Autor Thema: Gerichtsverhandlungen und andere Termine im Kalender besser markieren?  (Gelesen 1362 mal)

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 642
Ich schlage vor, dass unter "Zukünftige Ereignisse - Runde Tische und Gerichtsverhandlungen" die Termine von Gerichtsverhandlungen sich farblich von den anderen Ereignissen (Runde Tische und Infostände) unterscheiden, damit sie stärker auffallen. Ziel sollte es sein, bei Gerichtsterminen durch eine Präsenz von möglichst vielen Personen den Mitstreitern mental zu unterstützen und den Richtern zu zeigen, dass das Volk ihnen aufmerksam zuschaut.


Edit "Bürger":
Ursprünglicher Betreff "Termine von Gerichtsverhandlungen besser markieren?" wurde aufgrund generellerer Problematik erweitert.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. August 2017, 15:12 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.261
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Ich befürchte, dass eine farbliche Markierung mit der jetzigen und mglw. auch zukünftigen Forum-Software nicht möglich ist.

Behelfsweise könnte man vielleicht das Paragrafen-Symbol "§" im Betreff voranstellen und die Ankündigungen vereinheitlichen nach dem Schema

"§ [VG ...] [Datum] [Uhrzeit]"

also z.B. statt bisher
Verhandlungen, VG Karlsruhe, Mo. 14.08.17, ab 9 Uhr
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23912.0.html

dann so
§ VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23912.0.html

Ist nicht ganz so hervorstechend wie eine farbliche Hervorhebung.
Aber durch Vereinheitlichung und die Symbolik würde dies im Kalender schneller erfassbar.

Andere Vorschläge?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Der "Rundfunkbeitrag" - Vielfach. Unsozial. Verfassungswidrig.
ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Klagegründe/ Argumente/ Vorgehen nach BVerwG März und Juni 2016 [Sammelthread]

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.261
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Ich habe mir erlaubt, wegen generellerer Problematik den ursprünglichen Betreff
"Termine von Gerichtsverhandlungen besser markieren?" zu erweitern.

Zur schnelleren Erfassbarkeit - und nicht nur Verhandlungstermine sind wichtig ;) - würde es sich vielleicht empfehlen, für die wesentlichen Kategorien der Termine
- Verhandlungen
- Runde Tische
- Infostände/ Info-Aktionen

- (weitere?)

jeweils eine kurze Symbolik und einheitliche Syntax zu verwenden.

Insofern könnte die Symbolik "§" für Verhandlungen ggf. dann doch nicht so geeignet sein.

Und damit es auch Gäste verstehen, wären kryptische Abkürzungen wohl ebenfalls nicht so geeignet. Insofern bliebe noch die Vereinheitlichung

[Verhandlung] [VG Ort] [Datum] [Uhrzeit]
[Runder Tisch] [Ort] [Datum] [Uhrzeit]
[Info-Aktion] [Ort] [Datum] [Uhrzeit]

Die "Runden Tische" werden dank "karlsruhe" ja bereits weitestgehend einheitlich in diesem Format angekündigt.

Wenn wir dies auch für die anderen Kategorien etablieren können, wäre ein erster Schritt zu mehr Übersicht geschafft.

Es bliebe dann noch die Frage, ob man verständliche(?) Abkürzungen in Großbuchstaben wagen könnte, also z.B.
[VERH.]
[R.TISCH]
[INFO-Aktion]


Alles noch nicht so "prickelnd"... ???

Vorschläge?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. August 2017, 23:07 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Der "Rundfunkbeitrag" - Vielfach. Unsozial. Verfassungswidrig.
ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Klagegründe/ Argumente/ Vorgehen nach BVerwG März und Juni 2016 [Sammelthread]

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.959
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Dann besser dein Vorschlag,
[Verhandlung] [VG Ort] [Datum] [Uhrzeit]
[Runder Tisch] [Ort] [Datum] [Uhrzeit]
[Info-Aktion] [Ort] [Datum] [Uhrzeit]

ist besser für Neulinge!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. März 2018, 00:02 von Bürger »

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 891
Hallo,

mir ist gerade nicht klar, was hier diskutiert wird.

Sollen
a) generell Termine hervorgehoben werden?
oder
b) Verhandlungstermine ?


Für ersteres empfehle ich eine dieser Varianten?
Ich liste sie auf, weil auch die Erscheinungsform im Info-Eenter berücksichtigt werden sollte:

Zitat
(termin) Verhandlung, VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
Re: (termin) Verhandlung, VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
(t) Runder Tisch, Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
Re: (t) Runder Tisch,  Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr


@Uwe:

euren Vorschlag, [Verhandlung], [Runder Tisch]... zu benennen, ist zwar übersichtlich, aber was ist, wenn andere Termin hinzukommen. Und und wir kennzeichnen in eckigen Klammern ja auch z.B. [Sammelthreads], [Aktion] etc. ...?

Oder sollte es vielleicht darum gehen, mittels einer solchen eckigen Klammer die grundlegende Kategorie eines Beitrages anzuzeigen?

Ich würde jedenfalls in den Klammern Kleinbuchstaben verwenden, um optisch eine Trennung von den folgenden Großbuchstaben zu erreichen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. März 2018, 00:03 von Bürger »
AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 891
Zitat
[Termin] Verhandlung, VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
Re: [Termin] Verhandlung, VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr

[Termin>Verhandlung] VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
Re: [Termin, Verhandlung] VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr

wobei ich ersteren Entwurf etwas angenehmer und zweiteren leichter erkennbar finde.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. August 2017, 18:01 von cecil »
AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Online Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.651
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Bei allem Respekt, als mittlerweile doch fast regelmäßiger Gerichtsgänger, sehe ich kein Problem in der Markierung der Termine, die meiner Meinung nach eindeutig sind. Das Problem fehlener Unterstützung liegt daran, dass die mündlichen Verhandlungen leider zur allgemeinen Arbeitszeit stattfinden und viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter sich extra Urlaub nehmen müssen, um an einer mündlichen Verhandlung teilnehmen zu können. Auch haben Mitmenschen dringende Termine etc. die einer mündlichen Verhandlung leider vorgehen müssen. Es empfiehlt sich als Kläger frühzeitig um einen Beistand und Zuschauer zu kümmern (z.B. Familienmitglieder, Freunde, Kollegen, Nachbarn, Runder Tisch), sofern dies überhaupt vom Kläger gewünscht ist. Keine Frage, die Präsenz vieler Zuschauer ist sehr wichtig, im Gerichtssaal, bei Vollstreckungen oder beim Infostand, aber das ist nicht davon abhängig wie gut oder schlecht die Termine hier im Kalender markiert sind, sondern von der Motivation und Planung des Klägers und seiner Mitmenschen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. März 2018, 00:03 von Bürger »
KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 891
Ja, ich denke auch, ein wenig lesen muss man halt hier im Forum...  ;)

Wenn man Termine grundsätzlich so markieren würde (mal angenommen)...

Zitat
[Termin] Verhandlung, VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
Re: [Termin] Verhandlung, VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr

Könnte man, für Verhandlungen, und nur für diese oder ähnlich dringende Termine, die Dringlichkeit noch folgendermaßen darstellen:

Zitat
[Termin ! ] Verhandlung, VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr

(mit oder ohne Leerzeichen vor dem Ausrufezeichen)

anderes Beispiel:

Zitat
[Termin!] Gerichtsvollzieher, Bonn, Mittw. 16.08.2017, 9.30 - Vermögensausfkunft

Ein inflationäres Herumwerfen mit eckigen Klammer [..] würde ich evtl. vermeiden - am Ende hat man wieder Unübersichtlichkeit, befürchte ich.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. August 2017, 23:05 von cecil »
AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.304
Vielleicht eher [§] für Gerichtstermin.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 891
§ VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,23912.0.html

@seppl
diesen Vorschlag von Bürger lehne ich eher ab, weil wir im Forum ohnehin mit §§ zutun haben, und dies im Betreff eher irreführend sein könnte und eher wenig zur Übersichtikeit und leichten Verständlichkeit beiträgt.

edit cec.: sorry, habe deine eckigen Klammern nicht gesehen...  ::)  Das würde dann also so aussehen (im Info-Center):

Zitat
[§] VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
Re: [§] VG Karlsruhe, Mo 14.08.17, ab 9 Uhr
Vollstreckungen trotz Widerspruch?
Re: [§] VG München, Mo 15.08.17, ab 11 Uhr


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. August 2017, 23:35 von cecil »
AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Offline rundfunkbeitrag_de

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Hi,

Ihr könntet einfach zwei oder mehrere Bereiche (untereinander/fließend nebeneinander) machen, einen für Gerichtstermine und einen für Veranstaltungen

Skizzenhaft:


Veranstaltungen
--------------------------

...

Gerichtstermine
--------------------------

...

________________
--------------------------

...


Oder halt besser kategorisieren.

Beste Grüße,
rundfunkbeitrag_a_de


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Wer sieht dich, selbst wenn du ihn nicht siehst?
 - Der ÖRR.

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 891
Vielleicht eher [§] für Gerichtstermin.

[§] könnte aber genauso gut Zeichen für Urteile und Beschlüsse sein..?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.304
Stimmt. Gibt es nicht irgendwie ein Zeichen für Waage (Justiz) oder Hammer (Richter)?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline rundfunkbeitrag_de

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
⚖ ?

http://www.sonderzeichen.de/verschiedene-Symbole/Unicode-2696.html

Das Emoji (nicht der erste Hammer, runterscrollen ...) unter

http://www.fileformat.info/info/unicode/char/1f528/index.htm

wäre ein passender Hammer. Lässt sich sicher als Bild einfügen.

PS: ich bin bei solchen Sachen für Teile und Herrsche. Je nach dem wie gut ihr oder euer CMS ist, wäre eine klare Trennung am übersichtlichsten.

Beste Grüße,
rundfunkbeitrag_a_de


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. August 2017, 23:51 von rundfunkbeitrag_de »
Wer sieht dich, selbst wenn du ihn nicht siehst?
 - Der ÖRR.

Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.304
Nee, ich meine sowas wie die Emoticons :-) sonst wärs ja noch undurchschaubarer - es sei denn, der Kalender kann das interpretieren...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Tags: