Autor Thema: Runder Tisch - Bruchsal  (Gelesen 3284 mal)

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Runder Tisch - Bruchsal
« am: 26. Mai 2014, 22:32 »
Am Donnerstag, den 26.6.14 um 19 Uhr ist ein Runder Tisch in Bruchsal angedacht.

Nähere Infos folgen. Treffpunkt wird in der Nähe des Bahnhofes sein.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 00:16 von Bürger »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Blanche

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Runder Tisch - Bruchsal
« Antwort #1 am: 04. Juni 2014, 05:12 »
ich möchte euch informieren dass ich gerade auf Facebook eine Seite  gegrundet,für (aber nicht nur) die Bruchsaler, um alle Themen Offen zu diskutieren! bis jetzt habe ich nooch kein offene interessante Groupe für Bruchsal gefunden, deshalb ich habe den Initiativ genommen!
so Sie können jeder Zeit alles was, sie alle, Diskutieren Wollen...die Zeit der Grenzen von Freiheiten hat sich verabschiedet!
ja klar, es braucht Zeit bevor viele in der Groupe sind, aber es wird nicht unmöglich !
die Name ist " https://www.facebook.com/groups/699850190093705/#!/groups/699850190093705/ "  nach dem berühmten Londoner Hyde Park !
ihr seid alle Willkommen, und klar Eure Freunde auch!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 00:17 von Bürger »

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: Runder Tisch - Bruchsal
« Antwort #2 am: 16. Juni 2014, 22:45 »
Da es sich aus verschiedenen Gründen kurzfristig als schwierig erweist, den angedachten Runden Tisch in Bruchsal zu diesem angedachten Termin durchzuführen, würde ich sagen, diesen für diesmal abzusagen, bzw. zu verschieben und gleichzeitig auf 2 mögliche Ausweichtreffen bzgl. der GEZ-Thematik hinzuweisen:

1. Karlsruher Treff am Montag, den 23.6.14 um 18.30 Uhr, Platz der Grundrechte in Karlsruhe

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,9829.0.html


2. Karlsruher Treff am Montag, den 7.7.14 um 18.30 Uhr, Platz der Grundrechte in Karlsruhe

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,9830.0.html

Da Karlsruhe von Bruchsal ohne weiteres in kurzer Zeit zu erreichen ist, finde ich dies eine gute und machbare Lösung vorerst.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 00:17 von Bürger »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: