Autor Thema: Eklat um WDR-Intendant Buhrow: Wodka-Werbung in Live-Sendung  (Gelesen 2049 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.050
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
                Eklat um WDR-Intendant Buhrow: Wodka-Werbung in Live-Sendung


Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  31.10.13, 02:52
In der WDR-Sendung „WDR-Check“ ist es am Mittwoch zu einem Eklat gekommen: Der neue Intendant Tom Buhrow verteidigte zunächst die GEZ, dann mit betroffener Miene den Jugendschutz – um schließlich vor laufender Kamera mit einer polnischen Musik-Gruppe ein Glas Wodka ex zu trinken. Werbung für harte alkoholische Getränke in einem GEZ-Sender – das hat es bisher noch nicht gegeben. Die Statistiken zeigen einen drastischen Anstieg der Alkohol-Sucht unter Jugendlichen.

mehr auf:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/10/31/eklat-um-wdr-intendant-buhrow-wodka-werbung-in-live-sendung/

Sowie die schönsten Nachrichten ans WDR,wahrscheinlich alles WDR-Mitarbeiter!!
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2013/10/WDR-Check-Chat.pdf


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 31. Oktober 2013, 06:51 von Uwe »

Tags: