Nach unten Skip to main content

Autor Thema: MDR-Chefs geht’s an den Kragen, für die Top-Verdiener brechen jetzt ...  (Gelesen 386 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.437
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! This is the way!
thueringen24.de, 15.09.2022

MDR-Chefs geht’s an den Kragen, für die Top-Verdiener brechen jetzt harte Zeiten an

(dpa)

Zitat
Beim MDR könnte sich demnächst einiges ändern. Zumindest wenn es nach einer Forderung eines hochrangigen Regierungsmitglieds geht.
Wer sich vorstellen könnte, beim MDR im Chefsessel zu sitzen, muss wohl zukünftig etwas an seiner Gehaltsvorstellung schrauben. Brechen für MDR-Topverdiener jetzt harte Zeiten an?

MDR: Kriegen die Chefs bald weniger Geld?
[…]

Forderung nach einer Deckelung von MDR-Spitzengehältern
[…]

Thüringen24 ist ein Angebot der FUNKE-Digital GmbH und finanziert sich ausschließlich über Werbe-Einnahmen. Der Rundfunkbeitrag (früher GEZ) kommt nur öffentlichen rechtlichen Programmen zugute. Private Angebote wie Thüringen24 profitieren davon nicht.

Weiterlesen auf:
https://www.thueringen24.de/thueringen/article300000740/mdr-chef-gehalt-euro-gehaelter-rundfunkbeitrag-gez.html


Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.




...alles "gute" Gründe und Anlässe für
SEPA-Mandat/Lastschrift kündigen/rückbuchen, Zahlg. einstellen + Protestnote
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=35120.0


Außerdem...
An die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und GEZ/Beitragsservice
Tippgeber werden - zu Missständen im ö.r. Rundfunksystem!

https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=19977.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben