Autor Thema: Rundfunkbeitrag: HR-Verwaltungsrat will Sperrkonto für Mehrerträge  (Gelesen 1008 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
                    Rundfunkbeitrag: HR-Verwaltungsrat will Sperrkonto für Mehrerträge

Einstimmig hat sich der hr-Verwaltungsrat am Dienstag dafür ausgesprochen, ein Sperrkonto für mögliche Mehreinnahmen durch den neuen Rundfunkbeitrag einzurichten. Erst Ende 2016 soll über die Verwendung entschieden werden.

mehr auf:
http://www.dwdl.de/nachrichten/43945/hrverwaltungsrat_will_sperrkonto_fuer_mehretraege/
sowie auf:
http://www.hr-online.de/website/derhr/home/presse_meldung_einzel.jsp?rubrik=54987&key=presse_lang_50371355


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. Januar 2014, 15:22 von Uwe »

Offline Sophia.Orthoi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.180
Re: Rundfunkbeitrag: HR-Verwaltungsrat will Sperrkonto für Mehrerträge
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2013, 22:58 »
Zitat
Einstimmig hat sich der hr-Verwaltungsrat am Dienstag dafür ausgesprochen, ein Sperrkonto für mögliche Mehreinnahmen durch den neuen Rundfunkbeitrag einzurichten. Erst Ende 2016 soll über die Verwendung entschieden werden.

2016 werden dann die Anstalten einen neuen, zu den Mehreinnahmen passenden Bedarf stellen, und sie kriegen das Geld.

Inflationstreibender geht es nicht!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: