Autor Thema: O, du mein Geld, wo reist du hin? (Achtung, Glosse!)  (Gelesen 1015 mal)

Offline Libertus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
O, du mein Geld, wo reist du hin? (Achtung, Glosse!)
« am: 25. Januar 2013, 18:15 »
Es reicht ja nicht, dass die GEZ die Frechheit hat, sich mit einer Umbennung zu *Beitragservice* entblöden.

Sie hätte dabei wenigstens ein Minimalmaß an Authentizität walten lassen können, sich mit dem neuen Empfängernamen *ARD, ZDF, DRadio* auch eine neue Bankverbindung zuzulegen (damit wären zwar alle bestehenden Daueraufträge ins Leere gelaufen, aber darüber kann man als *Service*-Gesellschaft seine *Kunden* ja informieren): Stattdessen lautet mein neuer Überweisungsträger-Vordruck immer noch auf die gute, alte BV des NDR.

Soll ich mich nun etwa fragen, warum der NDR (in Hamburg), Gelder für das ZDF (in Mainz) oder das DRadio (in Berlin) abgreift -- denn das steht jetzt ja so (s.o.) in der Empängerzeile. Treffen sich da etwa einmal im Monat drei Herren in schwarzen Mänteln auf der gemeinsamen geographischen Mitte (bspw. auf dem Hannoveraner Bahnhof) und tauschen mit Scheinen gefüllte Rollkoffer aus?

Bei jedem anderen Zahlungsempfänger wäre ich jetzt so was von skeptisch.
Aber ich weiß ja, dass es mein Staatsfernsehen ist. Dann ist ja alles gut.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: