Autor Thema: Zwei Jahre "Funk" - „Auch dafür hast du bezahlt!“  (Gelesen 338 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.697
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Zwei Jahre "Funk" - „Auch dafür hast du bezahlt!“
« am: 02. Dezember 2018, 18:27 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/tagesspiegel.png

Tagesspiegel, 01.12.2018

Zwei Jahre "Funk"
„Auch dafür hast du bezahlt!“

Von Markus Lücker

Zitat
[…]
Gerade erst hat „Funk“ sein zweijähriges Bestehen gefeiert. Zum 60 Formate umfassenden Angebot gehören neben politischen Sendungen wie „Deutschland3000“ die zweimal mit dem Grimme Online Award ausgezeichnete Wissenssendung „MaiLab“ und die hausintern produzierte Serie „Wishlist“ über eine App, die Wünsche erfüllt. Ausgespielt wird ausschließlich über das Internet, vorrangig über Drittanbieterplattformen wie YouTube. Im Oktober 2016 machten die Öffentlich-Rechtlichen dafür ein jährliches Budget von 45 Millionen Euro frei. ZDF Kultur und EinsPlus wurden eingestellt.

Das Millionenbudget bringt das Netzwerk immer wieder in Rechtfertigungszwänge. Auch, weil sich der Publikumszuspruch kaum zufriedenstellend interpretieren lässt. Laut von „Funk“ veröffentlichten Zahlen kennen rund 66 Prozent der 14- bis 29-Jährigen „Funk“ oder mindestens ein „Funk“-Format. Das lässt jedoch noch keine Schlüsse darauf zu, ob ein Kanalangebot tatsächlich auch als öffentlich-rechtlich wahrgenommen wird oder wie intensiv die Formate geschaut werden – ob etwa nur eine einzige, durch virale Verbreitung besonders erfolgreiche Episode gesehen wurde oder User regelmäßiger Zuschauer und Fans sind.

Fast 1,5 Milliarden mal seien Videos über YouTube und Facebook seit Netzwerkgründung aufgerufen worden. […]

Weiterlesen auf:
https://www.tagesspiegel.de/medien/zwei-jahre-funk-auch-dafuer-hast-du-bezahlt/23706468.html

Zum Thema siehe u.a. auch:

Zahl des Tages: Funk erreicht Nutzer kaum über die eigene App vom 03.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,20818.msg134390.html#msg134390

Die Top 4 der dümmlichsten örR FUNK-Formate auf YouTube gibt's jetzt auch... auf YouTube vom 01.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,20803.msg134327.html#msg134327

Funk Zahlen schöngerechnet vom 23.11.2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21056.msg135447.html#msg135447

Jugendangebot funk: 20 Millionen Views im ersten Monat vom 09. Dezember 2016
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21257.msg136505.html#msg136505

Jugendkanal "Funk" hat über 70 Millionen Abrufe bei YouTube und Facebook vom 22.01.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21769.msg139019.html#msg139019

Funk startet ersten öffentlich-rechtlichen Nachrichten-Bot bei Facebook vom 24.01.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,21796.msg139167.html#msg139167

Programmgeschäftsführer von FUNK: „Der Netzwerkgedanke ist uns extrem wichtig“ vom 16.03.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22460.msg143640.html#msg143640

Online-Plattform „funk“ muss sich erst noch etablieren vom 01.04.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22599.msg144548.html#msg144548

Videokanal „Funk“ - Kritik an gebührenfinanzierten Videos bei YouTube  vom 16.04.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22765.0.html

Hat’s schon gefunkt? Wie erfolgreich die funk-Formate bislang laufen vom 08.07.2017
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23666.0.html

„funk“ feiert: 350 Millionen Abrufe nach einem Jahr vom 28.09.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24618.0.html

Jugendprogramm "Funk" - Die traurige Bilanz des Jugendnetzwerks von ARD und ZDF vom  29.09.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24717.0.html

taz > Ohne Mama und Papa - "funk" wird 1 Jahr alt vom 30.09.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24713.0.html

Ausgefunkt - Lebenserhaltung von Zombie kostet Gebührenzahler bereits 45 Millionen Euro vom 08.10.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24766.0.html

ZDF-Intendant: funk ist innovative Marke mit starken Formaten vom 15.12.2017
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25624.msg161807.html#msg161807

Massengeschmack-TV: Werbefreiheit bei FUNK? Von wegen…
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25697.msg162306/topicseen.html#msg162306


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.232
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Re: Zwei Jahre "Funk" - „Auch dafür hast du bezahlt!“
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2018, 20:55 »
Da muss wohl schon wieder so ein Tagesspiegel"beitrag" kommentiert werden.

Zitat
Zum Funk-"Angebot" gehören .... die zweimal mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichnete "Wissenssendung" „MaiLab“ .....

Selbstverständlich zeichnet dieses Grimmeinstitut dieses Funk-"MaiLab" aus. Ist doch klar.
Grimmeinstitut-Gesellschafter sind ja schließlich auch WDR und ZDF.
Quelle: https://www.grimme-institut.de/organisation/gesellschafter/

(Hatte dieser Tagesspiegeljournalistenpraktikant wohl Angst, sich die Finger zu brechen, wenn er diese nicht ganz unwichtige Hintergrundinformation auch noch in seinen "Artikel" reinschreibt.
Und dann wundern die sich beim Tagesspiegel, weshalb ihre Halbwahrheits-"Beiträge" kaum Leser finden...)


Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. Dezember 2018, 00:55 von Bürger »
Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

"Lasst Gerechtigkeit walten, selbst wenn die Welt einstürzt!“ (aus -JFK, Tatort Dallas-, 1991)

Offline beat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Recht, das man nicht lebt + verteidigt, verwirkt.
Re: Zwei Jahre "Funk" - „Auch dafür hast du bezahlt!“
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2018, 21:38 »
Korrekt müsste es in vielen Fällen wohl heißen:

Zwei Jahre "Funk" - "Auch dafür wurdest du zwangsvollstreckt!" oder korrekter:
"Auch dafür wurden Nichtnutzer zwangsvollstreckt!".

Zitat
„Was übrigens Unsinn ist. Wir haben mit unserem Video zum Thema Pflege zwei Millionen Menschen erreicht“, betont Schulz.

Zum Beispiel für das Video zum Thema Pflege auf "Funk". Um es den zwei Millionen, die es über youtube oder welchen "Kanal" auch immer aufgerufen haben, zu zeigen, wurden u.a. die dafür aufgewendeten Produktionskosten im Jahr 2016 bei 1,46 Millionen Menschen in Deutschland, die das nicht sehen und finanzieren wollten, zwangsvollstreckt.

Was die verschiedenen Träger des Grimme-Instituts betrifft, dokumentiert sich da wohl exemplarisch die Verflechtung von Staat, Rundfunk, vermeintlichen Kontroll- und Aufsichtsgremien und anderen etablierten Playern und Trägern des Establishments, die das verfilzte System erhält und den Beteiligten aus Funk und Politik Kontakte, Chancen, "Entschädigungen", Posten, Gehälter und Häppchen und hier oder da ein Bundesverdienstkreuz sichert - ekelhaft.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. Dezember 2018, 00:54 von Bürger »
Work in Progress:
2 Klagen am Verwaltungsgericht Berlin
1 abgewehrte Vollstreckung

Frage nicht, was dein Land für dich tun kann – frage, was du für dein Land tun kannst.

Tags: