Autor Thema: ARD/ZDF/GEZ:Oldenburger dringt mit Befreiungsantrag einfach nicht durch  (Gelesen 1254 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.165
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Aus Formsache wird Marathon
Oldenburger dringt mit Befreiungsantrag einfach nicht durch


Der NDR hat keine Erklärung für die Verzögerung. Die Anfrage der NWZ? bringt die Wende.
von Thorsten Kuchta

Die Akte ist daumendick: Werner Holstermann hat den Briefwechsel mit dem Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio akribisch abgeheftet. Das hat seinen?Grund. Seit April versucht der Oldenburger, der von Hartz IV lebt, die ihm zustehende Befreiung zu erlangen – und scheitert stets aufs Neue. Bis heute hat der Beitragsservice die Befreiung nicht ausgesprochen, für die rechtlich die Zusendung des Hartz-IV-Bescheids reicht.

mehr auf:
http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/aus-formsache-wird-marathon_a_8,2,3746986129.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: