Autor Thema: Dritte TV-Programme: Menschelndes statt Informationen  (Gelesen 6144 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.070
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Dritte TV-Programme: Menschelndes statt Informationen
« am: 29. September 2013, 15:31 »
Dritte TV-Programme: Menschelndes statt Informationen

Erfüllen SWR und NDR ihren Programmauftrag? Eine Studie der Otto Brenner Stiftung kommt nach SPIEGEL-Informationen zu dem Ergebnis, dass die dritten Programme ihren Info-Anteil künstlich hochrechnen. Selbst die Privaten würden nicht so stark auf Service-Themen und menschelnde Aufbereitung setzen.

Eine Studie der gewerkschaftsnahen Otto Brenner Stiftung stellt den ARD-Sendern SWR und NDR ein schlechtes Zeugnis aus. "Die Ergebnisse", heißt es im Vorwort, "lassen zumindest Zweifel daran aufkommen, dass die untersuchten Dritten ihren Programmauftrag voll erfüllen."

mehr auf:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/studie-infoanteil-bei-swr-und-ndr-geringer-als-kolportiert-a-925102.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. September 2013, 16:03 von Uwe »

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.070
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: Dritte TV-Programme: Menschelndes statt Informationen
« Antwort #1 am: 30. September 2013, 11:17 »
"Profil geschärft": NDR verwundert über neue Studie

Beim NDR reagiert man verwundert auf die bereits durchgesickerten Ergebnisse einer neuen Studie, die dem Sender einen niedrigeren Info-Anteil vorwirft. Der Sender verweist dagegen darauf, sein "journalistisches Profil geschärft" zu haben.

mehr auf:
http://www.dwdl.de/nachrichten/42821/profil_geschaerft_ndr_verwundert_ueber_neue_studie/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Tracker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Dritte TV-Programme: Menschelndes statt Informationen
« Antwort #2 am: 30. September 2013, 22:17 »
@ Uwe
Da zitiere ich mich selbst aus einem anderen Medienforum zu eben dieser Antwort des NDR

"Die öffentlich-rechtlichen Anstalten kommen mir langsam vor wie kleine Kinder, denen vermeindlich Unrecht geschieht und die nun nach ihrer Mami schreien: "Buhu, die sind böse, die schreiben so böse Sachen, das stimmt doch alles nicht...". Sollten mal anfangen, die Realitäten wahr zu nehmen und nicht ihre eigenen Wunschdenken als solche übernehmen."



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: