Autor Thema: FDP lehnt TV-Rechtepoker von ARD und ZDF für Champions League ab  (Gelesen 828 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.111
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
                    FDP lehnt TV-Rechtepoker von ARD und ZDF für Champions League ab

Der FDP-Medienexperte Torsten Herbst hat sich kritisch zu einem möglichen Bieterwettstreit von ARD und ZDF um die Übertragungsrechte der UEFA Champions League geäußert. Es sei nicht nachvollziehbar, wenn die Preise auf dem Rücken der Gebührenzahler in die Höhe getrieben würden. Noch ist allerdings gar nicht klar, ob die ARD überhaupt um die TV-Rechte mitbieten wird.

mehr auf:
http://www.digitalfernsehen.de/FDP-lehnt-TV-Rechtepoker-von-ARD-und-ZDF-fuer-Champions-League-ab.109010.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: