Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Saarbrücken - Fr 02.10.2020, 19.00 Uhr: 02. Oktober 2020

Autor Thema: Runder Tisch in Saarbrücken  (Gelesen 11189 mal)

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.968
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #15 am: 27. September 2020, 14:47 »
Auch im Saarland glaube ich nicht an die Mär vom braven Zahlschaf. Der Druck, der so entschieden von den Landesrundfunkanstalten den Menschen medial und vollstreckungsbezogen gegenüber aufgebaut wird, ist so groß, dass sich nur wenige zu wehren wissen oder meinen, sich überhaupt wehren zu können...

Eine Einzugsermächtigung zu widerrufen ist eine der Sachen, die konsequenzlos bleiben und trotzdem Verwaltungsaufwand erzeugt, der nicht unbemerkt bleibt.

Gruss vom seppl aus Hamburg


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt. Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline marga

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.182
  • „Wie der Herr, so`s Gescherr“
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #16 am: 27. September 2020, 15:56 »
(...) Der Druck, der so entschieden von den Landesrundfunkanstalten den Menschen medial und vollstreckungsbezogen gegenüber aufgebaut wird, ist so groß, dass sich nur wenige zu wehren wissen oder meinen, sich überhaupt wehren zu können...
(...)

Genau so ist es.  >:(

Aber es gibt sie dennoch, die jenigen welche den Widerstand gegen den Zwangsrundfunkbeitrag praktizieren, sei es durch Zahlungsboykott oder durch Anteilnahme im World Wide Web.

Zitat
1602
Online-Befreiungsaktivisten in Saarland
AKTUELLER STAND 26.09.2020
>:D ;)
Quelle:  https://www.rundfunk-frei.de/rundfunk-frei_rundfunk-volksentscheid_saarland.html


Edit "Bürger": ...und damit wieder zurück zur obigen und hier thematischen Frage von "Prometheus"
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,11137.msg208109.html#msg208109
Siehe auch hier folgender Kommentar.
Danke für allerseitiges Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. September 2020, 16:25 von Bürger »
Jetzt das Kinderlied: Drah`di net um, oh, oh, oh schau, schau, der ÖR geht um, oh, oh, oh er wird di anschau`n und du weißt warum, die Lebenslust bringt di um, alles klar Herr Justiziar? OVG Saarlouis Beschluß vom 10.11.2016 1 D 230/16, Urteil AZ: 6 K 2043/15 https://recht.saarland.de/bssl/document/MWRE170006268 , Urteil AZ: 6 K 2061/15 VG des Saarlandes (https://filehorst.de/d/cnqsyhgb)

Offline Prometheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #17 am: 27. September 2020, 16:18 »
Die Frage bleibt weiterhin: Ist jemand bereit für ein persönliches Treffen, um eine Veränderung des Systems zu bewirken und für sein Recht einzustehen:
Gibt es Gleichgesinnte in Saarbrücken die an einem Treffen bzw. Runden Tisch zur Lösungsorientierung der Zwangsabgaben interessiert sind?
Bitte um Benachrichtigungen.


Edit "Bürger": Beitrag angepasst/ die "oder"-Frage entfernt.
Bitte hier nur Konzentration auf die Etablierung/ Terminfindung für einen
Runden Tisch - Saarbrücken
Danke für allerseitiges Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. September 2020, 16:37 von Bürger »

Offline serafim

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #18 am: 27. September 2020, 20:38 »
Ich komme unbedingt. Wer ist noch dabei??


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Prometheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #19 am: 29. September 2020, 17:09 »
Ich würde einen
Runden Tisch in Saarbrücken
vorschlagen für diesen
Freitag 02.10.2020 um 19 Uhr

Für diejenigen, die daran teilnehmen wollen, bitte ich vorab um eine kurze Info.
Treffpunkt wäre beim

Restaurant Fischerhütte
Im Weyerbachtal 30
66115 Saarbrücken


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. September 2020, 20:43 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.834
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Runder Tisch in Saarbrücken
« Antwort #20 am: 01. November 2020, 15:45 »
Querverweis aus aktuellem Anlass:
Ausnahmezustand/Epidemie: Runde Tische > Ankündigungen verfolgen: ausgesetzt
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,33499.msg208677.html#msg208677

Aufgrund der ab dem 02.11.2020 neu geltenden "Corona-Schutz-Verordnungen" der Länder stehen die Runden Tische in der bislang üblichen persönlichen Form vorerst erneut in Frage bzw. wären nur entsprechend der Auflagen durchzuführen [...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: