Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Es geht weiter mit "Babylon Berlin" - ARD bestätigt Fortsetzung  (Gelesen 903 mal)

D
  • Administrator
  • Beiträge: 1.249

Bildquelle: http://m.spiegel.de/static/V2/logo/spon-logo-mobil.png

spiegel.de, 15.11.2017

ARD bestätigt Fortsetzung
Es geht weiter mit "Babylon Berlin"


Zitat
[..]
Beim Sender Sky, der die Serie nun zuerst zeigen durfte, jubiliert man über die Zuschauerzahlen, 645.000 Zuschauer hatte eine Folge im Schnitt, im Serienbereich lief bei Sky nur die siebte Staffel "Game of Thrones" erfolgreicher. Auch beim Co-Produzenten Beta-Film klingeln die Kassen. Das Unternehmen hat die Serie inzwischen in über 60 Länder verkauft.

In fast ganz Europa wird "Babylon Berlin" zu sehen sein, zum Teil bei Bezahlfernsehanbietern, zum Teil im Free-TV, oft in beiden Bereichen gestaffelt. In den USA soll die Serie ab Januar sogar beim Sky-Konkurrenten Netflix laufen. Beta-Film steht somit kurz davor, die Kosten zu amortisieren. Es geht eindeutig in die Gewinnzone. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.spiegel.de/kultur/tv/a-1177683.html

Siehe auch:
GEZ-Millionen für diese Sky-Serie
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24615.msg156135.html#msg156135

ARD, Sky und "Babylon Berlin"- ein gefährliches Joint Venture
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24828.msg157250.html#msg157250

Wie die ARD ihre Zuschauer warten lässt
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24740.msg156780.html#msg156780

Geht's noch, ARD? Wir zahlen für "Babylon Berlin" und dürfen die Serie dann nicht sehen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24835.msg157269.html#msg157269

"Babylon Berlin"-Produzenten planen schon weitere Staffeln
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24634.msg156250.html#msg156250


Kommentar:
So geht Gewinnsicherung für private Unternehmen durch die GEZwangsbeiträge. Wenn es doch ein Selbstläufer ist, warum finanzieren die privaten Unternehmen es nicht einfach alleine?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 15. November 2017, 17:11 von DumbTV«
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben