Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Rainer Robra über die ARD: "Die Intendanten sind zu machtvoll"  (Gelesen 118 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.254
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
zeit.de, 01.09.2022

Rainer Robra über die ARD:
"Die Intendanten sind zu machtvoll"

Er ist einer der einflussreichsten Medienpolitiker: Rainer Robra (CDU), Sachsen-Anhalts Staatskanzlei-Chef, über Systemversagen und eine ARD-Reform.

Interview: Götz Hamann und Stefan Schirmer

Zitat
DIE ZEIT: Seit Wochen kommen Missstände beim RBB ans Licht. Reden wir über das mögliche Versagen einzelner Personen oder das eines Systems?

Rainer Robra: Das lässt sich schwer trennen: Das System setzt an seiner Spitze charakterlich sehr starke Persönlichkeiten voraus, weil es Versuchungen schafft, die man nicht schaffen sollte. Die Missstände sind systembedingt. Deshalb darf man sich nicht damit zufriedengeben, dass man den Einzelfall Schlesinger geißelt und sonst so tut, als könne Ähnliches anderswo gar nicht vorkommen.

ZEIT: Sind die Chefinnen und Chefs zu mächtig?

Robra: Die Intendanten sind generell zu machtvoll. Wir brauchen in den Sendern stattdessen einen ans Aktienrecht angelehnten Vorstand, in dem die Macht verteilt ist. Der Schweizer Rundfunk hat das bereits. Dieses monokratische "Alles schaut auf den Intendanten" bei uns ist nicht mehr zeitgemäß.
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.zeit.de/2022/36/rainer-robra-ard-rbb-patricia-schlesinger



Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.



...alles "gute" Gründe und Anlässe für
SEPA-Mandat/Lastschrift kündigen/rückbuchen, Zahlg. einstellen + Protestnote
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=35120.0


Außerdem...
An die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und GEZ/Beitragsservice
Tippgeber werden - zu Missständen im ö.r. Rundfunksystem!

https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=19977.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben