Autor Thema: Neues Joint-Venture: Serien - ZDF macht gemeinsame Sache mit Jan Mojto  (Gelesen 505 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.640
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/97/DWDL.de_logo.svg/320px-DWDL.de_logo.svg.png

dwdl, 16.09.2017

Neues Joint-Venture:
Serien - ZDF macht gemeinsame Sache mit Jan Mojto

von Marcel Pohlig

Zitat
[..] "Wir möchten auf dem Lerchenberg in Sachen Serie gern die erste Adresse für Kreativität und Innovation sein", sagte Heike Hempel, Hauptredaktionsleiterin Fernsehfilm/Serie II, vor wenigen Tagen im Gespräch mit dem Medienmagazin DWDL.de. Dass die Mainzer dieses Ziel durchaus ernst meinen, zeigt eine nun geschlossene Kooperation mit TV-Produzent Jan Mojto. Gemeinsam mit Mojto hat das ZDF nun nämlich nach Informationen der Kollegen von "New Business" eine neue Firma zur Entwicklung und Produktion von Fernsehserien gegründet. [..]

An der neuen Firma, die noch keinen Namen trägt, soll Mojtos Beta Film nach Informationen von "New Business" 51 Prozent halten, während das ZDF über die kommerzielle Tochter ZDF Enterprises die übrigen 49 Prozent halten soll.  [..]

Weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/63405/serien_zdf_macht_gemeinsame_sache_mit_jan_mojto/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. November 2017, 18:51 von Bürger »

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.013
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Nicole Houwer-Joens

Zitat
ZDF macht gemeinsame Sache mit Jan Mojto.

Und der Intendant des BR ist der Schwiegersohn von Jan Mojto.
Und somit bleiben die ÖRR-Beiträge immer schön in einer Medien-Familie.


Meine Meinung:
Da werden wieder viele, viele Millionen fließen, die in jedem einzelnen Haushalt bei uns viel sinnvoller in Kultur & Medien investiert werden könnten. Aber leider traut sich von unseren PolitikerInnen NIEMAND an ein vernünftiges ÖRR-Controlling heran. Und so werden bestimmte Medien-Menschen immer reicher gemacht. Und diese Vernachlässigung könnte uns leider letztendlich auch politisch sehr gefährlich werden.

Quelle:
https://www.facebook.com/nicole.houwer?hc_ref=ARReSx9yGbPkhJ5oTJBUvEES24cqsqWmRjhOxGPimb_Bfl5tKXkERmnCj60Y_QS0Atg&fref=nf

Meinung von Frau Joens zum Artikel auf DWDL
https://www.dwdl.de/nachrichten/63405/serien_zdf_macht_gemeinsame_sache_mit_jan_mojto/


Mehr Infos zu "Jan Mojto" u.a. unter
https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Mojto

Weitere Infos sollte man auch recherchieren zur "Beta Film GmbH".


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. November 2017, 18:50 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.396
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Siehe u.a. auch unter
Goldene Zeiten für deutsche Fernsehserien (Rechteverwerter Jan Mojto)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25281.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: