Nach unten Skip to main content

Autor Thema: ZDF: „Deutschlands größte Silvestershow“ live in Berlin: Baller balla?  (Gelesen 1140 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.437
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! This is the way!
augsburger-allgemeine.de, 30.12.2021

„Deutschlands größte Silvestershow“ live in Berlin: Baller balla?

Ein Kommentar Von Stefan Lange

Zitat
Feiern im großen Stil? Eigentlich ist das im Corona-Zeiten verboten. Und was macht das ZDF?

Stolze 18,36 Euro beträgt der Rundfunkbeitrag gerade, und wer wissen möchte, womit die Öffentlich-Rechtlichen das Geld verballern, der schaut dieser Tage nach Berlin. Frei nach dem Motto „Geböllert wird nicht, aber einen Knall haben wir trotzdem“, bauen dort seit Tagen viele fleißige Helfer vor dem Brandenburger Tor die große Silvester-Bühne auf. Und wer sich jetzt fragt: Halt Stopp, Silvester, da war doch was? Richtig: Es ist Corona-Pandemie und große Feiern sind verboten.
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/jahreswechsel-deutschlands-groesste-silvestershow-live-in-berlin-baller-balla-id61394136.html

Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

D
  • Administrator
  • Beiträge: 1.426
Und während der Bevölkerung in Deutschland, auch im privaten Bereich, deutliche Einschränkungen zu Silvester auferlegt werden, von illegalen Partys gesprochen und sogar mit heftigen Bußgeldern gedroht wird veranstalten die Öffentlich-Rechtlichen wieder eine große Sause...

Pikanterweise weisen die Öffentlich-Rechtlichen, z.B. auf Ihren Onlinepräsenzen, sogar auf die vorgegebenen Einschränkungen und Verbote hin. Hindert diese dennoch nicht daran, auch im Sinne einer Vorbildfunktion, sich selbst zurückzuhalten. Stattdessen wird wohl wieder auf gute Stimmung und heile Welt gemacht...

Da kommt Stimmung auf...

Wie im Übrigen auch schon letztes Jahr, die Öffentlich-Rechtlichen stehen wieder über Allem:

Die ZDF-Silvestershow soll weitergehen – eine bizarre Idee (12/2020)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=34720.0

ZDF-Silvester live vom Brandenburger Tor ohne Publikum (01/2021)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=34729.0

ARD-Silvestershow mit Jörg Pilawa: Zuschauer schauen Sendung und werden wütend (01/2021)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=34733.0

Zur umstrittenen, u.a. der Schleichwerbung überführten, Moderatorin Andrea Kiewel siehe u.a. auch:
Betrug beim ZDF-Fernsehgarten (09/2018)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28756.0
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28756.msg181939.html#msg181939


Wünsche Allen einen guten Start ins Jahr 2022...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben