Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Bauprojekt und Vergütungssystem - Rechnungshöfe prüfen RBB  (Gelesen 88 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.317
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
bz-berlin.de, 05.09.2022

Bauprojekt und Vergütungssystem
Rechnungshöfe prüfen RBB

In der RBB-Krise schalten sich zwei Landesrechnungshöfe ein und überprüfen das umstrittene Vergütungssystem des öffentlich-rechtlichen Senders sowie das auf Eis gelegte Medienhaus-Bauproje

(BZ/dpa)

Zitat
Der Rechnungshof Berlin teilte am Montag mit, man habe sich mit dem Landesrechnungshof Brandenburg auf eine gemeinsame Prüfung verständigt.
Ein Berliner Rechnungshofsprecher sagte der Deutschen Presse-Agentur, dass die Gesamtprüfung des ARD-Senders Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) voraussichtlich mehrere Monate dauern werde.

Die Prüfer schauen sich dabei Folgendes an: das Vergütungssystem und die Anstellungsverträge leitender Angestellter, die wirtschaftliche Gesamtsituation des Senders, die Organisation und Aufgabenwahrnehmung der Aufsichtsorgane sowie die Vorbereitung des Bauprojekts Digitales Medienhaus.
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.bz-berlin.de/brandenburg/rechnungshoefe-pruefen-rbb



Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.



...alles "gute" Gründe und Anlässe für
SEPA-Mandat/Lastschrift kündigen/rückbuchen, Zahlg. einstellen + Protestnote
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=35120.0


Außerdem...
An die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und GEZ/Beitragsservice
Tippgeber werden - zu Missständen im ö.r. Rundfunksystem!

https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=19977.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 06. September 2022, 18:43 von Bürger«
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben