Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Neue Seite http://www.volksboykott.de/  (Gelesen 4169 mal)

  • Administrator
  • Beiträge: 5.095
  • #GEZxit
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Neue Seite http://www.volksboykott.de/
Autor: 26. Juli 2008, 12:07
Hallo,

bitte schaut euch folgende Seite an: http://www.volksboykott.de/

Ich bin mir sicher, dass die Betreiber dieser Seite großes Interesse an einer Partnerschaft mit diesem Forum hätten. Die machen zur Zeit mobil gegen die hohen Spritpreise; eines ihrer nächsten Projekte ist u. a. die GEZ.

Wie wäre es, wenn

  • die Forenbetreiber versuchen würden, eine Partnerschaft mir dieser Seite einzugehen und
  • wir alle eine Mitgliedschaft eingehen und dabei das Projekt ÖR/GEZ pushen?

Wir sollten die Synergien nutzen und gemeinsam alles Mögliche gegen die ÖR/GEZ unternehmen. Eine Mitgliedschaft bei http://www.volksboykott.de/ ist wahrlich nicht viel verlangen und auf keinen Fall mit Nachteilen verbunden. Man kann dabei nur gewinnen.

Also, auf den Link klicken und Mitglied werden!

Und an die Forenbetreiber: Bitte darüber nachdenken, ob eine Zusammenarbeit mit dieser Seite möglich ist.

Danke fürs Mitmachen!

Euer René


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 374
Hallo RKK,

wie ich sehe schmückst Du dich mit fremden Federn:


Zitat von: Spock link=http://www.rundfunkgebuehrenzahler.de/forum/index.php?topic=944.0
Eine demokratische Plattform um gegen das Rundfunkgebührensystem zu protestieren
« am: 25. Juli 2008, 09:57:24 »

http://www.volksboykott.de


Also anmelden und das Rundfunkgebührensystem als neues Projekt einbringen.

Klagt nicht, kämpft!


Gruss
Spock


Hier der Link:
http://www.rundfunkgebuehrenzahler.de/forum/index.php?topic=944.0



RKK, Du solltest dich schämen meine Idee zu klauen und als deine eigene zu verkaufen!


Gruss
Spock


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 28. Juli 2008, 16:10 von Spock«
"Wenn die Leute einem zuhören sollen, reicht es nicht, ihnen einfach auf die Schulter zu tippen. Man muss sie mit einem Vorschlaghammer treffen. Erst dann können Sie sich ihrer Aufmerksamkeit gewiss sein." John Doe (Sieben)

  • Beiträge: 123
    • GEZ Boykott
@ Spock

Hi,

inwiefern hat rkk denn nun Ideen geklaut? Oder stört es Dich, dass er das hier im Board gemeldet hat?

Gruss

Daniel


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 374
@ Spock

Hi,

inwiefern hat rkk denn nun Ideen geklaut?

Die Idee habe zweifelsfrei ich im Nachbarforum eingebracht, diese dann einen Tag später hier als eigene Idee zu verkaufen finde ich einfach vom Charakter schwach und ist auch kein Zufall. Wenn sollte man schon auf die Quelle verweisen.

Für die Sache an sich ist es aber natürlich OK.


Gruss
Spock


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Wenn die Leute einem zuhören sollen, reicht es nicht, ihnen einfach auf die Schulter zu tippen. Man muss sie mit einem Vorschlaghammer treffen. Erst dann können Sie sich ihrer Aufmerksamkeit gewiss sein." John Doe (Sieben)

  • Beiträge: 123
    • GEZ Boykott
Hallo Spock,

das ist aber sicherlich keine böse Absicht oder rkk´s Profilierungssehnsucht gewesen.... aber dazu wird er sich sicher nochmal selbst äußern!  ;)

Willkommen im Forum! :D

Gruss

Daniel


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Administrator
  • Beiträge: 5.095
  • #GEZxit
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Hallo RKK,

wie ich sehe schmückst Du dich mit fremden Federn:

Wie ich sehe, hast du das Internet nicht verstanden. Außerdem ist deine Antrittsrede etwas heftig. Als Neuling hier im Forum heiße ich dich ebenfalls willkommen; gleichzeitig verweise ich jedoch auf die Netiquette, nachzulesen hier unter http://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=2.msg3#msg3. Danke!

RKK, Du solltest dich schämen meine Idee zu klauen und als deine eigene zu verkaufen!

Spock, nochmals: Du bist neu hier und solltest dich als Neuling auch entsprechend verhalten. Wir sind nicht im Nachbarforum. Hier geht es um die gemeinsame Sache. Wir helfen uns miteinander. Das machen wir gerne, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Ich weiß, dass es einigen im Nachbarforum langweilig ist und sich einsam fühlen. Es ist nichts mehr los da, denn diejenigen, die die Sache ernst nehmen, sind fast alle hier anzutreffen. Schaue dich hier mal um: Es ist viel los, aber kein Streit wie im Nachbarforum.

Ich wiederhole mich wieder: Wenn du gegen die ÖR/GEZ mitkämpfen willst, dann bist du herzlich willkommen. Was wir nicht wollen, sind die sinnlosen Kämpfe wie bis vor einiger Zeit im Nachbarforum. Also mitmachen und die Meinungen der anderen respektieren. Wir freuen uns um jedes neue Mitglied, sinnlose Streitereien und Zweikämpfe werden allerdings nicht akzeptiert.

Zitat von: Daniel

das ist aber sicherlich keine böse Absicht oder rkk´s Profilierungssehnsucht gewesen.... aber dazu wird er sich sicher nochmal selbst äußern!


Worum geht es hier? Um Profilierung? Wenn es mir gestattet wird, ehrlich zu sein und ohne dass es sich andere beleidigt fühlen, habe ich zu diesem Beitrag nur eine Meinung: komplett albern und infantil.

Spock: Ich hoffe sehr, du hast mich verstanden. Zukünftig wünsche ich mir, wenn du uns weiterhin als Mitglied dieses tollen Forums erhalten bleibst, dass wir uns auf einer anderen ebene unterhalten.

Herzliche Grüße und nochmals willkommen im Forum!

René


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 374
Also mitmachen und die Meinungen der anderen respektieren.

Dann solltest Du meine Meinung respektieren...

..und deine Rede hätte sich erübrigt ;)


Gruss
Spock


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Wenn die Leute einem zuhören sollen, reicht es nicht, ihnen einfach auf die Schulter zu tippen. Man muss sie mit einem Vorschlaghammer treffen. Erst dann können Sie sich ihrer Aufmerksamkeit gewiss sein." John Doe (Sieben)

P
  • Beiträge: 53
Re: Neue Seite http://www.volksboykott.de/
#7: 11. September 2008, 00:15
Unaghängig davon wer jetzt den Link entdeckt hat stellt sich doch nur eine Frage:

Wer von euch heldenhaften Anti-GEZ-Kämpfern hat sich denn jetzt bei volksboykott registriert bzw. hat bezüglich der Rundfunkgebühren Kontakt aufgenommen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Wenn jemand erklärt nicht mehr kämpfen zu wollen, dann beseitigt er nicht den Kampf, sondern nur sich selbst.

"Fechten will ich,bis mir das Fleisch gehackt ist von den Knochen!"
-Macbeth-

m
  • Beiträge: 3
Re: Neue Seite http://www.volksboykott.de/
#8: 24. September 2008, 11:37
Vulkanier sind nun mal ziemlich eitel und können so etwas nicht ertragen...

Leute, dafür müßt Ihr doch Verständniss haben.

 :P



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben