Autor Thema: Vorschlag: Laufende Petitionen im Forum oben anzeigen  (Gelesen 1646 mal)

Offline Greyhound

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 382
Ich möchte bitte einen Vorschlag unterbreiten, wie man vielleicht den enormen Zulauf dieses Forums nutzen könnte, um mehr Stimmen für die laufenden Petitionen zu gewinnen:

Es wäre gut, wenn ein Link zu den laufenden Petitionen auf der Hauptseite oben angebracht werden könnte, vielleicht über dem Schnelleinstieg, mit hervorgehobener Schrift.

Die meisten Leute fragen ja, wo sie unterschreiben können für eine Reform.

Bei dem Vorschlag würden die Besucher des Forums auf den ersten Blick sehen, wo sie unterschreiben können. Dazu müssen sie sich nicht einmal anmelden, nur den Link aufrufen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Weil es der kommerziellen Konkurrenz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland so gut wie nie geht (...), müssen wir mit „Sky“ leiden." (Zitat Dr. Hermann Eicher, Justitiar des Südwestrundfunks, Gastbeitrag "Der Rundfunkbeitrag ist ein Korrektiv für Marktversagen", Handelsblatt 30.09.2012, http://www.handelsblatt.com/meinung/gastbeitraege/gastbeitrag-der-rundfunkbeitrag-ist-ein-korrektiv-fuer-marktversagen/7199338.html, Abruf: 21.08.2014)

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.233
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Vorschlag: Laufende Petitionen im Forum oben anzeigen
« Antwort #1 am: 26. März 2015, 17:52 »
Danke für den Vorschlag.
Sollten wir in der Tat mal prüfen, wo/ wie wir das am geschicktesten einbinden...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Der "Rundfunkbeitrag" - Vielfach. Unsozial. Verfassungswidrig.
ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Klagegründe/ Argumente/ Vorgehen nach BVerwG März und Juni 2016 [Sammelthread]

Offline cecil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 891
Re: Vorschlag: Laufende Petitionen im Forum oben anzeigen
« Antwort #2 am: 18. November 2016, 22:24 »
unten - oben - ... oben - unten ....  ;)  :)

Ich möchte mich an diese Stelle mit dem Wunsch anschließen,

a) dass bitte auch auf der Hauptseite des Forums oben eine Möglichkeit besteht ganz schnell nach unten zu kommen, und

b) dass es generell eine Möglichkeit gibt, sich unten auszuloggen.

Das wäre mir ganz wichtig... einfach weils schneller geht als immer hoch zu scrollen...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

AKTION (Kommunal-)Politik - aktiv gegen den Rundfunkbeitrag!
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,22747.msg145375.html#msg145375
---> Rundfunkkommission+KEF anschreiben! Neues "Gebühren"konzept beeinflussen!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,24635.msg156254.html#msg156254
---> WEIHNACHTSAKTION > Vollstreckungsstop, Brief an Intendant/-in
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25684.msg162250.html#msg162250

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.233
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Vorschlag: Laufende Petitionen im Forum oben anzeigen
« Antwort #3 am: 18. November 2016, 23:15 »
Ich möchte mich an diese Stelle mit dem Wunsch anschließen,
a) dass bitte auch auf der Hauptseite des Forums oben eine Möglichkeit besteht ganz schnell nach unten zu kommen, und
b) dass es generell eine Möglichkeit gibt, sich unten auszuloggen.
Das wäre mir ganz wichtig... einfach weils schneller geht als immer hoch zu scrollen...

Kleiner Tipp auf die Schnelle... ;)
Tasten zur Steuerung des Cursors
https://de.wikipedia.org/wiki/Tastaturbelegung#Tasten_zur_Steuerung_des_Cursors

Zitat
[Bild ?/Page up] und [Bild ?/Page down]: einen Textblock, Seite oder Bildschirmseite nach oben/unten springen – auf Windows-PCs im Ziffernblock als Zweitbelegung auf 3 und 9 meist zusätzlich vorhanden

[Pos1/Home] und [Ende/End]: an den Anfang/an das Ende (der Zeile, des Dokuments, der Auswahl usw.) springen – auf Windows-PCs im Ziffernblock als Zweitbelegung auf 1 und 7 meist zusätzlich vorhanden

Es lohnt sich wirklich, mal mit den Tastenfunktionen und auch diversen Tastenkombinationen über Strg+X/C/V hinaus vertraut zu machen
Tastenkombination
https://de.wikipedia.org/wiki/Tastenkombination
Das spart immens an Zeit.

...sagt ein Autodidakt, der ehemals auch erst von anderen darauf aufmerksam gemacht werden musste... ;)


Allerdings hat dies nichts mehr mit dem Eingangsthema zu tun.
Daher hier bitte nicht weiter vertiefen.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. November 2016, 23:21 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Der "Rundfunkbeitrag" - Vielfach. Unsozial. Verfassungswidrig.
ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Klagegründe/ Argumente/ Vorgehen nach BVerwG März und Juni 2016 [Sammelthread]

Tags: