Autor Thema: *ring-ring* (Telefon klingelt)  (Gelesen 23974 mal)

Offline Börliner Jung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
*ring-ring* (Telefon klingelt)
« am: 23. Oktober 2012, 22:02 »
... ich geh hin und nehm ab: "Jep!"

Aufgekratzte, superfreundliche Frauenstimme mit thüringer Akzent: "Guten Tag, ich bin von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Ihre Nummer wurde zufällig ausgewählt und ich möchte sie ganz, ganz herzlichst bitten, mir ein paar allgemeine Fragen zu ihren Lebensgewohnheiten zu beantworten ..."

(sie war total nett und freundlich)

Ich: "Nohjaa, wenn's nicht zu lange dauert und der guten Sache dient ..."

Frauenstimme (gleich erste Frage): "Welches Fernsehprogramm sehen sie am Liebsten: ARD, ZDF, N3 ...."

(Hab sofort geahnt, worum es geht und gleich unterbrochen): "Ich besitze keinen Ferseher!"

Frauenstimme (redet einfach weiter): "... WDR, Pro7, Sat1, RTL, Kabel1 ... "

(ich schon etwas sauer): " Hallooo?? Haben sie mir gerade zugehört ... ?"

Frauenstimme "... HR, SWR, N24, Phönix, ..."

*klack* ... ich lege auf.
_____________

Ist jetzt schon ca. 7 Jahre her. War im Harz in Clausthal-Zellerfeld. Die Nummer muss sie meiner Vermieterin aus der Nase geleiert haben, denn ich stand noch nie im Telefonbuch. Etwa zwei Monate später wiederholte sich das Spiel exakt. Bis darauf, dass ich "Nein" sagte bei der Frage ob ich Fragen beantworten würde, sie aber laut und mit Befehlstimme trotzdem sofort wieder die TV-Frage stellte und ich daraufhin auflegte.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2012, 22:14 »
Am Telefon lässt sich so ein Scherge leichter abwimmeln als an der Haustüre... Schön tapfer bleiben  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline Börliner Jung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2012, 22:31 »
Es gingen damals bereits zwei Hausbesuche voraus. Der letzte Überfall in meiner neuesten Wohnung ist jetzt ca. 10 Tage her.

Sie fragte, ob ich denn von der Regelung 2013 wüssste, was ich bejahte und scherzhaft zu ihr sagte "na, dann ist bei ihnen ja auch bald Schluss", worauf sie etwas wehleidig meinte "22 Jahre war ich jetzt dabei ..." (edit: muss ihr ja echt Spass gemacht haben)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 23. Oktober 2012, 22:39 von Michael Berlin »

Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2012, 22:41 »
Ja und mir kommen jetzt auch gleich die Tränen  :'( Ich wünsche den Schergen, dass sie dann auch für einen richtigen Knochenjob mit einem Hungerlohn nach Hause gehen und zu sehen müssen, wie sie ihre Rechnungen zahlen müssen und Familie ernähren... usw.  ::) Nein, die betrifft es leider nicht, denn sonst würden die selbst auch ne ganz andere Meinung von dem Mafia-Verein haben.  >:(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline Börliner Jung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2012, 22:57 »
Naja da wäre ich jetzt nicht so sicher, dass sich nicht hier und da demnächst die Meinung bei einigen um 180° dreht.

Da der(die) eine oder andere bald auch ohne Beschäftigung und Verhältnis zum ehem. Arbeitgeber darstehen wird, könnten die eigentlich mal über ihre Methoden auspacken.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #5 am: 24. Oktober 2012, 01:00 »
Selbst wenn Insider auspacken würden. Toll. Keine Frage. Aber wenn sich dann noch etwas ändern würde, wie z.B. Abschaffung des Vereins... Das wäre ja dann nicht mehr zu übertrumpfen und es war dann nicht umsonst... :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline Börliner Jung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2012, 13:15 »
Am Telefon lässt sich so ein Scherge leichter abwimmeln als an der Haustüre... Schön tapfer bleiben  ;)

Sie hat sich ja nicht als Schergin ausgegeben, sondern eine bewusst falsche Identität vorgelogen, was ich für bedenklich halte.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2012, 14:12 »
Solche Leute haben halt nix anderes gelernt und wurden nicht anders erzogen, als nur zu lügen und diese selbst zu glauben. Da geht die Realität bei denen ganz schnell verloren und leben in eine andere Welt...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline Börliner Jung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2012, 22:11 »
Wir sollten sachlich bleiben, Beschimpfungen schädigen nur den Ruf des Forums. Jedoch kann ich Deine Wut absolut nachvollziehen!

Insgesamt wurde ich bis jetzt vier Mal zu überrumpeln versucht. Dabei drangen die Angestellten der Landesrunkfunkanstalten (nicht GEZ) m.E. widerrechtlich in die Hausflure verschiedener Wohnungen, eine Angestellte habe ich beim Lauschen an meiner Wohnungstür erwischt.

Bei Fragen zum Aufenthalt im Hausflur wurde ich nachweislich mehrfach angelogen. Es wird mit Methoden wie z.B. falschen Telefon-Anrufen gearbeitet (siehe Thread), offensichtlich läuft man durch die Gegend und spioniert herum, wer wo wohnt. In Briefen wird mit hohen Bussgeldern gedroht, die niemlas durchzusetzen wären.

Und der Witz dabei ist: Ich habe wirklich weder TV noch Radio, jedoch ein Notebook. Dieses habe ich aus verschiedenen Gründen nicht angemeldet, u.a. auch weil ich die Methoden der GEZ und Rundfunkanstalten als dreiste Frechheit empfinde (aber auch wg. inhaltlichen Gründen).

Der zweite Witz ist: Vielleicht hätte ich ab nächstem Jahr einfach gezahlt. Und vielleicht hätte ich einfach über das schlechte Preis/Leistungsverhältnis hinweggesehen. Aber dass man mir hinterherspioniert, dass man sich heimlich Zugang zu Hausfluren verschafft, oder mich unter falschen Angaben anruft ... für so einen Verein zahle ich nur, wenn es sich überhaupt nicht mehr vermeiden lässt!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. Oktober 2012, 22:34 von Michael Berlin »

Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2012, 22:00 »
Immer am Ball bleiben und meine Meinung bitte nicht persönlich nehmen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Offline User139

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2012, 12:47 »
Gestern Anruf um 18:30 von 03415625050, dran war ein der Stimme nach älterer Herr mit seehr langsamer Aussprache und bräädem sächsischem Aggzäänd in Sachen Umfrage wegen Medien Nutzung.
Ich fragte nach der voraussichtlichen dauer der Umfrage.
Ca. 5-6 Minuten.
Fragte mich, ob ich TV habe.
Nein!
Ich wurde hellhörig.
Notebook?
Ja!
Kann man damit TV empfahen?
Nein!
Smartphone mit RF-Empfang?
Nein!

Ich fragte, woher er meine Nummer hat.
Das sage ich Ihnen ganz bestimmt am Schluß.
Weshalb erst dann?
Das gibt eine längere Diskussion.


Ich habe die Sache abgekürzt und aufgelegt, um mich weiterhin meinem Besuch zu widmen.
Frech kommt durch - aber nicht immer!
Ich nehme an, es war ein Schnüffler im Auftrag des GEZocks - auch wenn diese 'Umfrage-Firma' offiziell irgendwo in Leipzig fungiert.

Was sollen eigentlich die Vdfifizierunhen unter jedem Beitrag?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Bernd

  • Gast
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2012, 15:26 »
http://www.anruf-info.de/00493415625050

http://www.tellows.de/num/03415625050

http://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=1593.0

http://www.schwarzesberlin.de/thread.php?postid=621192

http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/03415625050

(gehört zum letzten Link)
Auszug
"Mehrmals täglich, bis zu viermal und auch spät abends ruft an unter der übermittelten Lepziger Rufnummer 0341-5625050 (03415625050, +49-341-5625050) die
FGM Forschungsgruppe
Erich-Zeigner-Allee 69-73
04229 Leipzig

Eine Umfrage zu Radioempfang.
Hat wohl einen anderen Hintergrund: Hinter diesen Anrufen steckt wohl die GEZ, die Nicht-Angemeldete von Zeit zu Zeit über das Callcenter der FGM Forschungsgruppe überprüfen will, ob sich der Status geändert hat, und es sich lohnt nun doch mal wieder einen persönlichen unangemeldeten Besuch bei mir zu machen.
Dass die FG-Medien, wie auf der Homepage angegeben, diese Umfragen nur deshalb macht, um zu testen, wie weit die Reichweite eines Senders geht, ist ziemlich haarsträubend. Es ist doch wirklich unwahrscheinlich, dass ich im Zentrum von Berlin keinen Empfang des Programms des rbb hätte, und man deshalb bei mir nachfragen müsste, ob ich denn die Programme auch empfangen kann??
Caller ID: 0341-5625050
Caller: FGM Forschungsgruppe


________________________
Zahlst Du für dein Notebook die 5 Euro?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Börliner Jung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #12 am: 21. Dezember 2012, 17:39 »
Bei mir wurde am Anfang gesagt, dass die Nummer zufällig ausgewählt wurde. Nach einigen Wochen beim 2.ten Anruf kam der gleiche Spruch, wobei die Wahrscheinlichkeit im Lotto einen Sechser zu bekommen höher sein dürfte.

Dann diese Penetranz, mit der nachgebohrt wurde, ohne wirklich zuzuhören - passt wie A... auf Eimer in den Dunstkreis der GEZ.

Beim zweiten Mal hat die Stimmlage einiges ausgesagt: Als ich 'Nein' sagte ging sie hoch wie bei einem Lügner und wurde richtig frech.

Und "Forschergruppe" kann sich eh jeder Penner auf der Parkbank nennen (wobei ich die Leute nicht als GEZ-Schergen beleidigen möchte), im Sinne von 'Nach-Forschergruppe' wurde es andererseits sogar wieder passen. ;-)

Jaja, vielleicht findet sich ja noch ein Dummer, dem man im Endspurt evtl. noch was abzocken kann ..


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Börliner Jung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #13 am: 21. Dezember 2012, 17:55 »
Jeder Penner kann sich z.B. auch 'Deutsches Institut für Medienforschung' nennen (sofern es noch kein anderer macht), an die Tür ein glänzendes Messingschildchen pappen und so tun, als wäre man was ganz ehrwürdiges ...

Begriffe wie Institut, Forschungsgruppe usw. sind nicht geschützt; Lieschen Müller von der Strasse hält soche Worthülsen dann für was ganz Tolles ... ist es aber nicht, bzw. muss es nicht sein!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Bernd

  • Gast
Re: *ring-ring* (Telefon klingelt)
« Antwort #14 am: 22. Dezember 2012, 21:42 »
Falls die frech werden bzw. noch einmal anrufen sag doch einfach

"Sie wissen schon das ich meine Telefongespräche aufnehme?"

Und wenn die sagen das wäre verboten dann sagst Du einfach das Du Polizist bist und dir keine Sorgen deswegen machen musst.

Was meinst Du wie schnell die auflegen werden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: