Autor Thema: WAZ: "Intendant Tom Buhrow übt beim WDR-Check Selbstkritik"  (Gelesen 1191 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.232
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
WAZ:
"Intendant Tom Buhrow übt beim WDR-Check Selbstkritik"




Duisburg.  Beim zweiten WDR-Check hat sich Intendant Tom Buhrow in Duisburg dafür entschuldigt, dass eine Rundfunkmitarbeiterin gleichzeitig für den NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider tätig war. Er betonte in der Live-Sendung, im Sender werde grundsätzlich unabhängig von politischen Interessen gearbeitet.

mehr auf:
http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/intendant-tom-buhrow-uebt-beim-wdr-check-selbstkritik-id9431767.html#plx1918577229


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline abgezockter1984

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
Re: WAZ: "Intendant Tom Buhrow übt beim WDR-Check Selbstkritik"
« Antwort #1 am: 05. Juni 2014, 22:54 »
Er betonte in der Live-Sendung, im Sender werde grundsätzlich unabhängig von politischen Interessen gearbeitet.

Grundsätzlich heißt, es gibt Ausnahmen. Das kann sogar fast immer sein.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Totalverweigerer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 546
Re: WAZ: "Intendant Tom Buhrow übt beim WDR-Check Selbstkritik"
« Antwort #2 am: 05. Juni 2014, 23:29 »
"Grundsätzlich" = Theorie. In der Praxis sch... wir auf unsere Grundsätze, denn der Pöbel muß uns trotzdem bezahlen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Sich fügen heißt lügen!"
(Der Gefangene. Erich Mühsam)

"Die einzige Kunst im Kapitalismus ist der Aufstand gegen alle Autoritäten!" (Graffiti)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist."
(Charles-Louis de Montesquieu)

http://www.zahlungsstreik.net

Tags: