gez-boykott.de::Forum

"Beitragsservice" (vormals GEZ) => Runde Tische und Aktionen (nach Bundesländern sortiert) => Aktionen – Alternativen – Erlebnisse => Nordrhein-Westfalen => Thema gestartet von: Spark am 13. Oktober 2018, 14:26

Titel: Runder Tisch - Kreis Soest (Mitstreiter gesucht)
Beitrag von: Spark am 13. Oktober 2018, 14:26
Hallo in die Runde :)

Derzeit gibt es noch keinen Runden Tisch im Kreis Soest, aber schon zwei - vielleicht auch drei Personen - um einen zu gründen.

Erstes Ziel des Runden Tisches wäre eine Anlaufstelle für Betroffene und Interessierte, welche derzeit noch alleine dastehen. Gemeinsam lassen sich Dinge oft besser angehen und auch ein Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung können sehr viel ausmachen.

Ein zweites Ziel - falls sich etwas entwickeln sollte - wäre die Planung, Organisation und Dürchführung von Aktivitäten wie bspw. Infostände. Im Kreis Soest sind Infostände nämlich mehr als Mangelware.

Ein mögliches drittes Ziel (bisher nur eine spontane Idee), wäre der Entwurf und die Entwicklung eines kompakten Infopaketes, welches man direkt zu den Menschen bringen kann, ähnlich einem Flugblatt. Sprich, was man im Umkreis an die Bürger verteilen kann. Bspw. durch Einwurf in Briefkästen.
Infostände sind zwar schon sehr gut, aber man erreicht damit, grob gesagt, auch immer nur eine Handvoll Menschen.
Um aber mehr zu erreichen, müssen auch mehr Menschen für das Thema sensibilisiert werden.


PS: Es ist mir leider nicht möglich, dieses Thema gleich am richtigen Platz zu erstellen. Vielleicht ein Browser Problem. Könnte ein Moderator es bitte in die Rubrik Nordrhein-Westfalen verschieben?
Edit "Bürger": Erledigt. Kein Browser-Problem. Aus Gründen der Übersichtswahrung und der Vermeidung von "Wildwuchs" ist die Erstellung von Beiträgen in den regionalen Unterboards bzw. deren Verschiebung dorthin den Moderatoren vorbehalten.
Danke für das Verständnis. Und nun gutes Gelingen!
Titel: Re: Runder Tisch - Kreis Soest (Mitstreiter gesucht)
Beitrag von: Nachdenkender am 18. September 2019, 17:41
Ich sehe Deine Frage leider erst jetzt, aber lieber spät als nie :)
Ich wäre dabei. Wir müssen die Öffentlichkeit "wachrütteln".
Titel: Re: Runder Tisch - Kreis Soest (Mitstreiter gesucht)
Beitrag von: diggerbarnes am 21. November 2019, 17:24
Zumindest ich komme auch aus dem Kreis Soest, mit drei Leuten könnte man schon am runden Tisch sitzen :)
Viele Grüße
Christian
Titel: Re: Runder Tisch - Kreis Soest (Mitstreiter gesucht)
Beitrag von: Nordhäuser am 24. November 2019, 18:36
Ich wohne auch im Kreis Soest (Lippstadt). Wäre auch dabei.
Titel: Re: Runder Tisch - Kreis Soest (Mitstreiter gesucht)
Beitrag von: diggerbarnes am 25. November 2019, 11:24
Ja...die Frage ist...
...was macht man an einem "runden Tisch" ?

- sich gemeinschaftlich über die GEZ aufregen
- Schilder basteln und nach Köln fahren
- zum Kölner Karneval den WDR mit Eiern bewerfen (fällt weniger auf :-)



Edit "Bürger":
Sinn und Zweck der Runden Tische ist in allererster Linie, sich gegenseitig zu unterstützen bei der Gegenwehr.
Weiterer Zweck sind gemeinsame Aktionen (z.B. Infostände).
Mehr dazu siehe im gesamten Board
Runde Tische und Aktionen (nach Bundesländern sortiert)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/board,50.0.html
Sich bloß "aufzuregen" ist ebenso wenig Sinn und Zweck wie Eier zu werfen ;)
Es gelten im Grunde die gleichen Regeln (https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5770.0.html) wie auch für das Forum.
Danke für allerseitiges Verständnis und die Berücksichtigung.
Titel: Re: Runder Tisch - Kreis Soest (Mitstreiter gesucht)
Beitrag von: Nachdenkender am 25. November 2019, 16:39
Hallo liebe Mitstreiter,

- aufregen bringt nichts
- Schilder basteln usw. bringt nichts
- Eier werfen bringt auch nichts

Aber aufgeben bringt auch nichts. So könnte man z.B. bei einem gepflegten Bier ein wenig die persönlichen Erfahrungen mit dem System austauschen. Es gibt einige Ansatzpunkte, die allerdings mit Kosten (Anwalt, Gericht) verbunden sind.

Nachdenkender