Autor Thema: Frohe Weihnachten und Glück und Erfolg im Neuen Jahr!  (Gelesen 1071 mal)

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.903
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Frohe Weihnachten und Glück und Erfolg im Neuen Jahr!
« am: 24. Dezember 2012, 15:10 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: Frohe Weihnachten und Glück und Erfolg im Neuen Jahr!
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2012, 20:45 »
Das wünsche ich auch... ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline Viktor7

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.034
Re: Frohe Weihnachten und Glück und Erfolg im Neuen Jahr!
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2012, 23:11 »
Danke René,

wir wünschen Dir alle frohe Weihnachten  und ein erfolgreiches 2013.

Er ist nicht unbedingt ein Muss,
so ein kleiner Weihnachtsgruß,
doch schaden kann es sicher nicht,
sendet man da ein Gedicht.

Voller Hoffnung auf den Morgen,
ohne öffentlich-rechtliche Sorgen,
mit Freiheit der Medienwahl ohne Zwang,
das bringt uns die Unterschriftenaktion ein.

WIR sind - der Widerstand.

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,4062.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Dezember 2012, 23:18 von Viktor7 »

Tags: