gez-boykott.de::Forum

Allgemeines => Archiv => Pressemeldungen November 2013 => Thema gestartet von: Uwe am 06. November 2013, 20:25

Titel: FDP lehnt TV-Rechtepoker von ARD und ZDF für Champions League ab
Beitrag von: Uwe am 06. November 2013, 20:25
                    FDP lehnt TV-Rechtepoker von ARD und ZDF für Champions League ab

Der FDP-Medienexperte Torsten Herbst hat sich kritisch zu einem möglichen Bieterwettstreit von ARD und ZDF um die Übertragungsrechte der UEFA Champions League geäußert. Es sei nicht nachvollziehbar, wenn die Preise auf dem Rücken der Gebührenzahler in die Höhe getrieben würden. Noch ist allerdings gar nicht klar, ob die ARD überhaupt um die TV-Rechte mitbieten wird.

mehr auf:
http://www.digitalfernsehen.de/FDP-lehnt-TV-Rechtepoker-von-ARD-und-ZDF-fuer-Champions-League-ab.109010.0.html