Nach unten Skip to main content

Autor Thema: „Anne Will“ verkommt zur Propaganda-Sendung für den IS  (Gelesen 17688 mal)

T
  • Beiträge: 238
Radikaler Islam live
NDR-Rundfunkrat rügt Anne Will

Quelle: FAZ 03.12.2016 von Michael Hanfeld

Zitat
[...] Die Talkshow habe „nicht gegen die Grundsätze der Programmgestaltung“ verstoßen, stellte der Rundfunkrat fest. Die von Zuschauern eingereichten Beschwerden gegen die Sendung wurden zurückgewiesen.
weiterlesen auf:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik/kein-forum-fuer-radikalen-islam-ndr-rundfunkrat-ruegt-anne-will-14556628.html?GEPC=s30&utm_source=Twitter&utm_medium=Social&utm_campaign=Echobox#link_time=1480749389

Dann ist doch wieder alles in Butter. Das dumme Zahlschaf hat wie immer Unrecht, die Perfektion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist wieder bewiesen. Weiter im Text...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 03. Dezember 2016, 19:08 von Bürger«

  • Beiträge: 721
Das Melkschaf bezahlt ja.

Immer mehr Zahlschafe erwachen...(siehe unten Signatur)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

 
Nach oben