Autor Thema: "Forschungsgruppe Wahlen"- gebührenfinanzierter Diener der Politik?  (Gelesen 504 mal)

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.161
Zitat
Die Forschungsgruppe Wahlen e. V. (FGW) ist ein Institut für Wahlanalysen und Gesellschaftsbeobachtung mit Sitz in Mannheim.
...
Die Arbeit der Non-Profit-Organisation wird nach eigenen Angaben ausschließlich durch finanzielle Mittel des ZDF getragen.
...
Quelle: Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Forschungsgruppe_Wahlen)



--> Journalist zitiert bei "Anne Will" ein brisantes Strategiepapier der Union: Merkel wollte von der AfD profitieren
Zitat
...
In der Diskussion um die richtige Positionierung der Union ließ er eine Bombe platzen. Der Journalist berichtete von einer Strategiesitzung im Konrad-Adenauer-Haus im April 2016.

Alexander behauptete, die Union habe damals den Demoskopen Matthias Jung zu der Runde geladen. Dessen These: "Die AfD ist eine Chance für die Union."
...
Quelle: (http://www.huffingtonpost.de/2017/10/09/afd-merkel-alexander-anne_n_18221342.html)

Matthias Jung ist Vorstand der Forschungsgruppe Wahlen.

Und das besagte Strategiepapier (Titel: DIE AfD ALS CHANCE FÜR DIE UNION) findet sich unter:
https://www.hss.de/download/publications/PS_460_SPORT_07.pdf
Zitat
Die Etablierung der AfD geht bisher zu Lasten aller Parteien. Insofern kann ihr Erfolg keineswegs primär als Reaktion von Wählerschichten erklärt werden, die vom Modernisierungskurs der Union verschreckt sind. Eine Etablierung der AfD bietet für die Union sogar eine doppelte Chance: Zum einen wird ihre Fokussierung auf die politische Mitte glaubwürdiger, wenn rechtspopulistische Positionen außerhalb der Union ihre Heimat finden. Und zum anderen wird es schwerer für Rot-(Rot-)Grün, zu parlamentarischen Mehrheiten zu kommen.
...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
DICKES DING!!!!

Was hat ein gebührenfinanzierter, angeblich unabhängiger Demoskop auf einer Strategiesitzung der Union verloren??? :o


Da bleibt mir glatt die Spucke weg.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline Adeline

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Danke Volkuhl, für diesen Fund. Im Oktober 2016 hatte ich einen persönlichen Brief an die Kanzlerin geschickt, unter dem Betreff:
 Der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag eine Wahlveranstaltung für die AfD?
Auch an die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz schickte ich einen Brief mit dem gleichen Betreff.

Darauf hätten sie mir ja einfach antworten können: Ja, das ist ganz in unserem Sinne.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ein Herzenswunsch: Mögen alle erkennen, was wirklich wichtig für das Leben in unserer Welt und damit auch für das eigene Leben ist! Mögen sich alle den beglückenden Erfahrungen des Miteinander zuwenden, statt das destruktive Gegeneinander fortzuführen!

Eine Überzeugung: Jeder Mensch hat das Potenzial in sich, sich jederzeit für eine neue Richtung in seinem Leben zu entscheiden.

Tags: