Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Stuttgart, Do 16.05.2019, 18 Uhr: 16. Mai 2019
  • Runder Tisch Stuttgart, Do 06.06.2019, 18 Uhr: 06. Juni 2019
  • Runder Tisch Stuttgart, Do 18.07.2019, 18 Uhr: 18. Juli 2019
  • [FÄLLT AUS!] Runder Tisch Stuttgart, Do 08.08.2019 (Sommerpause): 08. August 2019
  • Runder Tisch Stuttgart, Do 12.09.2019, 18 Uhr: 12. September 2019
  • Runder Tisch Stuttgart, Mo 17.10.2019, 18 Uhr: 17. Oktober 2019
  • Runder Tisch Stuttgart, Do 14.11.2019, 18 Uhr: 14. November 2019
  • Runder Tisch Stuttgart, Do 12.12.2019, 18 Uhr: 12. Dezember 2019

Autor Thema: Runder Tisch - Stuttgart  (Gelesen 26410 mal)

Offline ManfredS

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #15 am: 20. November 2015, 09:21 »
Im Moment weiß ich keine ruhige Gaststätte in Stuttgart, wo wir uns treffen könnten. Deshalb bin ich für Vorschläge sehr dankbar. Solange der Runde Tisch noch wenige Mitstreiter hat, können wir uns gerne bei mir zu Hause in 70499 Stuttgart-Wolfbusch treffen. Das erste Treffen könnte schon am kommenden Montagabend stattfinden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #16 am: 20. November 2015, 10:02 »
Hallo liebe Mitstreiter in und um Stuttgart.

2014 hat sich regelmäßig ein Runder Tisch hier getroffen:
Zitat
Forum 3
Gymnasiumstraße 21
70173 Stuttgart
www.forum3.de
Cafe ist im 1. Stock rechte Glastüre

Erreichbar mit öffentlichen Vekehrsmitteln:
S-Bahn-Haltestelle: Stadtmitte
U-Bahn-Haltestelle: Rotebühlplatz
Zu Fuß vom Bahnhof ca. 15 Minuten

Hier kann man vor allem einen ruhigen, separaten Raum reservieren.

Leider ist der Runde Tisch dann eingeschlafen aber die Teilnehmer haben sich dann noch per Telefon und emails für Aktionen „besprochen“, die dann auch super geklappt haben. :) ;D 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 06. Juni 2019, 15:50 von Bürger »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline pipmen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #17 am: 17. Januar 2016, 11:58 »
Gibt es regelmäßig in Stuttgart den Runden Tisch, um Erfahrungen bzw. Tipps auszutauschen?

Grüße,
Pipmen


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:43 von Bürger »

Offline H2O

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #18 am: 18. Januar 2016, 02:11 »
Im Kalender steht aktuell nichts, also leider NEIN.

Alternative:
Runder Tisch - Karlsruhe
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,9223.0.html

oder besser noch einen eigenen Aufruf für Stuttgart starten.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:44 von Bürger »

Offline Boykottieren

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #19 am: 25. Oktober 2016, 20:49 »
Ich bin neu hier drinnen und wollte fragen ob man sich zu dem Runden Tisch anmelden muss oder einfach vorbeikommen kann?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:45 von Bürger »

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 854
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #20 am: 25. Oktober 2016, 21:49 »
Es schadet nicht, hier mit einem Beitrag seine eigene Teilnahme mitzuteilen.
Einfach hingehen und mitmachen ist normalerweise auch in Ordnung!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:46 von Bürger »
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Gegner des "Rundfunkbeitrags" zieht vor den EGMR!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=29234

Offline ManfredS

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #21 am: 26. Oktober 2016, 11:21 »
Es ist keine Anmeldung erforderlich. Einfach dazukommen und wenn man sich am Runden Tisch wohl fühlt, mit dabei sein. Wir freuen uns über jeden neuen Mitstreiter.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:46 von Bürger »

Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.082
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #22 am: 26. Oktober 2016, 12:30 »
Man könnte mal ein Runder-Tisch-Treffen Stuttgart - Karlsruhe machen, nachdem der Runde-Tisch-Karlsruhe seine zahlreichen Widersprüche und Informationsschreiben beim SWR abgegeben und seine Meinung kundgetan hat  (#)

Man könnte fast sagen, Ihr sitzt an der "Quelle" und habt kurze Wege 8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:47 von Bürger »
KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Offline ManfredS

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #23 am: 27. Oktober 2016, 12:10 »
Deine Idee finde ich gut und hoffe, dass die übrigen Teilnehmer am RT Stuttgart ähnlich denken. Von einer Vernetzung der RT könnten alle Teilnehmer profitieren. Wir könnten ja auch bald mal gemeinsam eine GEZ-Boykott-Aktion in Stuttgart durchführen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:47 von Bürger »

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #24 am: 03. November 2016, 23:20 »
Hallo liebe Mitstreiter in und um Stuttgart.

Ihr seid eine super tolle Truppe, hat mir heute echt Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein. :)

Wir haben uns ja noch einiges vorgenommen, das verspricht ja echt spannend zu werden.
Verraten wird aber noch nichts, da ja alle möglichen Personen mitlesen ::)

Was ich wunderschön finde, wir Mitstreiter (in allen Städten) entwickeln uns sehr gut.
Auch wir lernen dazu und werden künftig einiges anders machen, aber verraten wird nix ::)

Das entsprechende Wissen und die gemachten Erfahrungen werde ich dann jeweils wie
bei einem Staffellauf an die nächsten Mitstreiter wo auch immer weiter geben. (NSA sicher ::))

An alle Mitstreiter in Ba-Wü:
Es sind weitere Runde Tische in Überlegung.
Aktuelle Überlegung ist Böblingen.

Falls sich schon in anderen Städten mehrere Mitstreiter befinden, die sich auch in Ihrer Stadt einen
Runden Tisch vorstellen können, kein Problem, einfach melden und schon mal nach einem Treffpunkt
in der Nähe des Bahnhofes schauen.

Wenn möglich werde ich bei einem ersten Treffen dabei sein, Tipps geben und Euch "fitmachen", damit
ihr die weiteren Runden Tische selber fortführt.

Keine Angst es ist garnicht so schwer und alle sind unheimlich froh, wenn sich ein Runder Tisch endlich auch
in nächster Nähe befindet, es gibt ja soooo viel zu besprechen und das am besten unter Gleichgesinnten.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Dr. Oggelbecher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • 1 BvR 2099/17
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #25 am: 17. Oktober 2017, 20:12 »
Wann ist nochmal der nächste?  ::)
(dieser Beitrag darf später gerne entfernt werden)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ICH BIN EIN MENSCH!
Die Gedanken sind frei - nicht mehr!
Gegen jeden Akt der demokratischen Gestaltung gibt es ein ... universelles ... Mittel: die Verwaltung.
Konsumantenstadel als mathematische Gleichung: Rund - Funk = Staat - Quadrat  <=> Quadrat + Rund = Staat + Funk. Der Staatsfunk ist die Quadratur des Kreises.
Über die Sanktionsfreiheit von Verstößen gegen Artikel 1 GG: https://www.youtube.com/watch?v=_KEx7V0fUcw&t=6930s

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #26 am: 17. Oktober 2017, 22:33 »
Nächster Termin: Donnerstag 19. Oktober 2017, 18:00 Uhr


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #27 am: 17. Oktober 2017, 22:58 »
Am besten immer den Link Kalender nehmen und nach den Terminen schauen.
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?action=calendar

Ja, der nächste Runde Tisch in Stuttgart ist übermorgen.
Runder Tisch Stuttgart, Do. 19.10.17, 18 Uhr
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22267.msg142274.html#msg142274

Aller Voraussicht nach werde ich auch teilnehmen.  :)

Für die Heilbronner und umzu: (Ein Ausdruck, den ich aus Bremen kenne?! :) )
Re: Gründung eines Runden Tisches in Heilbronn denkbar?
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,16085.msg157386.html#msg157386

Wir können uns gerne dann im Hauptbahnhof Stuttgart treffen und gemeinsam
durch die Fußgängerzone zum Treffpunkt flanieren oder wenn das Wetter schlecht
ist, 2-3 Stationen mit der U-Bahn fahren.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.466
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #28 am: 19. Oktober 2017, 23:07 »
Ja, ich war dabei  :)

Schon seit längerer Zeit gibt es eine neue Zusammensetzung des Runden Tisches
(ausgehend von den Ursprungszeiten)
mit einem jetzt konstanten, großen, harten Kern.

War seit langer Zeit mal wieder mit dabei.

Cool, wie sich dieser Runde Tisch entwickelt hat.

Fachliche juristische Diskussionen auf höchstem juristischem Level.
(Jura-Studium: Learning by doing!)  ::)

Jede Geschichte ist anders zum gleichen Thema !

Es wurde über fast jede Möglichkeit des Widerstandes gesprochen, neue angedacht.

Es wurde festgestellt, dass das gez-boykott-Forum eine sehr große Hilfe in fast
allen Fragen rund um den „Beitrags-Service“ und seine „Machenschaften“ ist.

Dazu meine Anmerkung: Geht zu Runden Tischen in Eurer Nähe (siehe Kalender)
oder gründet neue!  8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline oskar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Runder Tisch - Stuttgart
« Antwort #29 am: 20. November 2017, 18:06 »
Hallo, ich würde gern kommen. Findet der Termin statt?  ;)
Danke vorab. Oskar


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 05:51 von Bürger »

Tags: