Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Externe Beratung für den NDR? So wird es nicht besser, nur teurer  (Gelesen 68 mal)

D
  • Administrator
  • Beiträge: 1.368
welt.de, 20.09.2022

Wirtschaftskanzlei Deloitte
Externe Beratung für den NDR? So wird es nicht besser, nur teurer

Dass der Rundfunkrat die Wirtschaftskanzlei Deloitte damit beauftragt hat, Vorwürfe gegen Chefs des NDR-Landesstudios in Kiel aufzuklären, ist grotesk. Die Skandale bei RBB und NDR sind Folge eines Systemversagens. Eine effektive Reform muss genau hier ansetzen.

Zitat
Von Desinteresse bis hin zu Ahnungslosigkeit reichten die anfänglichen Reaktionen der Kontrollgremien auf die Enthüllungen enormer Missstände bei der ARD. [...]

Mit der Beauftragung der Wirtschaftskanzlei Deloitte für die Untersuchung der Vorwürfe gegen Chefs des Landesstudios in Kiel hat der Rundfunkrat ein untaugliches Instrument gewählt, um einen mutmaßlichen Skandal bei den Öffentlich-Rechtlichen aufzuklären. Finanzexperten als Schiedsrichter journalistischer Berichte – eine absurde Mission.

[...]

Nicht nur im Fall des NDR zeigt sich, dass die Aufsichtsräte schon lange nicht mehr Teil der Lösung bei den Problemen der ARD sind. Je weiter sich die Öffentlich-Rechtlichen vom Kernauftrag der Information und Wissensvermittlung entfernen, je mehr sie sich zu einem Multi-Milliarden-Imperium entwickeln, umso wichtiger wäre eine engmaschige Kontrolle.

Die ARD braucht eine Kernsanierung
[...]

Dass sich fast alle Parteien hier seit langem wegducken, hat Konsequenzen – messbar in Affären und ausufernden Kosten. [...]

Die Kritik an den „Gremien-Gremlins“, wie Günther Jauch schon 2007 über die Räte spottete, ist keineswegs neu. Sie blieb aber bislang folgenlos. [...]
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article241171505/Deloitte-soll-NDR-Skandal-aufklaeren-Es-wird-nicht-besser-nur-teurer.html


Siehe dazu u.a. auch:
NDR-Skandal: „Bisher nicht gekanntes Maß an Servilität“ (09/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36405.0

Chefredakteur und Politikchefin des NDR-Funkhauses SH von Aufgaben entbunden (09/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36362.0

„Politischer Filter“, „Klima der Angst“: NDR-Redakteure erheben schwere Vorwürfe (08/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36298.0

Vetternwirtschaft-Vorwürfe auch beim NDR (08/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36209.0

Noch reformierbar? NDR-Redakteure beklagen sich über Zensur, Klima der Angst,... (08/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36366.0

Vorwürfe gegen NDR SH: Landesrundfunkrat bereitet Prüfung vor (08/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36357.0

Missbrauch beim DRK vertuscht? Neue Vorwürfe gegen NDR-Politikchefin Stein (08/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36369.0



Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben