Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Die übergroße Koalition hinter ARD und ZDF bröckelt  (Gelesen 71 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.317
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
tichyseinblick.de, 20.09.2022

Kritik an den Öffentlich-Rechtlichen
Die übergroße Koalition hinter ARD und ZDF bröckelt

FDP-Chef Christian Lindner hat erneut die öffentlich-rechtlichen Sender angegriffen. Noch müssen die keine ernsthaften Konsequenzen fürchten. Doch es zeigt: Die übergroße Koalition pro ARD, ZDF und Co bröckelt.

Von Mario Thurnes 

Zitat
[…] Bisher standen ARD, ZDF und Co unter dem Schutz einer übergroßen Koalition. Doch diese bröckelt nun. Zuletzt ist der FDP-Vorsitzende ausgeschert: Zuerst forderte Finanzminister Christian Lindner, die Gehälter des Spitzenpersonals zu deckeln. Es könne nicht sein, dass ein Intendant mehr verdient als ein Bundeskanzler. Nicht mal eine Woche später sprach er angesichts der dreifachen Berichterstattung über eine Beerdigung von „erheblichem Einsparpotenzial“. Weitere Gebührenerhöhungen sollten ausgesetzt werden, so Lindner.

Nun ist das Schattenboxen. Aktuell stehen keine Gebührenerhöhungen an. Zumindest nicht regulär. Doch es ist ein Wandel in der öffentlichen Debatte, der da stattfindet. Er wirkt sich langsam aus. Aber er wirkt sich aus. Vor einigen Monaten ließen ARD und ZDF Testballons steigen. Sie hätten ja durch Corona und explodierende Energiepreise zusätzliche Kosten, die gedeckt werden müssten. Aber daraus entspannte sich keine Debatte über eine mögliche, außerordentliche Gebührenerhöhung. Nicht mal die tapfersten Beschützer der Öffentlich-Rechtlichen bei Grünen und SPD waren bereit, diese Diskussion aufzugreifen. […]

Weiterlesen auf:
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/lindner-uebergrosse-koalition-hinter-ard-zdf-broeckelt/


Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.




...alles "gute" Gründe und Anlässe für
SEPA-Mandat/Lastschrift kündigen/rückbuchen, Zahlg. einstellen + Protestnote
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=35120.0


Außerdem...
An die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und GEZ/Beitragsservice
Tippgeber werden - zu Missständen im ö.r. Rundfunksystem!

https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=19977.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben