Autor Thema: Kreis Soest - Mitstreiter für einen Runden Tisch gesucht  (Gelesen 402 mal)

Offline Spark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Keine Akzeptanz durch Zwang!
Hallo in die Runde :)

Derzeit gibt es noch keinen Runden Tisch im Kreis Soest, aber schon zwei - vielleicht auch drei Personen - um einen zu gründen.

Erstes Ziel des Runden Tisches wäre eine Anlaufstelle für Betroffene und Interessierte, welche derzeit noch alleine dastehen. Gemeinsam lassen sich Dinge oft besser angehen und auch ein Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung können sehr viel ausmachen.

Ein zweites Ziel - falls sich etwas entwickeln sollte - wäre die Planung, Organisation und Dürchführung von Aktivitäten wie bspw. Infostände. Im Kreis Soest sind Infostände nämlich mehr als Mangelware.

Ein mögliches drittes Ziel (bisher nur eine spontane Idee), wäre der Entwurf und die Entwicklung eines kompakten Infopaketes, welches man direkt zu den Menschen bringen kann, ähnlich einem Flugblatt. Sprich, was man im Umkreis an die Bürger verteilen kann. Bspw. durch Einwurf in Briefkästen.
Infostände sind zwar schon sehr gut, aber man erreicht damit, grob gesagt, auch immer nur eine Handvoll Menschen.
Um aber mehr zu erreichen, müssen auch mehr Menschen für das Thema sensibilisiert werden.


PS: Es ist mir leider nicht möglich, dieses Thema gleich am richtigen Platz zu erstellen. Vielleicht ein Browser Problem. Könnte ein Moderator es bitte in die Rubrik Nordrhein-Westfalen verschieben?
Edit "Bürger": Erledigt. Kein Browser-Problem. Aus Gründen der Übersichtswahrung und der Vermeidung von "Wildwuchs" ist die Erstellung von Beiträgen in den regionalen Unterboards bzw. deren Verschiebung dorthin den Moderatoren vorbehalten.
Danke für das Verständnis. Und nun gutes Gelingen!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. Oktober 2018, 15:06 von Bürger »
"Wenn so eine Welle des Aufruhrs durch das Land geht, wenn "es in der Luft liegt", wenn viele mitmachen, dann kann in einer letzten, gewaltigen Anstrengung dieses System abgeschüttelt werden."
(II. Flugblatt der Weißen Rose)

"Fear. It's the oldest tool of power. If you're distracted by fear of those around you, it keeps you from seeing the actions of those above."
(Mulder)

Tags: