gez-boykott.de::Forum

"Beitragsservice" (vormals GEZ) => Runde Tische und Aktionen (nach Bundesländern sortiert) => Aktionen – Alternativen – Erlebnisse => Sachsen => Thema gestartet von: Bürger am 12. September 2014, 17:46

Titel: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Bürger am 12. September 2014, 17:46
Runder Tisch - Leipzig

verantwortliche/s Forum-Mitglied/er bzw. Ansprechpartner: Kitas_statt_Fernsehen (https://gez-boykott.de/Forum/index.php?action=pm;sa=send;u=14531) (PM senden)

Weitere Termine auch anderer Runder Tische bundesweit siehe Forum-Kalender (https://gez-boykott.de/Forum/index.php?action=calendar) oder unter
Runde Tische und Aktionen (nach Bundesländern sortiert)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/board,50.0.html


Zitat
regulärer Turnus:
jeden zweiten Freitag (ungerade Kalenderwoche)

reguläre Uhrzeit:
ab 20 Uhr

regulärer Treff:
"Blue Moon" Bar & Lounge (im Billardraum)
Endersstraße 12
04177 Leipzig

Openstreetmap:
https://www.openstreetmap.org/node/254013639

Stand 11/2019. Änderungen vorbehalten.
Bitte immer die aktuellen Ankündigungen im Auge behalten.



Aktuelle Termine siehe "Verlinkte Ereignisse" am Anfang des Threads vor dem Einstiegsbeitrag
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11084.0.html

Zitat
Fr 06.12.2019, 20 Uhr
Fr 20.12.2019, 20 Uhr


Bitte oben in der Umfrage eintragen und einen Kommentar hier im Thread hinterlassen,
bei wem generelles Interesse und Bereitschaft am Runden Tisch - Leipzig besteht.

Als Beispiel für einen Runden Tisch - Leipzig
könnte der Runde Tisch - Dresden dienen
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11083.0.html

Eine Kooperation mit Dresden ist prinzipiell gewünscht, da "Rundfunk = Ländersache" und
somit das Thema mindestens auf der Landesebene gemeinschaftlich angegangen werden sollte.



Hinweis:
Für Interessenten aus dem Großraum Leipzig bzw. dem Landkreis Leipzig
https://www.openstreetmap.org/relation/62434#map=9/51.2249/12.5464
siehe bitte auch
Angebot Mitfahrgelegenh. Raum Leipzig (ab Grimma) z. Runden Tisch in Dresden
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28053.0.html
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: lorus am 16. September 2014, 10:04
Wäre auch nicht abgeneigt, an einem Runden Tisch in Leipzig teilzunehmen :)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Nayles am 06. Dezember 2014, 18:46
Hallo ihr Lieben  ;)
Ich habe diesen Beitrag eben erst entdeckt und habe ein großes interesse an einem Runden Tisch in Leipzig und würde mich auch an der Organisation beteiligen, sowie weitere Interessenten zusammen trommeln  :)

Ich freu mich einfach schonmal über ein Zustandekommen  ;D
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: mangki am 16. Dezember 2014, 11:41
Liebe Mitstreiter,

nun klappt es doch noch vor Weihnachten, ich bin gespannt.

Wir treffen uns Donnerstag, 18.12. um 19:30 in Leo's Brasserie, Reichsstraße 20.
Reserviert ist für 10 Leute. Ich weiß nicht, wieviele kommen.

(Leo's Brasserie ist nicht ganz der ideale Ort, denn es kann dort recht lebhaft werden.
Die Moritzbastei hat am Donnerstag leider zu.
Für künftige Treffen sollten wir uns möglicherweise etwas anderes suchen.
Wichtig ist, dass es für Interessierte von außerhalb gut erreichbar ist, d.h. Nähe Hauptbahnhof).


Grüße
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Terrorhase am 29. Dezember 2014, 16:09
Ich habe den Beitrag eben erst entdeckt; sofern es arbeitstechnisch klappt, wäre ich/wir beim nächsten Tisch dabei!
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: kämpfe mit am 03. Januar 2015, 14:20
Ich habe auch Interesse am runden Tisch Leipzig teil zu nehmen. Leider hatte ich vom Termin am 18.12.14 zu spät erfahren. :'(

Aber am 28.02.15 würde ich gern dabei sein.  8)

Ich finde es eine Schande, dass befangene Richter in Deutschland ein Gesetz verabschieden, welches mit dem Grundgesetz nicht vereinbar ist.

Wir brauchen mehr Aktivisten die das Thema behandeln und die Unwissenheit bei den Betroffenen aufklären.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: HendacTeslar am 27. Januar 2015, 15:37
Bin durchaus interessiert am Runden Tisch.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: naToll am 25. Februar 2015, 09:19
Ich wäre ebenfalls interessiert an einer Leipzig-Ausgabe des Runden Tisches!
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: HALLENSER am 08. Juni 2015, 20:35
Runder Tisch Halle/ Leipzig am
Sonntag, 21. Juni 2015 - ab 18 Uhr
in der Leipziger Südvorstadt im
Traditional Irish Pub "Killywilly"
http://www.killiwilly.de/
Karl-Liebknecht-Straße 44
04107 Leipzig

Edit "Bürger":
Dieser Runde Tisch ist gemeinschaftlich initiiert durch Foren-User "Hallenser" und "Nayles", welche nach unserer/ meiner Rücksprache auch von sich aus dafür einstehen, dass dieser parteilos und dem Forum treu stattfindet.
"Das bekannte eher alternative als hippe Lokal Killywilly liegt zentral in der Leipziger Südvorstadt am Südplatz und hat ein gut geeignetes Hinterzimmer, in das man sich zurückziehen kann, ohne dass man dem Wirt 20 Gäste versprechen muss, wenn der reserviert und vielleicht nur 5 kommen."
Es ist offensichtlich auch vorbildlich an den ÖPNV angeschlossen und wohl in ~15min vom Hauptbahnhof erreichbar.
Inwiefern diese in Ermangelung besserer Alternativen vorerst gewählte Lokalität später evtl. noch einmal gewechselt werden würde, bliebe der zukünftigen Entwicklung und gemeinsamen Entscheidung vorbehalten.
Jetzt heißt es aber erst einmal:
Liebe Leipziger und auch Hallenser > MITMACHEN und MITGESTALTEN!
Wir wünschen gute Erfolge!!!
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: HALLENSER am 22. Juni 2015, 13:26
Gestern Runder Tisch in Leipzig ... diesselben paar Leute bis auf ein neues Gesicht wie vor vier Wochen, obwohl ich und andere überall auf allen Seiten in Facebook und gez-boykott, bei Freunden und Bekannten Werbung gemacht haben, sich zu beteiligen und das Thema in den Medien in den letzten Wochen wieder präsenter geworden ist.

Dafür gab es gestern wieder mal den massiven Versuch, dass eine Minipartei mit 3 Mitgliedern und einem Gastmitlied am Runden Tisch die geplante erste baldige (!) Infoveranstaltung in Leipzig gegen GEZ alleine für ihre Zwecke instrumentalisieren will.

Da drei Mitglieder der Runden Tischs wie ich und ein neuer Gast auch KEINE Parteiveranstaltung wollen, zerfällt jetzt die von mir mit begründete Initiative.
Alleine eine halbe Stunde wurde darüber gestritten, ob man nun eine Demo oder eine Versammlung anmelden will. Noch mal eine halbe Stunde über die Größe !! Nicht mal den Inhalt des Banners!
Jetzt weiss ich, warum es in Deutschland nie erfolgreiche Demonstrationen gab und 1989 in Leipzig wohl nur ein glücklicher Zufall war.
Einfach 2015 nur peinlich für das südliche Sachsen-Anhalt und das westliche Sachsen! In Dresden gibt es schon länger einen sehr aktiven Runden Tisch und Infotische. Sch.... und frustrierend!
Vermutlich starten jetzt die drei parteiunabhängigen Mitglieder des Runden Tischs eine neue Initiative.
Ein Mitglied unseres Runden Tischs war ja schon am Samstag in Dresden und hat persönliche gute Kontakte geknüpft,  die ausgebaut werden sollen,  dass es parteiunabhängig in der Sache voran gehen soll.
Eine Infoversammlung in Leipzig wurde für den 8.8 . 2015 angedacht.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Bürger am 22. Juni 2015, 23:04
Auch hier noch mal mein dringlicher Appell an alle Leipziger, die sich hier auch schon mit Interesse eingetragen haben:
Ohne Euch wird auf Dauer nix.

Die Devise lautet eindeutig: Mitmachen!
...denn keiner sonst wird es für uns tun.

Momentan ist die Aufmerksamkeit so hoch wie selten.
Das gilt es zu nutzen!

Also: Auf, auf...!!! ;)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Nayles am 23. Juni 2015, 22:38
Hallenser hat denke ich alle wesentlichen Dinge vom Sonntagabend zusammengefasst...ich verbuche es unter Lebenserfahrung  ;)

Für uns ist klar, dass es in Leipzig einen parteiunabhängigen Runden Tisch geben soll. Aufgeben ist dabei keine Option  8)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: HALLENSER am 19. Juli 2015, 10:47
Am letzten Donnerstag,  16. Juli hat sich der Runde Tisch Halle - Leipzig nun zum fünften Mal in neuer Besetzung in Leipzig getroffen.

Wir hatten mit insgesamt sieben Teilnehmern für drei Stunden nicht nur die bisher größte Runde sondern auch das konstruktivste Treffen dank einer Reihe neuer Teilnehmer. Dafür möchte ich allen neuen Teilnehmern herzlichen Dank sagen!

Diese neuen Teilnehmer wollen sich gerne sehr aktiv einbringen, haben teilweise schon umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit dem Beitragsservice und wollen mehr als nur diskutieren und ihre Einzelfälle mit den anderen Betroffenen besprechen. Dazu soll ein Runder Tisch natürlich auch immer dienen, denn Informationsaustausch ist sehr wichtig. Wir machen KEINE RECHTSBERATUNG, aber wir tauschen uns über unsere Erfahrungen aus und haben auch gute Kontakte zu Anwälten, Politikern, Medienfachleuten.

Wir wollen auch über die monatlichen Treffen hinaus aktiv werden und öffentlich in Leipzig präsent sein und politischen Druck in Sachsen und bundesweit ausüben und organisieren uns als ÜBERPARTEILICHE BÜRGERINITIATIVE IN SACHSEN UND SACHSEN-ANHALT. Wichtig ist uns Vernetzung und Koordinierung mit anderen parteiunabhängigen Anti-GEZ-Initiativen.

Dabei wurden in enger Koordinierung mit dem bereits sehr erfahrenen Runden Tisch in Dresden (danke vor allem dem unermüdlichen Anton Bürger) und unter Besprechung und Aufnahme der Vorschläge vieler teilweise bereits seit Jahren sehr aktiver Anti-GEZ-Kämpfer wie Wolfgang Neuman, Helga Ranft, Stev Stevensen, Nicole Houwer-Joens sowie z.B. des Gutachtens für das Finanzministerium 2014 und aus dem GEZ-Forum bereits einige konkrete praktische Vorschläge erarbeitet.

Beim nächsten Runden Tisch am Samstag, 8. August ab 14 Uhr im "Valentino" in den Höfen am Brühl wollen wir uns auf eine gemeinsame inhaltliche Plattform des Runden Tischs Leipzig (unser Minimalprogramm zur Abschaffung der GEZ und zur Rundfunkreform) einigen und Aktionen wie regelmäßige Infoveranstaltungen in Leipzig, Petitionen, Beteiligung an bereits existierenden parteiunabhängigen Aktionen (z. B. Prometheus-Institut) und politische Aktionen (Briefe an Ministerpräsidenten, Landtagsabgeordnete, Politiker auf Bundes- und Europaebene) planen und abstimmen.

Herzlich seid Ihr eingeladen,  auch neue Interessenten zu gewinnen.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: ChrisLPZ am 26. März 2016, 22:49
Runder Tisch - Leipzig
Do 07.04.2016 um 19.30 Uhr

Der ansonsten übliche Termin (letzter Donnerstag im Monat) wurde wegen der vorangehenden Osterfeiertage um eine Woche nach hinten verschoben.

Beyerhaus Leipzig
Ernst-Schneller-Straße 6
Leipzig (Zentrum-Süd)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: ChrisLPZ am 22. April 2016, 13:56
Runder Tisch - Leipzig
Fr 29.04.2016 um 19.30 Uhr

Der übliche Termin (letzter Donnerstag im Monat) wurde auf Wunsch auswärtiger Mitstreiter auf Freitag verschoben.

Café Bar Bisto » Zuckerhut «
Reichsstraße 13
Leipzig (Zentrum)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: JosiK am 26. Juli 2016, 11:15
Super, dass ein runder Tisch so bald findet. Ich kann leider nicht teilnehmen, da ich einen kleinen Säugling habe.
Bei der Teilnahme mit ihm wäre meine Aufmerksamkeit etwas eingeschränkt :-[
Ich wünsche euch allen viel Spaß!  :D
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: dollytho am 13. Oktober 2016, 19:41
Würde am nächsten Runden Tisch gerne teilnehmen. Ist der nächste Termin schon bekannt?
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: ChrisLPZ am 14. Oktober 2016, 11:33
Runder Tisch - Leipzig
Do 27.10.2016 ab 17 Uhr


Moritzbastei
Universitätsstraße 9
Leipzig (Zentrum)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: ChrisLPZ am 13. Januar 2017, 10:30
Runder Tisch - Leipzig
Di 24.01.2017 ab 19 Uhr


Pizzeria Valentino
Höfe am Brühl 1
04109 Leipzig

www.valentino-leipzig.de
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: ChrisLPZ am 22. Februar 2017, 20:02
Runder Tisch - Leipzig
Do 09.03.2017 ab 17 Uhr


Restaurant LeBuffet im Karstadt Leipzig (3.OG)
Neumarkt 30
Leipzig (Zentrum)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: danfog am 04. Juni 2017, 14:09
Beim nächsten Runden Tisch bin ich durchaus interessiert dabei zu sein.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: morgula am 07. Juli 2017, 23:39
Wann findet denn der nächste Runde Tisch statt?
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Bobbinator am 23. Juni 2018, 13:08
Gibt es Aktuell einen Runden Tisch in Leipzig und Umgebung?
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Kitas_statt_Fernsehen am 28. Juni 2018, 12:09
Kann man gerne mal wieder machen. Ich wäre dabei.

In Leipzig sitzt u.a. der MDR und eine GEZ-Fiiliale. Schon deshalb.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: malschauen am 29. Juni 2018, 01:12
Bin gern bereit, am Runden Tisch teilzunehmen und Leute zur Teilnahme zu bewegen.
Ich mag mir nur nicht die ewig gestrigen Parolen anhören (der oder die sind schuld.....) und Verschwörungstheoretiker mag ich auch nicht. Wenn man einen Runden Tisch etabliert, der neben dem Kampf gegen die ungerechte Finanzierung von Dummdödelei und Parteiabhängkeit der Direktive des ÖRR auch den Kampf für Solidarität mit Schlechtergestellten vertritt, sollten sich auch ein paar angenehme Leute finden lassen. Man sieht ja europaweit/weltweit, wie die Politik auf den ÖRR Einfluss nimmt, um demokratiefeindlich und freiemeinungsfeindlich zu agieren.
Benenne doch jemand Klause und Datum des Treffens. Juli und 1/2 August sind Ferien in Sachsen.
Leipzig Ost wäre mir passend, wir hätten auch einen Hinterhof mit Feuer, das wäre dann ein Selbstversorgertreff ;)
Grüße Ronnz
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Bürger am 29. Juni 2018, 02:40
Schön zu lesen ;) ...das Interesse scheint (wieder) zu erwachen.

Bei den letzten Info-Aktionen des Dresdner Runden Tischs zur "Bunten Republik Neustadt" sowie zum Elbhangfest
Info-Aktion Dresden - Stadtteilfest "Bunte Republik Neustadt" (Mitte Juni)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,27827.0.html
Info-Aktion Dresden - Stadtteilfest "Elbhangfest" (Ende Juni)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,27830.0.html
waren auch hier und da Interessenten aus Leipzig.
Und demnächst wird ein Dresdner Mitstreiter/ Kläger wohl nach L umziehen.

Es wäre schön, wenn sich auf diese Weise der Leipziger Widerstand wiederbeleben würde.
Dafür braucht es natürlich ein...zwei Leute, die das Heft in die Hand nehmen.
Und empfehlenswert erscheint auch ein fester Tag und Ort (egal, ob sich eines von beiden irgendwann mal ändert), damit die Terminfindung nicht immer aufs Neue erfolgen muss - und auch, um Interessenten an einen klaren Ort mit klarem Zeitfenster verweisen zu können.
Der Donnerstag Abend hat sich in Dresden gut bewährt
Runder Tisch - Dresden (fast) jeden Donnerstag, 20 Uhr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11083.0.html
da am Freitag viele schon mit Wochenend-Erledigungen beschäftigt sind.
Fürs erste würde sicher auch schon ein zwei- oder vierwöchiger Treff helfen.

Alles weitere wird sich dann mit der Zeit finden.
Gutes Gelingen!


PS: Bitte auch um Mitteilung kostenfreier bzw. notfalls wenigstens kostengünstiger Park-Möglichkeiten in der Nähe des Treffpunktes, da etwaige Parkgebühren natürlich nicht irgendwann die Summe des strittigen "Rundfunkbeitrags" erreichen sollten ;)
Konzentrierte Treffs mit "Selbstversorgung" könnten durchaus effektiver sein als Treffs in "Kneipen-Atmosphäre" mit Umgebungslärm und Ablenkungen aller Art.


PPS: Gegen (bei Runden Tischen dieses Forums unerwünschte) "ewig gestrige Parolen [...] (der oder die sind schuld.....) und Verschwörungstheoretiker" hilft nur, konsequent klare Kante zu zeigen. Auch dafür und für generell möglichst konstruktiv-sachliche Atmosphöre sollte sich mindestens einer, besser noch alle verantwortlich fühlen.


Hinweis - aktueller Stand der Umfrage dieses Threads:
Zitat
Besteht generelles Interesse und Bereitschaft für einen Runden Tisch - Leipzig? (Bitte auch Kommentar hinterlassen. Danke.)
Ja, ich habe Interesse. 17 (77.3%)
Ja, ich würde mitorganisieren. 5 (22.7%)
Selbst wenn jeweils nur die Hälfte noch aktuell sein sollte, sind das doch keine schlechten Zeichen für einen (Neu-)Start.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Kitas_statt_Fernsehen am 15. Juli 2018, 22:14
Dann können wir ja in Leipzig Mittwoch machen, falls mal einer auf beiden Hochzeiten tanzen will.

Ort: öffentliche Kneipe - hat weniger Verschwörungscharakter. Im Leipziger Westen gibt es Projekte mit Ausschank, wenn das für die aktuell Interessierten erreichbar ist, dann können wir uns da auf eines einigen.

Zeit: falls jemand eine Arbeit hat, dann braucht es etwas Zeit, Start 19 Uhr wäre mein Vorschlag.

Diskussion: sachlich, klar und zielorientiert. Darüber reden, gerade mit verschiedenen Meinungen, ist der einzige Weg den ich kenne, um sich zu einigen oder einem Ziel näher zu kommen.

Start: je "balder" je besser ...

Bis bald, hoffe ich?!
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: harle am 16. August 2018, 12:26
Ebenfalls aus Leipzig, Südost.
Aktuell läuft meine Klage vor dem VG. Können uns gerne austauschen.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Corona am 16. August 2018, 15:37
Sehr gerne. Vor allem der Klageweg interessiert mich, da ich perspektivisch nicht drumrum kommen werde.

Ich würde einen Treff im Oktober vorschlagen, da ich bis dahin ständig im Urlaub bin.
Entweder privat oder an einen ruhigen neutralen Ort ;)
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: lug am 27. September 2018, 17:20
Bitte mich auch Einladen.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Concordia am 13. Oktober 2018, 01:09
Guten Tag Team,

ich bin Leipzigerin und suche Gleichgesinnte, die auch nicht zahlen. Ich habe mich seit 6 Jahren in ein anderes Aufklärungsthema auf dem Gebiet der Gesundheit eingefräst und organisiere auch Stammtischtreffen mit meinem Team. Unter unserem Motto: INFORMATION - DIALOG - NETZWERK erlebe seit fast 6 Jahren, wie wichtig die Gemeinschaft und der Austausch ist.

Seit 2012 zahle ich keine GEZ. Mein Konstrukt hat mich bis vor Kurzem vor ernsten Repressalien bewahrt.
(Ich habe Anwalt, er klagt, bezahlt von meiner RechtsschutzVS) Jetzt ist es damit vorbei. Es gibt nun verschiedene Ansätze und ich merke, dass es für mich wesentlich wird, mich mit anderen Mutigen und Entschlossenen - Unbeugsamen auszutauschen. Das ist kein Hobby für sich allein zu Haus...
Was mir möglich ist, werde ich beitragen und netzwerken.
Ich bin auch nicht allein. In Leipzig könnte ich auf der Stelle Freunde an der Zahl zum Treffen aktivieren!

Es braucht jeden Einzelnen.

Aber das Thema ist so komplex, dass es ohne Erfahrungen und Gemeinschaft nicht zu machen ist!

Zu den Terminen in Berlin und DD ist es schwer für mich, da alleinerziehend und 2 Jobs.
Wie können wir uns besser vernetzen, als über dieses Forum, wo alle sonst noch mitlesen?
Sind für alle Interessierten Abendtermine generell besser?
Wenn ja , da werde ich was hinbekommen.
Schön, dass es in Bewegung ist!

Wann und wo ist das nächste Treffen?

Beste Grüße und DANKE!
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Corona am 16. Oktober 2018, 19:05
Hi, also von mir aus würde auch vormittags gehen.
Ich kann mir aber vorstellen, dass es bei den meisten arbeitstechnisch erst am Nachmittag/ am Abend klappt.

Als erstes fällt mir "Leo's Brasserie" ein: www.leosbrasserie.de
Ist groß und in der Nähe vom Hauptbahnhof, allerdings auch ein bisschen laut.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: LECTOR am 10. November 2018, 22:58
Es gibt vor Ort eine Veranstaltung, bei der sich bestimmt viel diskutieren lässt:

Buchpräsentation mit Paul Kirchhof, Leipzig 20.11.2018
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,29275.0.html
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Kitas_statt_Fernsehen am 13. November 2018, 11:35
So, jetzt mache ich ein bisschen mit.

1) Wir möchten den runden Tisch hier gerne wieder etwas regelmäßiger machen.
Freitag, den 23.11.2018 wäre mit zwei-Wochen-Abstand der nächste Vorschlag

2) der Ort steht bisher nicht fest, weil
 - Brasserie war sehr laut + Musik; hat Innenstadt-Preise; nur kostenpflichtige Parkmöglichkeiten

3) es ist gut zu wissen, was das Anliegen ist. Aber es ist auch gut, es schlecht zu finden :)


zu 1: Falls der Freitag/ die Zeit bei jemand grundsätzlich nicht geht, dann bitte alternativen Vorschlag machen, so dass wir einen Termin für alle Interessenten finden können.

zu 2: die Mehrzahl der Anwesenden kam aus dem Norden von Leipzig - wegen des neuen Ortes



7. Dezember wäre dann der nächste Termin, Zeit so ab 18:30 könnten wir wieder machen.
Ort können wir hier noch verhandeln, Josephstraße ist von mir angefragt, noch keine Antwort.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: dollytho am 02. Dezember 2018, 19:30
Bin auf jeden Fall dabei...
LG Thomas
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Typ41 am 20. Dezember 2018, 08:22
Ich freue mich, von dem Stammtisch in Leipzig zu lesen und würde auch gerne teilnehmen.
Allerdings wird das bei mir zeitlich erst Anfang Januar klappen. Ist da schon was in Planung?
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Corona am 20. Dezember 2018, 19:19
Ja, wir versuchen uns alle zwei Wochen zu treffen.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Weilsreicht am 20. April 2019, 17:52
Gibt es schon einen Termin für ein weiteres Treffen des Runden Tisches?

Ebenfalls würde ich mich freuen über Kontakte bei denen ich mir Hilfe mit dem BS holen kann.
Aktuell weiß ich leider nicht mehr weiter.
Ich habe heute ein Schreiben datiert auf den 15.04.19 mit Ablehnung erhalten.
Ich würde mich um Infos freuen!


MfG
W


Edit "Bürger":
Siehe bitte "Schnelleinstieg"
Zu allererst bitte hier lesen! Schnelleinstieg, "Erste Hilfe", Hinweise...
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12292.0.html
Meist hilft es schon, einfach mal nachzuschauen, um welche Art von Schreiben es sich konkret handelt, d.h. wo dieses einzuordnen ist im
Ablauf - Beispielablauf
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,10492.msg74416.html#msg74416
und was ggf. getan werden könnte.
Als Alternative zu Leipzig siehe ggf.
Runder Tisch - Dresden (fast) jeden Donnerstag, 20 Uhr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11083.0.html
Angebot Mitfahrgelegenh. Raum Leipzig (ab Grimma) z. Runden Tisch in Dresden
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28053.0.html
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: fahrer am 26. April 2019, 09:26
Bei meinem letzten Besuch gab es jemanden, der hat mind. eine Stunde lang die Frage gestellt, wo "wir" in einem Jahr stehen.
Wer soll das wissen? Niemand von uns ist Hellseher!

Ich persönlich würde es begrüßen, wenn sich Leute einfinden, die
* ernsthaft darüber nachdenken, die Zahlungen einzustellen und sich vorab informieren möchten
* bereits die Zahlungen eingestellt haben und nun konkrete Fragen zum weiteren Verlauf haben
* Ideen haben, wie man weitere Mitstreiter gewinnen kann

Alle anderen Themen (z.B. Politik) können gerne diskutiert werden, aber bitte nicht in dieser Runde.
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Bürger am 05. November 2019, 18:37
Ankündigung/ Erinnerung - wie in den letzten Monaten alle zwei Wochen zum Freitag:

Runder Tisch - Leipzig
Fr 06.12.2019, 20 Uhr
"Blue Moon" Endersstraße 12, im Billardraum


Aktuelle Termine siehe "Verlinkte Ereignisse" am Anfang des Threads vor dem Einstiegsbeitrag
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11084.0.html

Zitat
Fr 06.12.2019, 20 Uhr
Fr 20.12.2019, 20 Uhr
Titel: Re: Runder Tisch - Leipzig
Beitrag von: Bürger am 04. Dezember 2019, 17:37
Ankündigung/ Erinnerung - wie in den letzten Monaten alle zwei Wochen zum Freitag:

Runder Tisch - Leipzig
Fr 06.12.2019, 20 Uhr
"Blue Moon" Endersstraße 12, im Billardraum


Aktuelle Termine siehe "Verlinkte Ereignisse" am Anfang des Threads vor dem Einstiegsbeitrag
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11084.0.html

Zitat
Fr 06.12.2019, 20 Uhr
Fr 20.12.2019, 20 Uhr