Nach unten Skip to main content

Autor Thema: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]  (Gelesen 359982 mal)

  • Beiträge: 1.334
  • bye offiz nicht "deutsch genug" angek Abschiebung
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#165: 04. September 2013, 14:07
…..denen kann es wurscht sein, wer einschaltet.

Auch wenn Sie nur noch einen Klick bekommen,
läuft das prächtige Leben weiter, ...

Ja, Marktanteile von 0,0 Prozent haben sie sogar schon geschafft!

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,6212.msg47509.html#msg47509

Nach dem Motto:
Stell Dir vor, keiner will es sehen -
aber alle müssen es bezahlen  >:(



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 04. September 2013, 14:26 von unGEZahlt«

  • Beiträge: 3.206
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#166: 04. September 2013, 19:56
Wenn man mal 4 Wochen im Krankenhaus liegt und dann 5 Wochen in Kur ist, denkt man "Oh - schau ich mal ne Doku oder ne Reportage im Fernsehen an"
Aber der Müll, der 3 Monate hintereinander selbst bei größter Langeweile nicht anschaubar ist, ist eine Frechheit sowas überhaupt zu produzieren und ein Verbrechen das zu senden. Die meisten Einschalquoten sind wohl gefaket, damit irgendjemand seine Daseinsberechtigung hat. Oder die Quote kommt zustande, weil es sonst vor Langeweile nicht auszuhalten ist und irgendjemand irgendwas gucken will. Würde Sky sein Pay-TV für 1 Monat freischalten für alle - mit viel Tamtam um das zu bewerben -, gäbe es nur noch passable Quoten für ÖRR-Sendungen, die eine Stammzuschauerschaft haben. Es wird viel Mist gesendet, auf allen Kanälen, aber zu viele Gebührenzahler schauen zu, weil es nunmal keine "GUTE" Auswahlmöglichkeit gibt. Wer die alten Leutchen kennt, weiß, das abschalten als Alternative nicht infrage kommt, denn bezahlen muss man den Mist ja trotzdem. Also wird munter weiterproduziert, die Mitarbeiter des ÖRR haben damit wenig Arbeit, bekommen aber dafür viel Geld - mit jeder Schrottsendung. Was da als sogenannte "Schlachtschiffe der Fernsehunterhaltung" deklariert wird, als da wären: Tagesschau, Tatort, Sport usw. wird auch immerzu als Daseinsberechtigung für das ÖRR angeführt. Sogenannte "Perlen der Fernsehunterhaltung" ( Filme, die mal gelungen sind, oder Dokus und Reportagen, die gut waren ) entlarven doch, dass dieser gewaltige Apparat des ÖRR nicht willens ist, für unser Geld auch wirklich Gegenleistung zu erbringen, weil es nur sehr selten solche "Perlen" gibt. Da es immer weniger Naturtalente gibt, oder nie gegeben hat, werden nun solche Moderatoren wie Inka aufs Volk losgelassen: Kost ja nix, aber der Rubel rollt, Show must go on! Wenn sie scheitert - egal. Wenns klappt - auch egal, nur besser. Da wird doch nicht überlegt, was der Zuschauer sehen will oder welchen Bedarf irgendeine Zielgruppe hat, sondern ein Sendeplatz wird frei, eine Moderatorin hat Zeit - und Zack! es wird produziert und gesendet, hat ja immer geklappt und wird schon weiter klappen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Widerspruch und Klage 2019 https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=30197.0
Hilfstexte und Musterbriefe: http://volxweb.org/ppt/

  • Beiträge: 22
  • Angst ist schlecht
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#167: 05. September 2013, 00:50
Z ahlt

D as

F ernsehnselbst


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 05. September 2013, 07:04 von Uwe«
meine meinung is mir wichtig

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#168: 05. September 2013, 10:06
Das größte Sorgenkind des Senders ist aktuell allerdings die Personalityshow "Inka!", die nach ohnehin schon schwachem Start am Mittwoch noch weiter an Boden verlor. Nur noch 490.000 Zuschauer waren bei der dritten Folge dabei - das waren über 300.000 weniger als noch zu Wochenbeginn.

«inka!» lässt nach
Die ZDF-Nachmittagsshow mit Inka Bause plätschert auch an Tag zwei fernab des Senderschnitts vor sich hin.

 So schalteten am Dienstag ab 15.05 Uhr nur 0,72 Millionen Menschen den Mainzer Sender ein, um Bause mit Jutta Speidel, Lisa Martinek, Giovanni Zarella, Achim Sam sowie Paul und Hansen Hoeppner plappern zu sehen.

mehr auf:
http://www.quotenmeter.de/n/65929/inka-laesst-nach


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#169: 10. September 2013, 17:45
ZDF holt "Bergdoktor" und "SOKO Leipzig" zurück

it gleich 13 neuen Folgen in Spielfilmlänge wird sich "Der Bergdoktor" ab Mitte November beim ZDF wieder zum Dienst melden. Schon ein paar Wochen früher gibt es zudem ein Wiedersehen mit der "SOKO Leipzig".

mehr auf:
http://www.dwdl.de/nachrichten/42519/zdf_holt_bergdoktor_und_soko_leipzig_zurueck/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#170: 14. September 2013, 15:00
Und schon wieder eine Sendung,die sie bei den Privaten abgeguckt haben! aber immer schön über Privaten motzen!

Mit Herz und Hammer im ZDF: Renovierungsarbeiten an angeblichen Schnäppchen

Ein neues Dokumentations-Format harrt beim ZDF auf seine Ausstrahlung: „Mit Herz und Hammer“ erzählt von Eigenheimbesitzern, die für wenig Geld ihre Häuser ersteigerten und sie nun renovieren wollen – die Ausgaben hierfür übersteigen oftmals bei Weitem die ursprünglichen Anschaffungskosten.

mehr auf:
http://www.borlife.de/23029-mit-herz-und-hammer-im-zdf-renovierungsarbeiten-an-angeblichen-schnappchen


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#171: 14. September 2013, 23:15
"Handbremse lösen": Rach über den Wechel zum ZDF

Was wir Anfang Juli berichteten, macht Christian Rach jetzt offiziell: Im DWDL.de-Interview erklärt er die Beweggründe für den Wechsel von RTL zum ZDF. Warum "Rach, der Restauranttester" Vergangenheit ist und er kein Fernsehkoch sein will.

Herr Rach, im Juli berichtete DWDL.de erstmals über Ihren Wechsel zum ZDF. Seitdem spekuliert die Branche. Können Sie das Rätsel auflösen?

Ja, richtig ist, ich habe beim ZDF einen Vertrag unterschrieben und wir wollen in Zukunft zusammenarbeiten. Wir denken, wir werden das zu Beginn 2014 anfangen.

mehr auf:
http://www.dwdl.de/interviews/42585/handbremse_loesen_rach_ueber_den_wechel_zum_zdf/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#172: 16. September 2013, 19:37
Peter Hahne: Halbe Quote auf neuem Sendeplatz

Die Einschaltquoten der ZDF-Talkshow „Peter Hahne“ haben sich auf dem neuen Sendeplatz halbiert. Die Sendung vom 15. September, in der es um die Rolle der Religion im öffentlichen Raum ging, hatte weniger als eine halbe Million Zuschauer.

mehr auf:
http://www.pro-medienmagazin.de/fernsehen.html?&news%5Baction%5D=detail&news%5Bid%5D=7088


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#173: 18. September 2013, 11:09
Ganz Deutschland?? Was ist mit den anderen 81,3 Millionen??

ZDF überträgt Live-Gottesdienst aus dem Rathaus

Am Morgen ab 9.30 Uhr blickt ganz Deutschland live in den Friedenssaal und die Bürgerhalle. Das ZDF hat das Rathaus am Prinzipalmarkt als Friedensort für seinen Fernsehgottesdienst ausgesucht.

Nach Angaben des ZDF hat der Fernsehgottesdienst regelmäßig rund 700?000 Zuschauer.

mehr auf:
http://www.wn.de/Muenster/ZDF-uebertraegt-Live-Gottesdienst-aus-dem-Rathaus-Friedenssaal-ist-ausgerechnet-am-Wahltag-gesperrt


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

n
  • Beiträge: 22
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#174: 18. September 2013, 12:25
Bundespräsident Ueli Maurer sagte, anstatt einen Wettbewerb von Ideen stattfinden zu lassen, herrsche in der Medienlandschaft ein "Meinungskartell" und eine "selbstverfügte Gleichschaltung".

Es gebe wohl viele Zeitungstitel, aber die Meinungsvielfalt fehle, so Maurer. Die Medien verbreiteten vielmehr Glaubensbekenntnisse und legten politisch korrekte Tabuzonen fest, in denen nicht recherchiert werde: "Gute Diskussionen werden nicht gefördert, sondern verhindert."

Es ist nicht das erste Mal, dass Maurer die Medien heftig kritisiert. Bereits 2009 hat er beim Jahreskongress den Medien die Leviten gelesen. Damals sagte er, er erkennen in der hiesigen Medienwelt vor allem eine Scheinwelt – eine scheinbare Vielfalt, eine scheinbare Information, eine scheinbare Genauigkeit, eine scheinbar kritische Haltung und vor allem eine zu unkritische Haltung gegenüber den Regierenden.

Der komplette Wortlaut dieser "machtvollen" Stimme, siehe unten. Könnte ich mir durchaus als Bestandteil von Klagebegründungen gegen die GEZ Mafia vorstellen

/2013/09/maurer-schweizer-medien-sind.html]http://[Seite/Begriff nicht erwünscht]/2013/09/maurer-schweizer-medien-sind.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#175: 24. September 2013, 16:47
Neues Coaching-Format
"Firmenretter" Requardt findet neue Heimat im ZDF

Es ist fast auf den Tag genau sechs Jahre her, dass sich RTL II mit "Der Requardt" an einem Vorabend-Talk versuchte. Von Erfolg war dieses Experiment aber nicht gekrönt - die Quoten waren so schlecht, dass der Sender das Format nach nur drei Tagen wieder aus dem Programm nahm. Nun kehrt Michael Requardt, der der Sendung einst ihren Namen gab, auf den Bildschirm zurück - und zwar im ZDF. Unter dem Titel "Der Firmenretter" zeigt die Redaktion der "ZDFreportage" auf dem Sendeplatz am Sonntag erstmals ein Coaching-Format.

mehr auf:
http://www.dwdl.de/nachrichten/42737/firmenretter_requardt_findet_neue_heimat_im_zdf/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#176: 26. September 2013, 12:14
Katzenberger ermittelt in neuem ARD-Regionalkrimi

Dass Daniela Katzenberger einmal die Hauptrolle in einem Krimi spielen würde, hätten vermutlich nur wenige erwartet. Und doch ist es nun soweit: Im Oktober steht die "Katze" als Ermittlerin für einen Krimi im Ersten vor der Kamera.
Und wir freuen uns, dass damit der Donnerstagabend im Ersten um den pfälzischen Zungenschlag bereichert wird."

mehr auf:
http://www.dwdl.de/nachrichten/42773/katzenberger_ermittelt_in_neuem_ardregionalkrimi/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#177: 28. September 2013, 00:00
Kollegen schimpfen über die „Katze“

Shitstorm gegen Daniela Katzenberger (26) bei Facebook. Weil Deutschlands bekannteste Blondine jetzt sogar in einem ARD-Krimi mitspielen darf, sind selbst Schauspielstars auf dem Baum.

mehr auf:
http://www.bild.de/regional/koeln/daniela-katzenberger/kollegen-schimpfen-ueber-die-katze-32587942.bild.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

I
  • Beiträge: 55
Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#178: 01. Oktober 2013, 17:13
Kabelanbieter schalten 3. der ARD ab !

"Auch zahlreiche Kabel-Kunden können die Free-TV-Premiere von "Captain America" heute Abend live mitverfolgen. Neben Kabel Deutschland wird der Kanal auch bei den Anbietern Tele Columbus, Primacom, NetCologne und Unitymedia Kabel BW eingespeist. Letzterer nimmt ProSieben Maxx auch analog in sein Portolio auf und ersetzt damit einige der dritten Programme der ARD, die vom Netzbetreiber abgeschaltet werden. Im Bereich IPTV soll der Sender auch bei Telekoms Entertain starten."

http://www.digitalfernsehen.de/Neuer-Free-TV-Sender-ProSieben-Maxx-startet-heute-alle-Details.106505.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

z

zuwider

Re: ARD/ZDF Grundversorgung! [Sammlung]
#179: 02. Oktober 2013, 16:18
Wäre ja mal interessant, warum ausgerechnet dieses Programm gestrichen wurde:

http://anstalt.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/48409cd1-0e01-372a-9221-8610f49452aa/20207392?doDispatch=2

...waren wohl doch zu aufmüpfig (?) Oder haben von "Mutti" nun entgültig die Nase voll!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben