Nach unten Skip to main content

Autor Thema: hr/BS-Seminar: Grundlagen, aktuelle Entwicklungen und Vollstreckung  (Gelesen 14149 mal)

  • Beiträge: 721
"Seite NICHT gefunden"

Jetzt wollte ich doch mal schauen, ob ich mich noch zum Vollstrecker gegen Senioren, Studenten und Sozialhilfeempfänger ausbilden lassen kann...und was ist passiert???
Die Informationsseite zu diesem Terminatortreffen gibt es nicht mehr. :(

Wurde das Vollstreckertraining jetzt abgesagt oder in geheime Kellergewölbe verlegt????

Könnte mal jemand am 25.10. nach Grünberg fahren und vorbeischauen??? Gallushalle 9-16 Uhr (#)

Man darf gespannt sein... 8)

Bei mir und anderen Mitstreitern erscheint:
"NDR-Info-Veranstaltung: Beitreibung rückständiger Rundfunkbeiträge *** Veranstaltung bereits ausgebucht !! ***"

Das Interesse ist also scheinbar groß (kein Wunder, denn immer mehr Menschen erkennen, was da abläuft und wehren sich)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
21 Millionen BS Mahnmaßnahmen (s. Jahresbericht 2016 GEZ/Beitrags"service" S. 25)+Millionen zähneknirschend zahlende ARD/ZDF&Co Nichtnutzer nicht berücksichtigt. Immer mehr wehren sich, u.a. gegen zwangsfinanzierte, unverschämte örRenten: z.B. 22952 (!) Euro Pension (monatlich, nicht jährlich) für T*m B*hrow/WDR u. weigern sich, so etwas in lebenslänglichen Zwangsraten à 17,50 (=ca. 13000 EUR!) mitzufinanzieren. Zahlst Du noch oder verteidigst Du schon Deine Grundrechte?

  • Moderator
  • Beiträge: 2.898
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Ich meinte dieses "Seminar":

Seminar 2016/04 der Abteilung Beitragsservice des Hessischen Rundfunks:
„Der Rundfunkbeitrag – Grundlagen, aktuelle Entwicklungen und Vollstreckung“
25/10/2016, 9:00 - 16:00 Uhr, Gallushalle Grünberg (Hessen)

http://he.kassenverwalter.info/veranstaltungen/seminar-201604-der-rundfunkbeitrag-grundlagen-aktuelle-entwicklungen-und-vollstreckung/

hm...vieleicht sollte man doch mal anrufen und nachfragen, ob man noch teilnehmen könnte... (#)


Edit "Bürger @alle: Querverweis zur Info
Sind Gerichtsvollzieher seit 2012 private Selbstständige ohne Befugnis oder stimmt das so nicht?
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,17486.msg123513.html#msg123513


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 06. Januar 2020, 22:18 von Bürger«
KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

 
Nach oben