Nach unten Skip to main content

Autor Thema: FAZ: "Unsägliche TV-Dokus - Geschichte für Trottel"  (Gelesen 9601 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.374
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
FAZ: "Unsägliche TV-Dokus - Geschichte für Trottel"



H... Hunde und S... in Farbe - die Art, in der öffentlich-rechtlich Historie verbreitet wird, ist ein Skandal. Der Zuschauer wird für dumm gehalten.

Aber dieser lieblos zusammengeschnittene Film erklärt nichts, er erhellt nichts. Er ist stümperhafte Desinformation.

mehr auf:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/geisteswissenschaften/unsaegliche-tv-dokus-geschichte-fuer-trottel-12959986.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

V
  • Moderator
  • Beiträge: 5.038
Qualitätsfernsehen? Wunsch und Wirklichkeit und sicherlich, mit weiteren Beispielen, was für die Klage.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Administrator
  • Beiträge: 5.099
  • #GEZxit
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Es geht aber nicht primär um Qualität, sondern um den Zahlungszwang. Meine Bücher sind qualitativ besser als der ÖRR, ich muss sie aber selbst finanzieren. Warum gibt es keinen Lesezwangsbeitrag?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 01. Juni 2014, 08:54 von René«

V
  • Moderator
  • Beiträge: 5.038
Zahlungszwang ist allemal ein zentrales Thema für uns alle. Dazu geht der Beitrag von
Gelddruckmaschine "Argumente zum Weiterdenken …" wunderbar ein.

Dennoch haben die öffentlich-rechtlichen Informationssendungen den anerkannten journalistischen "Qualitäts"-Grundsätzen zu entsprechen (Rundfunkstaatsvertrages §10 und §11). Verdummung der Zuschauer gehört nicht dazu.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben