Autor Thema: Focus: WDR erzielt zwei Millionen Euro mit wertvollsten Bildern  (Gelesen 1210 mal)

Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 563
  • Status: 2 offene Klagen am VG 11/2015 + 09/2019
Focus (22.6.2016):

Zitat
WDR erzielt zwei Millionen Euro mit wertvollsten Bildern

Der WDR muss sparen und hat sich deshalb entschlossen, seine wertvollsten Kunstwerke zu verkaufen - eine umstrittene Entscheidung. Die beiden Top-Werke sind jetzt als erstes versilbert worden.

Weiterlesen:
http://www.focus.de/panorama/boulevard/kunst-wdr-erzielt-zwei-millionen-euro-mit-wertvollsten-bildern_id_5658897.html

P.S.: 2 Millionen Euro verdienen die sonst durch Beiträge in 2,5 Stunden...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Offline ->MaHe<-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Mir stellen sich hier mehrere Fragen:

Ist mit dem Beschaffen dieser Bilder nicht schon Betrug am "Kunden" begangen worden?,
denn Bilder kaufen und verkaufen liegt nicht im Interesse der Bildung und Information etc. !

Dieser Mehrverdienst (Die Bilder wurden bestimmt nicht günstiger verkauft, als eingekauft), der in London versteigert wurde, ist dieser Mehrgewinn auch rechtmäßig versteuert? - und warum wurde nicht in Deutschland verkauft?

Wo kann ich ersehen, aus welcher Kostenstelle diese Bilder zu welchem Zweck ursprünglich eingekauft wurden bzw. wer hat den damaligen Auftrag dazu erteilt?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Text aus dem Avatar:
Sometimes Goverments Forget Their Place In The World.

We`re Just Trying To Remind Them.
------------
http://www.geznoch.de/default.php

http://gez-boykott.de/Forum/index.php?action=calendar

Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.423
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Na, da wollte wohl Herr B noch vor Einführung des neuen Kulturgutschutzgesetzes seine Schäfchen bzw. Bildchen ins Trockene...sorry ins Ausland bringen und seine Rente mit dem Verkauf sichern.  ;)

Oder kommen schon Ängste auf, dass ein GEZ-Boykott ein Strich durch seine Rente macht?  ;)

Und das Ministerium für Kultur und Medien hat der Ausfuhr und Verkauf deutscher Kunst zugestimmt?
Will Frau Grütters nicht vermeiden, dass „national wertvolles“ Kulturerbe ins Ausland verkauft wird?

Da kommt ein Herr B und schon kuscht das gesamte Bundesministerium?  8)



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Tags: