Nach unten Skip to main content

Autor Thema: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]  (Gelesen 340976 mal)

K
  • Beiträge: 211
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#555: 01. Juni 2016, 03:52
Der Kachelmann ist richtig sauer..

Schon vergessen? Als in den USA ein paar Flugzeuge mit Teppichmessern entführt wurden so wurde auf allen Sendern selbst im Radio das Programm unterbrochen. Man setzt eben Prioritäten.


Edit "Bürger":
Bitte keine vertiefenden Diskussionen zu vom Kern dieses Threads abdriftenden Themen.
Dieser Thread hat sich zu einer Sammlung obszöner "Grundversorgungs-Beispiele" entwickelt - und sollte es auch bleiben.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 01. Juni 2016, 04:15 von Bürger«

D
  • Beiträge: 110
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#556: 02. Juni 2016, 21:49
Helene Fischer,

die Höchststrafe.

Ich zahle meine Gebühren, wenn der Vertrag nichtig gemacht wird.

:-)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Recht haben und Recht kriegen. In Deutschland so schwer wie in einer Bananenrepublik.

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#557: 03. Juni 2016, 20:25

Quelle Logo:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/97/DWDL.de_logo.svg/310px-DWDL.de_logo.svg.png
Doppelte Dosis
"Make Love": ZDF gibt im Sommer wieder Sex-Tipps


Quelle: DWDL 03.06.2016

Ann-Marlene Henning wird auch in diesem Sommer wieder Sex-Tipps geben:
Das ZDF hat den Start der neuen Staffel bestätigt und hat dabei auch die Dosis erhöht.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/nachrichten/56239/make_love_zdf_gibt_im_sommer_wieder_sextipps/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 05. Juni 2016, 19:10 von Bürger«
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

M
  • Beiträge: 448
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#558: 03. Juni 2016, 21:24
Zitat
Das Themenspektrum ist dabei breit gefächert. So wird es in den neuen Ausgaben von "Make Love" in der ersten Folge schwerpunktmäßig um das Liebesleben von Teenagern gehen, während es außerdem auch um Homosexualität und Transsexualität gehen soll.

[...]

Für das ZDF war "Make Love" im vergangenen Jahr vor allem bei den jungen Zuschauern gefragt. [...]

Wer aus Gewissensgründen das nicht finanzieren will, ist für Herrmann Eicher und Co sicher ein Fanatiker.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#559: 20. Juni 2016, 18:40

Quelle Logo:https://www.rp-online.de/layout/img/header/popup/logo.gif
TV-Kritik zu "Beckmanns Sportschule"
Danke für Nichts, liebe ARD!


Quelle: RP Online 19.06.2016 von Stephan Seeger

Am Samstag zu später Stunde lief eine neue Ausgabe von "Beckmanns Sportschule" aus Malente. Durch die Auslosung der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals waren diesmal sogar ab 23.30 Uhr 3,66 Millionen Zuschauer dabei, um zu sehen, gegen welchen Verein ihr Lieblingsklub im Pokal zuerst ran muss. Doch die Sendung hinterließ einen sprachlos. Was zur Hölle soll das, liebe ARD?

Und die deutschen Bürger müssen für so einen Schmarrn auch noch Rundfunkgebühren zahlen. Danke für Nichts, liebe ARD!

weiterlesen auf:

http://www.rp-online.de/sport/fussball/em/ard-liegt-mit-beckmanns-sportschule-voellig-daneben-aid-1.6059525


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

C
  • Moderator
  • Beiträge: 6.960
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#560: 14. Juli 2016, 14:32

Bildquelle: http://img.toi.de/t-logo.png

T-Online, 14.07.2016


SWR zeigt die "Tatort"-Premieren ausgewählter Kommissare
von dpa

Zitat
Sie sind "Tatort"-Fan und haben in der nächsten Zeit mittwochs abends nichts vor? Dann ist die neue Reihe im SWR-Fernsehen genau richtig für Sie: Der Sender wiederholt ab dem 20. Juli die "Tatort"-Debüts ausgewählter Kommissare.[..]

Weiterlesen auf:
http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_75334558/-tatort-swr-wiederholt-erste-faelle-ausgewaehlter-kommissare.html

Zum Thema auch:
Die Krimiflut im deutschen Fernsehen
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,18649.msg121875.html#msg121875


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#561: 29. Juli 2016, 12:21

Quelle Logo:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/97/DWDL.de_logo.svg/310px-DWDL.de_logo.svg.png
Wieder kein Kassenschlager
Keine Zuschauer für Schweigers Kino-"Tatort"?


Quelle: DWDL 29.07.2016

Erst vor wenigen Tagen kam "Tschiller: Off Duty" noch einmal ins Kino, doch in den meisten Häusern ist der Kino-"Tatort" inzwischen schon wieder raus. Wohl aus gutem Grund: Einem Bericht zufolge geriet die zweite Chance zum Debakel.

Noch dazu befindet sich der Neustart derzeit nicht in den Top 100 der aktuellen Kino-Charts - und das, obwohl "Sumé - The Sound of a Revolution" auf dem letzten Rang in der 27. Woche ganze zehn Besucher zählte.

weiterlesen auf:

http://www.dwdl.de/nachrichten/56987/keine_zuschauer_fuer_schweigers_kinotatort/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

P
  • Beiträge: 3.743
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#562: 29. Juli 2016, 12:35
Welche Zielgruppe gibt es fürs Kino, wenn der Film möglicherweise bezahlt aus Beitragsgeldern irgendwann 2018 ins TV kommt und dort der Altersschnitt 66 ist?
Und die Gewöhnung besteht, dass der TV einfach läuft egal was dort kommt, naja. Nun ja, wenn in einen Film, welcher in der Top 100 auf dem letzten Platz gelistet ist 10 Leute gegangen sind, dann ist die Spanne der Personen Anzahl, welche diesen Film Kino Tatort sich im Kino anschauen wollte möglicherweise zwischen 0 und kleiner gleich 10.
Dabei wäre noch die Frage, wie groß ist die Gruppe, der Personen, welche aktiv mitbekommen hat, das der Film nochmals im Kino ausgestrahlt wurde.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

C
  • Moderator
  • Beiträge: 6.960
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#563: 20. August 2016, 12:21
ARD-Anzeige in "Der Spiegel 34/20.08.2016" auf S.101



Ausschnitt aus der Anzeigenpreisliste:

Quelle: http://www.spiegel-qc.de/medien/print/der-spiegel/preise

>60.000 Euro aus Zwangsbeiträgen finanzierte, absolut unnötige Ausgabe.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 20. August 2016, 12:27 von ChrisLPZ«
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

G
  • Beiträge: 1.534
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#564: 20. August 2016, 12:37
Zitat
>60.000 Euro aus Zwangsbeiträgen finanzierte, absolut unnötige Ausgabe.

Eine überaus wichtige Ausgabe. Mit solchen "Leckerlis" stellt man die Printmedien ruhig. Quasi eine Bestechung. Nicht auszudenken, wenn der Spiegel den örR massiv bekämpfen würde.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 6.215
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#565: 20. August 2016, 19:20
Nicht auszudenken, wenn der Spiegel den örR massiv bekämpfen würde.
Alle Printmedien stehen dem ÖRR unumkehrbar entgegen, der ÖRR merkt das bloß nicht.

Zitat
Quasi eine Bestechung.
Dazu gehören aber noch zwei Nullen unmittelbar vor dem Komma eingefügt; geringere Beträge sind Peanuts und können leider nicht als Bestechung gewertet werden.

Mindestens die Hälfte der vom Bürger zwangsabgezockten Gelder sollten sie schon an die gedruckte Presse herüberreichen, damit die ihre Füße stillhält.

Noch einmal für jene, die nur schwer was kapieren; die Europäische Union unterscheidet nicht zwischen privat-rechtlichen und öffentlich-rechtlichen Unternehmen. Sie alle agieren am EU-Markt zu den gleichen Konditionen.

Kein Fan der Deutschen handelt gegen europäisches Recht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 20. August 2016, 20:16 von Bürger«
Die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten hat den Rang eines Bundesgesetzes, (BVerfG - 2 BvR 1481/04 - Rn. 30), und bricht gemäß Art. 31 GG jede Art von Landesrecht, das sich außerhalb der vom Bund gesetzten Norm bewegt, (BVerfG - 2 BvN 1/95 - Rn. 66).

Keine Unterstützung für
- Gegner internationaler, nationaler wie speziell europäischer Grundrechte;
- Gegner nationaler wie europäischer Mindestlöhne;
- Gegner des Landes Brandenburg wie auch gesamt Europas;

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#566: 21. August 2016, 16:14

Quelle Logo:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/97/DWDL.de_logo.svg/310px-DWDL.de_logo.svg.png
Simon im Ersten, Réthy im Netz
Olympia: Kommentatoren-Irrsinn beim Fußball-Finale


Quelle: DWDL 21.08.2016

Zitat
Die Olympia-Livestreams von ARD und ZDF sind eine feine Sache. Dass jedoch Béla Réthy am Samstag beim Fußball-Finale im Einsatz war, obwohl die komplette Partie auch im Ersten lief, lässt sich nicht so recht nachvollziehen. Was das ZDF dazu sagt..

Weshalb zusätzlich auch Béla Réthy für vermutlich nicht allzu viele Zuschauer exklusiv im Netz kommentierte, ergibt letztlich also wirklich nicht allzu viel Sinn.

weiterlesen auf:
http://www.dwdl.de/nachrichten/57310/olympia_kommentatorenirrsinn_beim_fussballfinale/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.388
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#567: 26. August 2016, 21:40

Quelle Logo:http://meedia.de/wp-content/uploads/2014/05/meedia-logo-250x54.png
ARD hat #BockaufBlog: Neues Hauptstadtstudio-Angebot startet

Quelle: Meedia 26.08.2016


Zitat
Unter dem Motto "Wir berichten, hinterfragen, diskutieren" soll an diesem Sonntag, dem 28. August, das ARD-Hauptstadtstudio-Blog als crossmediales Projekt an den Start gehen. Mit dem neuen Angebot will die ARD ihren Fernseh- und Hörfunkkorrespondenten vor allem mehr Präsenz ermöglichen. Ein wichtiger Bestandteil soll auch die Kommunikation mit Zuschauern und Nutzern sein.

weiterlesen auf:
http://meedia.de/2016/08/26/ard-hat-bockaufblog-neues-hauptstadtstudio-angebot-startet-puenktlich-zu-merkels-sommerinterview/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 26. August 2016, 22:09 von Bürger«
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

e
  • Beiträge: 811
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#568: 26. August 2016, 21:56
Ja klar, das Internet, da wird sich jetzt breit gemacht.

Vorschlag: Die ÖR Seiten als bezahl Abo einrichten. Dann zahlt nur der, der das hippe, crossmediale Projekt auch nutzen möchte.
Und alle die, die kommunizieren möchten |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 26. August 2016, 23:25 von Uwe«
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

C
  • Moderator
  • Beiträge: 6.960
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#569: 04. September 2016, 13:02

Bildquelle: http://www.presseportal.de/assets/img/pp-header-logo-de.png

Presseportal, 04.09.2016

IFA 2016: Tageskalender der ARD-Halle für Montag, 5. September
von  Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Zitat
Mit Information und Unterhaltung präsentiert sich die öffentlich-rechtliche Senderfamilie der ARD auf der IFA 2016. Während der Messezeit informieren wir Sie täglich (jeweils am Vortag) via Newsletter über ARD-Themenschwerpunkte und das vielfältige Bühnenprogramm. So halten wir Sie stets über tagesaktuelle Termine und eventuelle Änderungen im Programm auf dem Laufenden.

Highlights des Tages, Montag, 5. September

Um 11:05 Uhr rockt Schlagersänger Bernhard Brink die ARD-Bühne und plauscht danach kurz mit den Moderatoren. Um 16 Uhr ist er außerdem in der Live-Ausgabe von "rbb UM4" bei Susanne Tockan und Arndt Breitfeld zu Gast. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.presseportal.de/pm/51580/3420493


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben