Nach unten Skip to main content

Autor Thema: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]  (Gelesen 340969 mal)

907

  • Beiträge: 477
  • Im Namen der Gerechtigkeit
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#375: 24. Dezember 2014, 00:02
"Zudem dürfen die acht Dritten Programme auch untereinander nicht gleiches oder ähnliches Programm senden."
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,7234.msg53180.html#msg53180


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Die schlimmste aller Ungerechtigkeiten ist die vorgespielte Gerechtigkeit. ( Plato )
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.
“Charakteristisch für Propaganda ist, dass sie die verschiedenen Seiten einer Thematik nicht darlegt und Meinung und Information vermischt.“

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#376: 29. Dezember 2014, 23:59
"Abschied ist ein leises Wort"
Zonen-TV im MDR: Nie war Fernsehen schrecklicher


25 Jahre nach der Wende und 23 Jahre nach Einführung des Soli als Teil des Pakets „Aufbau Ost“ steht die Mauer noch fest. Zumindest im deutschen Fernsehen. Der MDR widmet den Toten des Jahres 2014 eine 90-minütige Sendung. Sie heißt „Abschied ist ein leises Wort“.

weiterlesen auf:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-dummy-tv-kolumne-dummy_id_4350169.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

A
  • Beiträge: 9
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#377: 31. Dezember 2014, 16:27
Programmtip für Silvester. Nennt sich bei den örR Grundversorgung.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#378: 31. Dezember 2014, 23:58


Jahresvorausblick
Wem die Stunde schläft


Es gibt Sendungen im Fernsehen mit der Wirkung einer Vollnarkose. Wir haben unsere liebsten TV-Schlafmittel zusammengestellt, die wir auch im kommenden Jahr nicht missen möchten. Oder sollten wir sie lieber absetzen?

1. Das „Blaue Sofa“
Blau blüht der Schlendrian! Wenn es um das perfekte Einschlaf-Fernsehen geht, dann gehört eine Person auf Händen getragen, die köstlichste Couch-Potato der Öffentlich-Rechtlichen: Volker Sandmann Herles, Moderator des „Blauen Sofas“ (ZDF) und vorwiegend mehlig kochend. Schon der Kritzelvorspann zu seiner Sendung, die selbstverständlich zu nachtschlafender Zeit ausgestrahlt wird, ist derart unnachahmlich langweilig, dass ihn kaum jemand wach überstehen dürfte. „Das blaue Sofa“ ist ein Reisemagazin, das so tut, als hätte es etwas mit Büchern zu tun.

weiterlesen auf:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/jahresvorausblick-wem-die-stunde-schlaeft-13347194-p5.html?printPagedArticle=true#pageIndex_5


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#379: 05. Januar 2015, 22:23


"ARD Star Biathlon" diesmal mit Höppner statt Neuner

Auch in diesem Jahr lässt die ARD wieder mehrere Prominente beim "Star Biathlon" gegeneinander antreten. An der Seite von Matthias Opdenhövel moderiert diesmal nicht mehr Magdalena Neuner, sondern Mareile Höppner.

Obwohl die Zuschauerzahlen im vergangenen Jahr nur noch Mittelmaß waren, legt Das Erste auch in diesem Jahr den "Star Biathlon" neu auf. Acht Prominente, darunter Oliver Pocher, Stefanie Hertel, Anja Kling und Gerit Kling, treten am 14. Februar um 20:15 Uhr in Duellen im Biathlon gegeneinander an. Im Finale wird dann der Star-Biathlet 2015 ermittelt. Damit die Promis die nur 4,5 cm große Scheibe auch treffen, werden sie in einem einwöchigen Bootcamp von ehemaligen Biathleten trainiert und auf den Wettkampf vorbereitet.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/nachrichten/49152/star_biathlon_diesmal_mit_hoeppner_statt_neuner/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#380: 09. Januar 2015, 20:49
Schöne Versorgung für die eigene Familie!



Plasberg & Gesthuysen wollen gemeinsam quizzen

Gemeinsame Auftritte gab es schon häufig, doch eine gemeinsame Show - das ist auch für Frank Plasberg und seine Ehefrau Anne Gesthuysen neu. Anfang Februar werden sie nun aber tatsächlich für einen neuen Quiz-Piloten vor der Kamera stehen.

Anfang Februar soll in Köln der Pilot für eine neue Show mit Frank Plasberg und Anne Gesthuysen entstehen. Unter dem Titel "Das Paar-Duell - Wer schlägt Plasberg und Gesthuysen?" stellt sich das Paar seinen Herausforderern.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/nachrichten/49224/plasberg__gesthuysen_wollen_gemeinsam_quizzen/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

  • Beiträge: 376
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#381: 09. Januar 2015, 22:53
Plasberg & Werauchimmer:
Ich nehme die Herausforderung an.
Wo sind die Boxhandschuhe?
Wann gehen wir in den Ring? Wo muß ich hin? Dann gibts einen auffe Lampe! Versprochen. Das sitzt.

rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Throughout history, it has been the inaction of those who could have acted; the indifference of those who should have known better; the silence of the voice of justice when it matters most; that has made it possible for evil to triumph."

'Where there is oppression the masses will rebel!'

Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

k
  • Beiträge: 720
  • Wir sind das Volk
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#382: 09. Januar 2015, 23:03
Möge man uns mal bitte erklären,was daran Grundversorgung sein soll?Für mich gehören aktuelle,unabhängige,ungeschönte Nachrichten und vielleicht noch das Wetter zur Grundversorgung und das kann ich auch im Internet sehen,so wie alles andere.
Wozu brauche ich dann noch ARD&ZDF?
Wenn man uns diesen Schmarrn als Grundversorgung verkaufen will,da muss man aber schon ganz toll verstrahlt sein.100 Sitzungen beim Psychater.
Der Kampf hat erst begonnen,wir geben nicht auf.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
koppi1947

  • Beiträge: 2.338
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#383: 09. Januar 2015, 23:05
Plasberg & Werauchimmer:
Ich nehme die Herausforderung an.
Wo sind die Boxhandschuhe?
Wann gehen wir in den Ring? Wo muß ich hin? Dann gibts einen auffe Lampe! Versprochen. Das sitzt.

rave

Na, dann: Ring frei  :) ;) >:D



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

  • Beiträge: 376
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#384: 09. Januar 2015, 23:10
Nachdem Plasberg einen "auffe Lampe" bekommen hat, wird die Tante in die Ecke gesthuysen.
Da sind nicht nur die Programminhalte bescheuert.

Wie wäre es mit einem Satirekanal? "Eins Blöd"? Und für die ganz Bescheuerten "Eins Blöd Plus"

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Throughout history, it has been the inaction of those who could have acted; the indifference of those who should have known better; the silence of the voice of justice when it matters most; that has made it possible for evil to triumph."

'Where there is oppression the masses will rebel!'

Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#385: 18. Januar 2015, 15:33


„Hallo zusammen. Hier ist der WDR“
WDR #3sechzich: Schönenborns News-Offensive im Netz


Bereits am morgigen Montag startet der WDR nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de ein neues Nachrichtenangebot im Internet. Unter dem Label „WDR #3sechzich“ entstehen zwei News-Formate für YouTube und Instagram. Auch Fernsehdirektor Jörg Schönenborn mischt mit - in einem ersten Trailer.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/nachrichten/49340/wdr_3sechzich_schoenenborns_newsoffensive_im_netz/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#386: 23. Januar 2015, 20:34
Wenn das nicht mal ein Aprilscherz ist!?



Kurz vor Ostern
"Das große Schlüpfen": Kerner lässt Eier ausbrüten


Eine ungewöhnliche Show präsentiert Johannes B. Kerner kurz vor Ostern live im ZDF: In "Das große Schlüpfen" wird zu sehen sein, wie bei zahlreichen Tieren neues Leben beginnt und Eier live ausgebrütet werden. Dazu gibt's Einspieler aus aller Welt.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/nachrichten/49421/das_grosse_schluepfen_kerner_laesst_eier_ausbrueten/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#387: 26. Januar 2015, 06:54
Bitte nur auf die Micros achten! Warum müssen da mindestens 7 ÖRR
Reporter anwesend sein.
Das es auch anders geht zeigt das Micro von RTL/NTV/VOX/RTL2




Der Unions-Politiker Patrick Sensburg soll seine Freundin geschlagen haben
dpa/Daniel Naupold


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

G
  • Beiträge: 1.534
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#388: 26. Januar 2015, 07:17
Wenn man nur einen ÖR Reporter anwesend hätte, könnte man die ca. acht Milliarden EUR Zwangsbeitrag nicht ausgeben. Wenn die Intendanten nur ein siebtel Reporter zu betreuen hätten, würde ihr fürstliches Einkommen auch sinken müssen, somit auch die Zusatzrente. Das will doch niemand(von denen).


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

D

David Lee

Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#389: 26. Januar 2015, 07:38
Vielleicht sollte sich ein Forenmoderator erst mal mit dem vom Bundesverfassungsgericht geprägten Begriff der Grundversorgung vertraut machen.

Empfehlenswert wäre dazu das online frei verfügbare Buch "Zur Gewährleistung des Funktionsauftrages durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk" von Christian Brenner zu lesen. Dort wird der Begriff der Grundversorgung sehr gut erklärt.

Aber wenn man ein Forum GEZ Boykott nennt, obwohl es die GEZ nicht mehr gibt, dann ist das auch nicht weiter verwunderlich.

Selbstverständlich gehe ich davon aus, dass dieser Beitrag mal wieder sofort gelöscht wird, da hier ja keine weiteren Meinungen zulässig sind.


Edit "Bürger":
Vielleicht sollte sich ein Forenmitglied erst mal mit der Historie des Forums vertraut machen, bevor es dessen vor Jahren - 2007(!), als von "Beitrag" oder noch sperriger "Beitragsservice" noch keine Rede war - festgelegten Namen anprangert... ;)
Im Übrigen kann in einem(!) Urteil oder Buch solange wie es mag etwas zur "Grundversorgung" stehen - solange es nicht gesetzlich fixiert ist, wird die Versorgung nicht nur Blüten treiben sondern Wildwuchs verursachen.
Das Buch ist im Forum schon erwähnt - zu finden u.a. über die Suchfunktion:
Christian Brenner
Zur Gewährleistung des Funktionsauftrages durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.
Eine Konkretisierung der Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Fernseh-, Hörfunk- und Online-Bereich
http://www.jurawelt.com/sunrise/media/mediafiles/13820/tenea_juraweltbd17.pdf
Gern kann dieses Buch in einem *separaten* Thread ausgiebig vorgestellt und erörtert werden.
Dass das Thema "Grundversorgung" im Forum bereits ausgiebig behandelt und diskutiert wird, ist durch eine Abfrage der Suchfunktion schnell herauszubekommen.
Eine Zusammenstellung der wichtigsten Links (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) findet sich u.a. unter
Fehlende Definition der "Grundversorgung"
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,9994.msg68672.html#msg68672
Eine sehre umfangreiche Diskussion findet sich unter
== Grundversorgung ==
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,3361.0.html
Zu guter Letzt noch: Aussagen wie "Selbstverständlich gehe ich davon aus, dass dieser Beitrag mal wieder sofort gelöscht wird, da hier ja keine weiteren Meinungen zulässig sind." zeugen von wenig Identifizierung mit dem Forum, sind weder förderlich noch konstruktiv und im Übrigen eine Geringschätzung der nicht gerade leichten, unentgeltlichen täglichen und nächtlichen Arbeit im Hintergrund. Bitte dies nicht unterschätzen und zukünftig beherzigen. Danke.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 26. Januar 2015, 09:19 von Bürger«

 
Nach oben