Autor Thema: Probleme mit der Rechtschreibprüfung/ Spracheinstellung (gelöst)  (Gelesen 223 mal)

Offline Lev

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Jura ist sch...
@ Moderatoren oder Admin

Seit dem WE, habe ich Problem mit der Rechtschreibprüfung im Editor.
Die Rp zeigt nahezu jedes Wort "Rot unterstrichen" an. Eine Veränderung durch meine Person fand nicht statt.
Die RP scheint auf Niederländisch und/oder Spanisch eingestellt zu sein.

Ich bitte darum sich dem Problem anzunehmen, bzw. mir zu Erläutern wie man es wieder auf Deutsch umgestellt werden kann.

Danke!

Lev


Edit "Bürger":
Lösung siehe letzte beide Beiträge - die Rechtschreib-Einstellung des Browsers war offenkundig verstellt.
Insofern kein Problem der Forum-Einstellungen.
Da das Problem gelöst ist, bleibt der Thread zu rein informativen Zwecken nunmehr geschlossen.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Oktober 2018, 17:43 von Bürger »
Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.

Schönen Gruß an die "Heros" im Forum.

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.394
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Probleme mit der Rechtschreibprüfung/ Spracheinstellung (gelöst)
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2018, 14:37 »
Danke für den Hinweis.

Könnte es an einer IP-Adresse liegen, die irgendwo im Ausland liegt - in diesem Falle z.B. Niederlande oder Spanien?
Bitte selbst noch mal probieren, um den Fehlerkreis einzugrenzen. Danke.

@Admin > bitte nach Möglichkeit/ bei Gelegenheit prüfen. Danke.

Siehe auch
neue Funktion im Forum > Rechtschreibprüfung (im Editor)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24308.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Oktober 2018, 14:43 von Bürger »

Offline Lev

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Jura ist sch...
Re: Probleme mit der Rechtschreibprüfung/ Spracheinstellung (gelöst)
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2018, 15:02 »
Nein!  Weder an der IP, noch an irgendeiner Einstellung meinerseits wurde etwas verändert.
(84.62.xx.xx)

Lev

 P.S. Vielleicht liegt es ja an meinem Naturell,,, "ein echtes Ausnahme-Problem zu sein."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.

Schönen Gruß an die "Heros" im Forum.

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.394
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Probleme mit der Rechtschreibprüfung/ Spracheinstellung (gelöst)
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2018, 15:34 »
Die Rp zeigt nahezu jedes Wort "Rot unterstrichen" an.
Bitte Bildschirm-Schnappschuss.

Ist es tatsächlich die Rechtschreib-Prüfung des Forum-Editors - oder diejenige des Browsers?
Bei der Forum-Rechtschreibprüfung wird meines Wissens nach nichts "unterstrichen"...
(siehe Bildschirm-Schnappschüsse im Anhang)


PS:
Welcher Browser? Mal anderen Browser probieren?

web-Suche mit
"browser text rot unterstrichen"
https://www.google.de/search?q=browser+text+rot+unterstrichen

liefert u.a.
Rechtschreibprüfung in Firefox nutzen
https://support.mozilla.org/de/kb/Rechtschreibpruefung-nutzen

Zitat
Firefox überprüft automatisch die korrekte Schreibweise von Wörtern, die Sie in mehrzeiligen Textfeldern eingeben. Sobald Sie ein Wort eingegeben haben, wird es mit den Wörtern des aktiven Wörterbuches verglichen. Wurde keine Übereinstimmung gefunden, wird es wie im folgenden Beispiel rot unterstrichen:

Bildquelle: https://prod-cdn.sumo.mozilla.net/uploads/gallery/images/1758792199c7a1e82692dfc4435c77d0-1237849152-818-1.png
[...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Oktober 2018, 15:44 von Bürger »

Offline Lev

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Jura ist sch...
Re: Probleme mit der Rechtschreibprüfung/ Spracheinstellung (gelöst)
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2018, 17:00 »
Vielen Dank Bürger,
in meinem Chrome-Browser muss ich wohl die Rechtschreibprüfung verstellt haben. Wie das passierte ist mir leider nicht bekannt.

Das Problem wurde korrigiert. Danke!
Ich möchte mich für die Umstände entschuldigen.

Sorry! 


Edit "Bürger":
Das kann passieren ;) Insofern jedenfalls kein Problem der Forum-Einstellungen.
Da das Problem gelöst ist, bleibt der Thread zu rein informativen Zwecken nunmehr geschlossen.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Oktober 2018, 17:43 von Bürger »
Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.

Schönen Gruß an die "Heros" im Forum.

Tags: