Autor Thema: Neue Bewegung gegen den Rundfunkbeitragszwang – rundfunk-frei.de  (Gelesen 51375 mal)

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.834
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Neue Bewegung gegen den Rundfunkbeitragszwang – rundfunk-frei.de
« Antwort #195 am: 21. August 2020, 23:51 »
@alle: Nochmalige Bitte, nicht in Allerweltsthemen abzudriften, sondern bitte so konkret wie möglich (und vor allem auch zielführend, konstruktiv, "vorwärtsbringend") am eigentlichen Kern-Thema dieses Threads, welches da lautet
Neue Bewegung gegen den Rundfunkbeitragszwang – rundfunk-frei.de
und die Aktion von "rundfunk-frei" zum Gegenstand hat.

Bitte auch keine lediglich chatartigen Unmutsbekundungen, da das Forum dafür keine Kapazitäten hat.
Hier ist insbesondere auch nicht der Ort, über einzelne oder alle i.V.m. Corona stehenden Grundrechtseinschränkungen zu debattieren.
Suche dazu bitte vermutlich bereits existierende Diskussionsportale im WWW.

Im Übrigen empfiehlt sich auch hier, etwaige (konstruktive) Kritik an rundfunk-frei klar zu fassen und direkt an rundfunk-frei zu senden, statt sich hier nur "Luft zu machen". Ebenso kann man wohl auch seine aktive Unterstützung bei bislang noch nicht erfüllten Aufgaben anbieten/ einbringen, statt nur zu bekritteln. Und die Moderatoren von hier können ebenfalls ein Lied davon singen, was alles "wünschenswert" wäre, aber angesichts alltäglicher privater und dienstlicher Verpflichtungen und der einen oder anderen Erholungsphase schlicht nicht so schnell schaffbar ist. Und da sind oftmals Tage, Wochen, Monate oder Jahre schnell vergangen, angesichts der Länge der ToDo-/Wunschliste. Zudem bildet das Sichtbare ja nur einen Bruchteil dessen ab, was sonst noch so an Hintergrundarbeit zu erledigen ist. Insofern bitte auch mal etwas Realismus walten lassen.

Edit "Bürger" 11./12.10.2020 + 03.12.2020:
Thread musste umfangreich moderiert/ bereinigt werden - und wird erst jetzt wieder für die konstruktive Diskussion geöffnet.
Danke für allerseitiges Verständnis, Eigenverantwortung, Selbstdisziplin und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: Gestern um 01:06 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.834
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Zitat
AKTUELLER STAND:
150.027 SIND MIT DABEI!
www.rundfunk-frei.de

Sei mit dabei - sei rundfunk-frei ;)

PS: Weiterverbreiten!
Teilnahme garantiert "Corona-frei" :laugh:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline terrormiliz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
200 am Tag sind einfach zu wenig. Es dauert 20 Jahre, bis da mal ne Mehrheit entsteht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Die Ungleichbehandlung von Personen, die ohne Harz 4 über die Runden kommen, nicht mehr oder teilweise weniger Geld zur Verfügung haben und trotzdem abGEZockt werden, weil sie keine Befreiung erzhalten, ist für mich unerträglich.

Ein ÖRR hat nicht nötig, zu prüfen. Erstmal darf er alles.

Aus diesem Grund stelle ich die Gewissensfrage:
Wo ist euer Gewissen?

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.834
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Letzter Hinweis dieser Art:
Nicht reden, sondern machen!
Konstruktive Vorschläge statt Lamentieren!
Danke.

Löschung des obigen und/oder etwaiger weiterer unkonstruktiver lediglicher Unmutsbekundungen, die in der Sache nicht konstruktiv weiterbringen, bleibt ausdrücklich vorbehalten. Für Kasperei haben wir hier keine Kapazitäten.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de