Autor Thema: Statement des Deutschen Städtetages:Entlastung der Kommunen beim Rundfunkbeitrag  (Gelesen 756 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.100
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
          Statement des Deutschen Städtetages: Entlastung der Kommunen beim Rundfunkbeitrag gefordert

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Dr. Stephan Articus hat eine spürbare Entlastung der Kommunen beim Rundfunkbeitrag gefordert. Articus sagte in einem Gespräch mit der Passauer Neuen Presse:

"Die Einführung des neuen Rundfunkbeitrages hat in vielen Städten zu erheblichen Kostensteigerungen geführt. Die Städte erwarten deshalb Entlastungen, erst recht, wenn sich nun deutliche Mehreinnahmen abzeichnen. Wir plädieren zum Beispiel dafür, Kitas wieder herauszunehmen. Das wäre eine sinnvolle Vereinfachung. In Großstädten etwa gibt es häufig mehr als hundert Kindergärten."

mehr auf:
http://www.verbaende.com/news.php/Statement-des-Deutschen-Staedtetages-Entlastung-der-Kommunen-beim-Rundfunkbeitrag-gefordert?m=93496


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: