interesse.
23 (76.7%)
Ja, ich würde mitorganisieren.
7 (23.3%)

Stimmen insgesamt: 26

Autor Thema: Runder Tisch - Leipzig  (Gelesen 18872 mal)

Offline LECTOR

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 272
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #90 am: 10. November 2018, 22:58 »
Es gibt vor Ort eine Veranstaltung, bei der sich bestimmt viel diskutieren lässt:

Buchpräsentation mit Paul Kirchhof, Leipzig 20.11.2018
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29275.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Kitas_statt_Fernsehen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #91 am: 13. November 2018, 11:35 »
So, jetzt mache ich ein bisschen mit.

1) Wir möchten den runden Tisch hier gerne wieder etwas regelmäßiger machen.
Freitag, den 23.11.2018 wäre mit zwei-Wochen-Abstand der nächste Vorschlag

2) der Ort steht bisher nicht fest, weil
 - Brasserie war sehr laut + Musik; hat Innenstadt-Preise; nur kostenpflichtige Parkmöglichkeiten

3) es ist gut zu wissen, was das Anliegen ist. Aber es ist auch gut, es schlecht zu finden :)


zu 1: Falls der Freitag/ die Zeit bei jemand grundsätzlich nicht geht, dann bitte alternativen Vorschlag machen, so dass wir einen Termin für alle Interessenten finden können.

zu 2: die Mehrzahl der Anwesenden kam aus dem Norden von Leipzig - wegen des neuen Ortes


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 23. November 2018, 14:51 von Bürger »

Offline Kitas_statt_Fernsehen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #92 am: 19. November 2018, 21:14 »
Es gab zwischendurch ein Treffen wegen akuten Bedarfs.

Diesen Freitag wollen wir uns wieder treffen, Interessenten sind herzlich eingeladen. Ort ist noch in Arbeit - genau hier zu diskutieren.

Mein Vorschlag:
Lindenau, z.B. Josephstraße
Zeit: ab 19h - wie die Interessenten Zeit haben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 23. November 2018, 14:49 von Bürger »

Offline Corona

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #93 am: 21. November 2018, 14:06 »
Ich kann kommen. Da bietet sich ja gleich der Josephpub an ;)
Ich kann aber diesmal nur bis 20 Uhr.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. November 2018, 20:01 von Bürger »

Offline Kitas_statt_Fernsehen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #94 am: 23. November 2018, 14:41 »
kurzfristiger Termin siehe Kalender (Leiste oben):
Heute, Freitag den 23.11.2018, ab 18:30 im Joseph Pub auf der Josephstraße.

Runder Tisch Leipzig, Fr 23.11.2018, 18.30h
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29361.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 23. November 2018, 14:49 von Bürger »

Offline Kitas_statt_Fernsehen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #95 am: 25. November 2018, 22:42 »
7. Dezember wäre dann der nächste Termin, Zeit so ab 18:30 könnten wir wieder machen.
Ort können wir hier noch verhandeln, Josephstraße ist von mir angefragt, noch keine Antwort.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline dollytho

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #96 am: 02. Dezember 2018, 19:30 »
Bin auf jeden Fall dabei....
LG Thomas


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Dezember 2018, 22:20 von Bürger »

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 760
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #97 am: 07. Dezember 2018, 12:37 »
kurzfristige Ankündigung:
Runder Tisch Leipzig, Fr. 07.12.2018, 18:30
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29470.0.html
kurzfristige Ankündigung:

Runder Tisch Leipzig
Fr (heute) 07.12.2018
ab 18:30
im Joseph Pub auf der Josephstraße

"GEZ" -Schild auf dem Tisch

Joseph Pub
https://www.joseph-pub.de/

Lage
https://www.openstreetmap.org/node/3895883603

nur zur Orientierung - Route vom Hauptbahnhof Leipzig
https://www.openstreetmap.org/directions?engine=graphhopper_foot&route=51.347%2C12.383%3B51.332%2C12.335#map=14/51.3386/12.3589


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 07. Dezember 2018, 13:09 von Bürger »
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Gegner des "Rundfunkbeitrags" zieht vor den EGMR!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=29234

Offline Corona

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #98 am: 17. Dezember 2018, 17:54 »
Hi Leute,

am Freitag ist wieder ein Runder Tisch. Siehe Kalender. Diesmal 20 Uhr, selber Ort:

Runder Tisch Leipzig, Fr. 21.12.2018, 20:00
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29579.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. Dezember 2018, 18:10 von Bürger »

Offline Kitas_statt_Fernsehen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #99 am: 19. Dezember 2018, 23:17 »
Ort für den Stammtisch wie beim letzten mal, siehe oben.

Falls jemand in der Situation ist, dass Prozesskostenhilfe in Frage kommt, können wir uns auch mal darüber unterhalten.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Typ41

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #100 am: 20. Dezember 2018, 08:22 »
Hallo zusammen,

ich freue mich von dem Stammtisch in Leipzig zu lesen und würde auch gerne teilnehmen.
Allerdings wird das bei mir zeitlich erst Anfang Januar klappen. Ist da schon was in Planung?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Corona

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #101 am: 20. Dezember 2018, 19:19 »
Hi Typ41,

ja, wir versuchen uns alle zwei Wochen zu treffen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Kitas_statt_Fernsehen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #102 am: 25. Dezember 2018, 12:25 »
Bei der Unterhaltung ist uns etwas aufgefallen:

Der Beitragsservice, der ja Teil der - gerade zuständigen - Rundfunkanstalt sein soll, verschickt Schreiben, auch Bescheide.

Es gibt Urteile, dass aus den Schreiben hervorgehen soll, dass die jeweilige Rundfunkanstalt als Absender zu erkennen sein soll.

Nun ist uns aufgefallen, dass das Schreiben ja einen Absender auf dem Umschlag hat - bevor es geöffnet wird. Nun ist die Frage: wenn von der jeweils zuständigen Rundfunkanstalt ein Bescheid erwartet wird, sind dann Schreiben relevant, auf deren Umschlag nicht die jeweils zuständige Rundfunkanstalt als Absender steht?

Ich bin mir nicht sicher, ob die zuständige Rundfunkanstalt auf dem Briefumschlag als Absender steht.

Frohe Feiertage!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ope23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 370
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #103 am: 25. Dezember 2018, 13:59 »
Meine Erfahrung ist anscheinend die, dass die BS-Briefumschläge ausschließlich aus automatisierter Verarbeitung kommen.

Persönliche Schreiben (erkennbar an Nicht-Textbausteinen und gelegentlichen Tippfehlern) kamen in meiner Straße bislang im mdr-Umschlag an.

"Vor Gericht" dürfte die Sache mit dem Umschlag  aber irrelevant sein; genausogut dürften die Briefumschläge gänzlich ohne Absender ankommen können, ohne irgendeinen Rechtsvorteil darzustellen.

Es ist als klar anzunehmen, dass die örtlich installierte Beitragsserviceabteilung  der zuständigen LRA stets bemüht ist, den Delinquenten per Knopfdruck in den Fleischwolf in Köln zu schicken.

Ebenso klar empfehle ich, ausschließlich an die Intendantin zu schreiben mit namentlicher Begrüßung. Das mdr-Gejammer, diese große Dame sei für Beitragsangelegenheiten nicht zuständig, beantworte man regelmäßig mit einer Klarstellung ihrer einzigen Verantwortung, Alle N-1 Beschäftigten der LRA sind nur subalterne Auftragsnehmer.

Und wenn man als Quertreiber immer noch "nett" sein will: Man denke einfach an den Fall  der Frau B. Mit diesem Sündenfall hat der Mitteldeutsche Rundfunk die rote Linie überschritten, und die bei dieser LRA beschäftigten Menschen in der Springerstraße sollen es täglich vorgehalten bekommen.

Edit "Markus KA":
Bitte das Thema „Schreiben vom BS“
in diesem Thema nicht weiter vertiefen, das da lautet:
„Runder Tisch - Leipzig“.
Bitte die Möglichkeit der Suchfunktion nutzen oder spezielle Fragen als PM an Forumsmitglieder zu stellen.
Danke für das Verständnis und die zukünftige konsequente Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 25. Dezember 2018, 17:39 von Markus KA »

Offline Kitas_statt_Fernsehen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Runder Tisch - Leipzig
« Antwort #104 am: 16. Januar 2019, 23:40 »
Siehe Kalender: diesen Freitag, 18.1.2019 Stammtisch:

Runder Tisch Leipzig, Fr. 18.1.2019, 19:00
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29857.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Januar 2019, 23:42 von Bürger »